1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. April 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.195
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Streit um die Zahlung von Kabeleinspeisentgelten mit ARD und ZDF soll bei Kabel Deutschland nicht länger auf dem Rücken der Kunden ausgetragen werden. Eine späte aber richtige Einsicht. Als ersten Schritt bekommen die Kabelkunden nun elf neue HD-Sender der Öffentlich-Rechtlichen.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.065
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

    11 verstümmelte "HD"-Sender
     
  3. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

    Die Einsicht ist zu begrüßen. Nun aber werden offenbar die neuen ÖRR HD Sender in minderwertiger Qualität eingespeist, was wiederum enttäuschend ist.
     
  4. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht


    Ich hab nichts anderes von dem Saftladen erwartet. Man konnte doch nicht ernsthaft glauben, das KDG plötzlich seine Programmstandards über Board wirft? Die Einspeisung der HD-Sender ist nichts weiter als Augenwischerei, um die Wohnungswirtschaft zu besänftigen.
     
  5. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

    UMKBW: 0 neue HD-Sender.
     
  6. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.065
    Zustimmungen:
    443
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

    So wie die runtergerechnet sind, habe ich lieber keine neuen HD Sender als den Mist.

    Da schaue ich lieber das gute SD Bild bei UMKBW.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2014
  7. ahansi

    ahansi Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    348
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

    KD wird sich in Zukunft noch mehr anstrengen müssen, ihr schlechtes Image aufzupolieren. Es hat sich in ganz Deutschland herumgesprochen, das die Bildqualität der ÖR in SD und HD im Kabel unter aller Kanone ist. Selbst die Verkaufsberater bei Media- Markt erzählen das den Kunden. Auch ich kenne Rentner, die den Begriff "Plattformstandard" bei KD kennen. Die "Alten" sind lange nicht so dumm, wie manch einer glaubt.
     
  8. Solmyr

    Solmyr Wasserfall

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    642
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht


    Das Problem ist aber, das der Grossteil der Kunden die Wohnungswirtschaft sind und dennen ist das herzlich egal, weil da zählt nur der Preis.
     
  9. tvfre@k

    tvfre@k Silber Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2008
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

    Achja, kaum ein Tag wo die Sat Fraktion nichts zu meckern hat, am besten dann aber über Dinge von denen meine keine Ahnung hat! :winken:
     
  10. zyz

    zyz Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Januar 2007
    Beiträge:
    4.635
    Zustimmungen:
    829
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: "Nicht auf dem Rücken der Kunden": Kabel Deutschlands Einsicht

    Soweit ich das beurteilen kann, sind die Datenraten deutlich niedriger als bei SAT aber höher als bei den SD-Varianten. Also erhält der Kunden eine Verbesserung, wenn auch nicht das Optimum. Bei UMKB erhält er wie immer gar nichts.
     

Diese Seite empfehlen