1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nexus-S, einige Sat-Kanäle fehlen plötzlich

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von LordSchmodder, 6. April 2003.

  1. LordSchmodder

    LordSchmodder Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Anzeige
    Moinsen!

    Ich habe hier aktuell ein Problem, mit dem ich nicht weiterkomme, und auch nicht so genau weiß, wo das Problem liegen könnte, also wende ich mich mal an euch...

    Folgendes:
    Ich habe mir kürzlich eine Nexus-S gekauft, und war glücklich und zufrieden, bis eines Tages (vorgestern) ein paar Satellitenkanäle nicht mehr da waren (Sat1, ProSieben, MTViva und auch noch ein paar andere). Wiederholtes autoscannen hat nichts gebracht, und ich kann bei der Suchsoftware auch nur ein sehr schwaches Signal ausmachen.

    Frage: Kommt das irgendwann wieder, oder liegt das Problem bei mir? An der Hausanlage kann's nicht liegen, weil meine Nachbarin die Programme einwandfrei empfängt...
     
  2. LordSchmodder

    LordSchmodder Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Tagchen!
    Ich bin's nochmal.
    Es klappt immer noch nicht, aber ich habe mittlerweile herausgefunden, dass die fehlenden Kanäle der ProSiebenSat1-Gruppe angehören. Weiß irgendwer von euch da was? Die Finde ich nicht mal mehr im Sendersuchlauf.

    Das muß bis zum 23.04. abgestellt sein, dann kommt Buffy wieder...

    Hilfe!!!
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Na dann schalte mal Dein DECT Telefon aus. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. LordSchmodder

    LordSchmodder Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    Moinsen!

    Erstmal vielen Dank für den Tip, aber leider hat der das Problem nicht gelöst.
    Stört ein DECT-Telefon irgendwie die Antennensignale? Ich hab' hier so ein Sat-Kabel von der Hausanlage an meine Karte liegen.
    Läßt sich das irgendwie mit solchen Klip-Entschärfern (gab's zu meinem Laptop dazu, ich weiß nicht, wie die Dinger richtig heißen) beheben, oder kann das woanders dran liegen? Ich habe hinten am PC einen rechten Kabelwust...
     
  5. LordSchmodder

    LordSchmodder Neuling

    Registriert seit:
    6. April 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Leipzig
    @Gorcon:

    Ich gehe mal davon aus, dass Du Dir mit Deinem DECT-Tip recht sicher bist. Ich hatte ja schon in einem vorhergehenden Post geschrieben, dass das irgendwie nichts gebracht hat. Die fehlenden Sender (ProSieben, Sat1, Kabel1, usw.) finde ich einfach nicht. Ansonsten sind die Horizontalen und Vertikalen alle mehr oder weniger vorhanden, von daher glaube ich Dir durchaus...;-) ABER: Hilft vielleicht ein anderes Kabel (habe so ein mehr oder weniger normales Sat-Kabel von Hama)? Oder eine andere Position meines DECT-Empfängers? Ich gebe zu, der steht recht nahe am Rechner, aber anfangs ging das alles. Dann habe ich aber auch mal einen Software-Update gemacht (neueste Hauppauge-Software) - hat einer von euch da mal was ähnliches festgestellt?
     

Diese Seite empfehlen