1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NFS mounten, wie?

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von MAx87, 8. Januar 2005.

  1. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe jetzt endlich verbindung zu meiner Dreambox. Kann aber das aber mit dem NFS nicht. Hat wer eine Anleitung?
     
  2. Angel

    Angel Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    5.207
    AW: NFS mounten, wie?

    Anleitung

    Gruß
    Angel
     
  3. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: NFS mounten, wie?

    Habe die 5620. Habe ich vergessen dazuzuschreiben.
     
  4. Mister-X

    Mister-X Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: NFS mounten, wie?

    ich benutze das nfs axe das macht wenigstens keine probleme mit xp und ist einfach in der handhabung kannst per dateibrowser die verzeichnisse oder dvd laufwerk auswählen und gibst den mountpoint auf der box an ich habe mir den ordner nfs angelegt mit ftp dann mit dem plugin auf der box die ips angeben vom pc beim nameserver und standardgateaway die gleiche ip und mounten auf der box und fertig isses
     
  5. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: NFS mounten, wie?

    und wo bekomme ich nfs axe her. Bei google habe ich nichts gefunden.
     
  6. Mister-X

    Mister-X Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
  7. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: NFS mounten, wie?

    Argh NFS Server muss ich auch wieder einrichten. Hab in ner meisterhaften Aktion mir gestern meine gesamte gentoo Festplatte gelöscht und durfte alles von Grundauf neu bauen :eek:

    Aber NFS Server ist nicht schwer:

    modutils downloaden, in der /etc/export.fs festschreiben, welche Ordner auf dem PC an die Dream freigegeben werden und dann diesen Ordner mit der Dream als /hdd mounten. Schon schreibt die Dream auf die PC Platte.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: NFS mounten, wie?

    ja stimmt ist net schwer allerdings ist das mit dem nfs axe viel einfdacvher nix mit eintippeln und bei mir läuft der true grid nicht nur abstürze
     
  9. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: NFS mounten, wie?

    Habe es so versucht:


    Erstelle das Verzeichnis 'etc' in Deinem Windows Verzeichnis (Win NT/2K = c:\winnt\etc, Windows XP/ME/98/XP = c:\windows\etc).
    Kopiere die Dateien rpc und exports (aus der NFS server zip-Datei) in Dein \ect Verzeichnis.
    Erstelle ein Verzeichnis 'Dreambox' irgendwo auf (einer) Deiner Festplatte(n).
    Erstelle ein Verzeichnis 'movie' im Dreambox Verzeichnis (z.B. c:\dreambox\movie).
    Editiere die Datei 'exports' und gebe die Lage Deines Dreambox-Verzeichnisses an.

    Beispiel:
    /dreambox -path=c:\dreambox

    Öffne ein DOS-Fenster und wechsel in das Verzeichnis wohin Du den NFS-Server entpackt haben.

    Führe nun folgende Kommandos aus:

    Für Windows NT/2000/XP:
    portmap add
    nfs add
    nfs start

    aber genau jetzt kommt so eine fehlermeldung.: Unkown error (997) in Create Service.
     
  10. Mister-X

    Mister-X Junior Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    25
    AW: NFS mounten, wie?

    ich würde einen ordner erstellen in var nicht auf der festplatte dann kannst du nämlich trotz nfs server deine hdd in der dream ansprechen und kannst automount aktivieren nur so ein tip hab grad nen fehler gesehen bei dir bei linux darfst kein backslash machen sondern ein slash / nicht wie bei win \
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2005

Diese Seite empfehlen