1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NFS - Server einrichten

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von casper100, 8. September 2005.

  1. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    Anzeige
    So Jungs, nu ist es soweit. :D

    Nach längerem probieren bekomme ich das nicht geregelt.
    Fehlermeldung --> Verzeichnis nicht beschreibar ... bla bla bla

    Hier mal meine Einstellungen:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ideen ? :confused:
     
  2. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - Server einrichten

    Schreibrechte des /dbox Ordners auf /holger?

    Die D-Box hat die IP 192.168.5.1 ?
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: NFS - Server einrichten

    IP der Dbox : 192.169.5.1

    /holger --> freigegeben NFS
    /dbox --> freigegeben NFS

    Wenn ich /home nochmals von Hand freigeben will, crasht mir das KDE ab.

    Ich meld mich jetzt mal als " root " an, ändere das und starte dann mal neu.

    Die Freigebe-Zeichen (roter Stecker) sind an allen 3 Ordnern.
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - Server einrichten

    Die 000.000.000.1 ist eigentlich immer für den PC reserviert, der ins Internet geht.
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: NFS - Server einrichten

    Oh oh, ich glaub mein Image ist " platt ".
    Es speichert keine neue IP mehr.

    Das war bestimmt die rumspielerei mit dem FBShot.
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - Server einrichten

    Du hast doch sicher die neutrino.conf gesichert und auch eine Sicherung des Images vor der "spielerei" vorgenommen?
    Wenn nicht, kannst Du es als Tip ansehen. ;)
     
  7. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: NFS - Server einrichten

    Na klar, läuft schon wieder alles wie vorher.
    Wir sind zwar alt aber nicht dumm !

    Hab jetzt die Einstellungen verändert:

    IP DBox : 192.168.5.3/255.255.255.240

    Netzwerkkarte: 192.168.5.2 Subnet wie oben

    unter Benutzer "root" hab ich jetzt mal einen ordner angelegt: "dbox".
    Beide von Hand freigegeben-für NFS.

    Pfad wäre dann also /root/dbox

    Das mounten auf der Box sieht jetzt so aus:

    [​IMG]

    Ich hau mich jetzt in die Falle, Morgen ist auch noch ein Tag.
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: NFS - Server einrichten

    Ist die .240 dort ein Schreibfehler? Da muß doch ne .000 hin.
     
  9. FBonNET

    FBonNET Gold Member

    Registriert seit:
    2. September 2004
    Beiträge:
    1.238
    Ort:
    Lkr. Regensburg
    AW: NFS - Server einrichten

    Servus,

    ist mir auch aufgefallen, hier sollte man eigentlich die Windows Vorgabe nutzen und 255.255.255.0 verwenden.
     
  10. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: NFS - Server einrichten

    Nein, kein Schreibfehler.

    Ich musste doch mein ADSL PCI Modem ausbauen, weil DSL mit SuSE nur über einen Router oder ext. Modem geht. Da ich aber noch keinen Router habe, arbeite ich mit ext. DSL-Modem und 2 Netzwerkkarten.
    Die Karte an dem das DSL Modem hängt läuft unter DHCP und bekommt automatisch die 255.255.255.0 zugeteilt.
    Aber 2 Netzwerkkarten im selben Subnet, funzen nicht. Also deswegen habe ich der 2. Karte die .240 gegeben.
     

Diese Seite empfehlen