1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von greili, 5. November 2005.

  1. greili

    greili Guest

    Anzeige
    Ich habe mich auch für den NFS der mit den SFU kommt entschieden und es laut dieser Anleitung gemacht: http://wiki.tuxbox.org/NFS:SFU

    Ich konnte das Verzeichnis mit der Dbox auch noch mounten, wenn ich ne Aufnahme starten will kommt aber immer ein Fehler, dass das Aufnahmeverzeichnis nicht beschreibbar sei. Ich kann auch nicht in das Verzeichnis wechseln - lesen funktioniert also auch nicht. Das mounten funktioniert jedoch in ca. einer Sekunde problemlos und es kommen auch keine Feler. Woran liegt denn das?

    Der Befehl "mount" auf der Dbox bringt folgendes:

    /mnt # mount
    /dev/root on / type squashfs (ro)
    none on /dev type devfs (rw)
    proc on /proc type proc (rw)
    tmpfs on /tmp type ramfs (rw)
    /dev/mtdblock/2 on /var type jffs2 (rw)
    192.168.1.3:/dbox on /mnt/record type nfs rw,v3,rsize=16384,wsize=8192,soft,udp,nolock,addr=192.168.1.3)

    Der Befehl "cd /mnt/record" bringt:

    cd: 3: can't cd to /mnt/record

    Bitte erklärt mir, was ich noch machen muss, damit es endlich funktioniert...

    Wäre euch wirklich sehr dankbar!
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    hm da gibt es einiges
    Du hast unter der Freigabe des Ordners bei Windows auch unter "Permissions" "read-wright" und "Allow root access" angeklickt?
    Unter "Aufnahme Einstellungen" den "SPTS Modus aufnehmen" eingestellt?
    In "Direktaufnahme Einstellungen" das Verzeichnis eingetragen?


    Das Verzeichnis "record" exestiert in /mnt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2005
  3. greili

    greili Guest

    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    Jepp, hab ich gemacht.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    Firewall an? Die von XP vieleicht?

    Was passiert, wenn Du mit einem FTP Programm nach dem mounten auf die Box zugreifst und in den Ordner /mnt/record gehst? Siehst Du dort was in dem Ordner drin ist?
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    Leg mal eine Datei in den Ordner in den du streamen willst.

    Dann mountest du den Ordner. Jetzt gehst du mit dem TuxBox-Commander auf die DBox.

    Taste Blau/TuxBox Commander - im linken Fenster sucht's du jetzt mal das File im gemounteten Ordner.

    Wenn du deine abgelegte Datei siehst, haberts nur noch an den Schreibrechten.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    Schau mal unter Verwaltung > Dienste nach ob der "Server for NFS" und das "User Name Mapping" überhaupt laufen.
     
  7. greili

    greili Guest

    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    Hi, ich komm leider wie gesagt gar nicht in den gemounteten Ordner.

    Wenn ich mit dem Tuxboxcommander reingehen will, springt er immer ganz zurück auf das Verzeichnis "/".

    Wenn ich per Telnet mit cd reingehen will kommt "cd: 3: can't cd to /mnt/record".

    Firewall von XP ist deaktiviert und sonst ist auch kein "Störprogramm" auf dem Rechner.
     
  8. greili

    greili Guest

    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    Ja, die Dienste laufe auch korrekt.
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    Hast du überhaupt Verbindung zur Box ?

    Kommst du auf das Webinterface ?
     
  10. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - weder Lese- noch Schreibzugriff

    ftp.root@192.168.1.3/mnt

    http://192.168.1.3 ;)
     

Diese Seite empfehlen