1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von TV_WW, 15. Januar 2009.

  1. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.120
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Hallo, was mich im Zusammenhang mit der Blu-ray mal interessieren würde:

    Gibt es auf den Blu-ray Scheiben mit Spielfilmen auch diese netten Raubkopiererspots als Vorspann? Oder sonstige Werbetrailer?
    Falls ja, lassen sich diese überspringen? Welche Scheiben betrifft es?
     
  2. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Ich hohl mal meine Glaskugel.........

    Das gibts sicherlich :cool:
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.607
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Ja, das gibt es da natürlich auch. Ich kann die Meldung "Diese Aktion ist im Moment nicht verfügbar" meiner PS3 inzwischen nicht mehr sehen. :rolleyes:
    Es kann aber sein dass das nur die Leihfilme angeht, denn ich habe mir noch keine Bluray Disks gekauft, sondern immer nur geliehen.
    Manchmal kann man die Trailer mit der Menutaste abbrechen, manchmal kann man in den schnellen Vorlauf wechseln, manchmal geht gar nichts :(

    Sollte ich mir statt der PS3 eines Tages einen reinen Bluray Player zulegen, dann nur einen mit patchbarer Firmware, Regioncodefree usw...

    Mein Toshiba DVD Player hat all diese "Probleme" nicht mehr. Da sind alle Tasten immer verfügbar, ich kann überall jederzeit die Tonspur und Untertitel wechseln, in jedes Menu springen, und alles abspielen was rund ist, ausser Bluray (Bierdeckel noch nicht ausprobiert;))

    Gruß
    emtewe
     
  4. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Ja, bei meinen BluRays ist so eine Kundennötigung auch drauf. Bevor ich ins Hauptmenü komme, kann ich mir erstmal 3 Disneytrailer ansehen.
    Hab gerade mein AnyDVD auf HD upgegraded und hole künftig die BluRays in der Videothek. Soll aber keiner sagen, ich hätte der Videoindustrie keine Chance gegeben...
     
  5. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Hallo, ein Rohling für Blu-Ray kostet ja fast auch so viel wie eine bei Amazon.uk "gekaufte" Blu ray.
    Oder speicherst Du die auf Festplatte?
    Aber ob das dann so sinnvoll ist?
     
  6. mike75

    mike75 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Is nich wahr!:eek:

    Ich war gestern nach langer Zeit mal wieder in der Videothek (medion) und habe nicht EINE Blue-Ray gesehen (ausgenommen PS3 games). Welche Videothek verleiht bei dir die Blue-rays?
     
  7. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.336
    Zustimmungen:
    2.607
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Selbst meine kleine Videothek hat inzwischen eine ganze Wand mit Blurays, wenn auch alle Filme nur in einer Version. Neue Blockbuster erscheinen mit einer BD und bis zu 20 DVDs, es reicht aber trotzdem noch um zeitnah zur Veröffentlichung an die DIsk zu kommen, die Nachfrage scheint hier noch sehr gering...

    Gruß
    emtewe
     
  8. mike75

    mike75 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Hi emtewe,

    ich komme aus NRW und wohne nicht auf dem Dorf. Die Videothek (Medion) die bestimmt nicht klein ist hat keinen einzigen Blue-ray Film. Hab extra auf das blaue Emblem auf der Verpackung geachtet. FEHLANZEIGE!!!!

    Selbst hat Saturn hat ne eine kleine Ecke mit Blue-Ray Filmen die teilweise alte Schinken sind und warscheinlich nur hochskaliert sind, aber hab da keine Ahnung ob es sichtbare Unterschiede zwischen hochskaliert und in hochauflösenden Format aufgenomme Filme gibt??? Die Blue-rays kosten so um die 25€ und ich weiß nicht wirklich was ein DVD-Film kostet???

    Ich glaube fast, dass es noch ein Jahr dauert bis Blue-Ray so richtig rauskommt. Die Player sind meines erachtens auch zu teuer. Ich würde so ab 150€ zuschlagen und bei der PS3 so ab 300€.

    Ich überlege ja mir ein Playstation zu kaufen, zumindest hat mein Kollege mir dazu geraten. Ich finde das die 400€ ein Menge Holz sind.

    PS: emtewe wie heißt deine Videothek??
     
  9. Nonfarmale

    Nonfarmale Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Toshiba 42ZV555D
    Panasonic DMP-BD55
    Onkyo TX-SR706
    Edision Argus V.IP 2 DVB-C
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    In unserem Saturn (Chemnitz) scheint man das Problem erkannt zu haben. BluRays kosten meist nicht mehr als 19,99 €, egal ob neuer Film (z. B. "Revolver") oder alter Film neu aufgelegt (Batman 1-4). Bei Neuerscheinungen beträgt der Preisunterschied meist 3 - 5 €, bei älteren Filmen ist er meist deutlich höher. Ich habe vor Jahren die letzte Batman-DVD-Veröffentlichung (die Doppel-DVDs im zusätzlichen Pappschuber) für 10 € pro Film gekauft und denke nicht daran, jetzt alles noch mal auf BluRay zu kaufen. So groß sind die Bildunterschiede auf meinem 42-Zöller auch nicht.
    Ich habe meinen ersten DVD-Player (Einstiegsgerät von Sony) im Jahr 2000 für ca. 800 Mark gekauft. War damals ein stolzer Preis. Als zwei Jahre und eine Woche später (die Garantie war gerade abgelaufen :D) der Abtastlaser ausfiel, wäre die Reparatur teurer als der Kauf eines neuen Geräts gewesen. So wird es auch mit den BluRay-Playern werden. Solange bestimmte Typen im Elektronikmarkt kaum zu kaufen sind, werden die Preise oben bleiben...
    Viele Grüße
    N.
     
  10. Alia

    Alia Silber Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Nichtüberspringbare Trailer auch bei Blu-ray?

    Um mal wieder zum Thema zurückzukommen, ich habe das Gefühl, dass es bei Blu-Ray mit den Zwangstrailern und Raubkopiererspots und dem ganzen Mist noch schlimmer ist als bei DVDs :wüt: Vor allem kommt man nicht dran vorbei! Wo man auch draufdrückt, immer heißt es "Operation nicht möglich" oder sowas. :eek: Selbst das schnelle Vorspulen ist da meistens schon unterdrückt. Ich finde es echt zum ******, was einem als ehrlichem Käufer da zugemutet wird. Dagegen sollte es mal ein Gesetz geben und nicht ob man das blöde FSK Logo bald übers ganze Cover klatscht. :mad: Als Verbraucher wird man heutzutage echt nur noch verarscht.
     

Diese Seite empfehlen