1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Nexus findet den ORF Transponder nicht

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von narrendoktor, 31. Oktober 2007.

  1. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    hin- und wieder schaue ich ORF2E. Mein schlicht-schnöder Technisat Receiver empfängt das Programm auch einwandfrei (TP 12692, H, SR 22000, FEC 5/6). Signalstärke und Qualität sind genausogut wie z.B. bei ARD oder ZDF obwohl der ORF Transponder nun im highesten Highband liegt. Deswegen behaupte ich, das die Schüssel richtig ausgerichtet ist und der Multischalter sowie das LNB einwandfrei funktionieren.

    Seit neuestem empfange ich aber mit dem Computer keine Sender des ORF Transponders mehr. Konfiguration: Nexus 2.1, Windows, ProgDVB.

    Ich habe bisher versucht die 0192.ini upzudaten (der ORF Transponder steht drin) , den Transponder selektiv zu scannen und die Werte per Hand einzutragen. Keine der drei Methoden konnte Abhilfe schaffen und ich bin momentan überfragt woran es denn liegen könnte.

    So oft schaue ich das ORF auch nicht, deswegen kann ich nicht sagen seit wann das so ist und kann die Empfangsschwierigkeiten auch in keinen Zusammenhang mit irgendwelchen Systemumstellungen in Verbindung bringen.

    Hat einer von euch einen Ratschlag für mich?
     
  2. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Nexus findet den ORF Transponder nicht

    Jupp. Trage in der 0192.ini statt 12692 12693 ein. Dann klappts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2007
  3. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Nexus findet den ORF Transponder nicht

    Danke! :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2007
  4. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: Nexus findet den ORF Transponder nicht

    Mein gesamtes Highband scheint leicht verschoben: Von den 77 Transpondern, auf denen über Astra gesendet wird, mußte ich die 15 oberen Transponder in der 0192.ini anpassen.

    Was man auf Lyngsat http://www.lyngsat.com/astra19.html nicht erfährt ist, das z.B. der ORF Transponder nicht auf 12692 .00 sendet, sondern wie auf King of Sat http://de.kingofsat.net/pos-19.2E.php beschrieben auf 12692.25 .

    Also, man sollte bei Problemen deswegen die 0192.ini editieren : Von z.B. 12692 (ORF) auf 12693 (nach oben) bzw 12691 (nach unten).

    Ob das nun am Multischalter liegt oder ob mein LNB einen leichten Hau hat, kann ich nicht sagen. Vielleicht weiß hier jemand mehr?
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Nexus findet den ORF Transponder nicht

    Evtl. wird das LNB (Oder der Tuner der Karte) bei den oberen Frequenzen etwas ungenau.
    Schau mal wie das bei den oberen Frequenzen im Low Band ist. Wenns der Tuner der Karte ist sollte der Effekt auch da auftreten.

    Wobei es normalerweise nicht so schlimm ist. DVB Tuner suchen sich die richtige Frequenz schon selber. Bei solch kleinen Abweichungen sollte er den Transponder also auch finden.
    Evtl. macht der Treiber das bei dir aus irgendwelchen Gründen nicht? Ich kenne es nur von der D-BOX2 unter Neutrino, die will auch immer 100%ig die exakten Frequenzen haben, sonst wird der Transponder auch nicht empfangen. Andere Receiver suchen dann halt noch einige MHz ober- und unterhalb der Sollfrequenz wenn sie ihn nciht finden.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen