1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Klabautermann, 28. Februar 2008.

  1. Klabautermann

    Klabautermann Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    1.753
    Anzeige
    Ich denke es ist an der Zeit diesen thread aufzumachen, da die Saison 2007 beendet ist und die Vorbereitungen auf die neue bereits in Gange sind.

    Also alles um Free agency und Draft hier rein. :winken:
     
  2. Klabautermann

    Klabautermann Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    1.753
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

    Hier die ersten FA news.

    Die Cowboys haben Flozell Adams doch noch einen Vertrag gegeben. Die Zahlen sind noch nicht bekannt. Die Packers haben DT Williams für einen 2nd rounder nach Cleveland geschickt und die Jets haben wie es aussieht Jonathan Vilma zu den Saints getradet für einen draft pick der sich nach gewisser Einsatzzeit erhöhen kann. Welcher das ist ist noch nicht bekannt. Bruschi hängt noch ein Jahr dran und Washington hat von den Patriots auch einen neuen Vertrag bekommen.

    Dann wurden noch Isaac Bruce und Lorenzo Neal entlassen und natürlich noch etliche andere.
     
  3. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

    tja durch das Adams-Signing sind die Cowboys also wieder der Top-Favorit der NFC.

    Barber bekam auch den höchsten Tender, Canty den zweithöchsten, die Beiden bleiben also auch.


    alles was jetzt kommt ist nur noch Bonus, also vielleicht nen Wide Receiver in der Free Agency und in der 1. Runde des Drafts nen Cornerback und nen Running Back.

    :love:


    Der Adams-Deal ist übrigens scheinbar 6-Jahre, 43 Millionen $, 15 Millionen $ guaranteed.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Februar 2008
  4. Der_Dude

    Der_Dude Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Berlin
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

    Asante Samuel spielt nächste Saison in der NFC East bei den ........... Eagles!!

    http://sports.espn.go.com/nfl/news/story?id=3271255

    Des Weiteren geht G Alan Faneca zu den Jets und WRs Jerry Porter, Troy Williamson zu den Jaguars.
    Die Jets haben sich außerdem noch die Dienste von DT Kris Jenkins gesichert, die legen ja mal los am ersten Tag.
    Super Verstärkungen für alle Teams.

    Super Bowl Sieger Kawika Mitchell darf sich nächste Saison zwei mal auf Brady freuen als Buffalo Bill.
    Und Derek Anderson bleibt in Cleveland, warum geben sie Quinn nicht ne Chance??
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  5. Joker771

    Joker771 Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.602
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    TV: Samsung PS 42 Q 91 H; Receiver: SKY HD Box, TechniSat DigiCorder HD S2; Abos: 7er Kombi+Buli, arenaFamily, Sky World HD, Setanta Sports
  6. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

    Damit dürfte Lito nach Arizona getraded werden für Larry Fitzgerald.


    Weil Derek Anderson sie zu nem 10-6 Record geführt hat und sie bei ihm wissen woran sie sind.
     
  7. Der_Dude

    Der_Dude Senior Member

    Registriert seit:
    5. April 2007
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Berlin
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

    In die Playoffs hat er sie aber auch nicht gebracht. Das Geld hätten sie anderweitig nutzen können und mit Picks und Free Agents ein Team um Brady aufziehen können.
    Naja, egal ob Brady oder Anderson, vermute mal, dass de Browns nächste Saison schlechter abschneiden.
     
  8. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008


    vor Anderson waren die Browns 4-12, mit ihm 10-6. :winken:


    und jetzt wo man Anderson gesigned hat, könnte man theoretisch Brady irgendwohin traden und würde ne Menge dafür wiederbekommen. gibt genug Teams die unbedingt einen Quarterback brauchen und die diesjährige QB-Class im Draft ist ja nun auch nicht unbedingt sonderlich doll.


    oder man Traded Anderson, so wie es die Falcons letztes Jahr mit Schaub gemacht haben (was sie inzwischen wohl ziemlich bereuen).




    und noch was: sieht wohl nicht gut aus für die Pats und Moss. :eek:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2008
  9. Klabautermann

    Klabautermann Gold Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    1.753
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

    Sieht so aus als würde Moss dahin gehen wo er das meißte Geld bekommt was völlig in Ordnung ist. Und die Patriots sagen du bist uns das und das wert und wenn dir das nich genug ist, dann goodbye was ich total befürworte. Ich würde nicht maßlos einen WR überzahlen der noch 1-2 gute Jahre in sich hat. Wir haben größere Sorgen als Moss im Moment. Man sollte sich massiv um die defense kümmern, dafür würde ich jeden Tag einen Moss hergeben.

    Sicher insgesamt wären andere Teams froh um unsere Probleme aber trotzdem sollte einiges getan werden um nächste Saison wieder in den Super Bowl einzuziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2008
  10. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: NFL Offseason - Free agency und Draft 2008

    mmh aber wen habt ihr denn dann überhaupt noch als Wide REceiver wenn Moss und Stallworth weg sind? Ein Welker funktioniert ja nur wenn man neben ihm noch'n Deep Threat hat. :D
     

Diese Seite empfehlen