1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

NextWafe EX-700 - digital od. analog ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von sharkrider, 4. Januar 2005.

  1. sharkrider

    sharkrider Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hai - Guten Morgen,

    gestattet, dass ich mich erst kurz vorstelle. Mein Name ist sharkrider. Unter diesem Nick bin ich bereits in verschiedensten anderen Foren zu finden. Am häufigsten in den Jeep-Foren, da Jeep fahren mein Hobby ist - nein - nicht ganz richtig - es ist eher eine Lebenseinstellung - so wie Harley fahren :love:

    Und dabei meine ich Jeep -das Original - und nicht Nissan, Toyota, Suzuki oder gar Land Rover. Nicht, dass diese Autos schlecht wären, aber der Marke Jeep geht es leider so wie Selters oder Tempo. Alles ist ein Jeep :mad:

    Am häufigsten zu finden bin ich im JCD-Forum.de dem Forum, des Jeep Club Deutschland.

    Nun zu meiner Frage:

    vor etwa einem Jahr sind wir umgezogen. In der alten Wohnung hatten wir Kabelfernsehen. Im neuen Haus (altes Bauernhaus) dann nur einen Antennenanschluss. Damit haben wir 8 Programme bekommen und uns damit begnügt. Nun sind drei von den 8 schon abgeschaltet und die Frage stellt sich, was tun.
    Wir haben noch einen NextWafe EX-700 Decoder, den meine Freundin in Ihrer Wohnung installiert hatte, bevor sie zu mir gezogen ist.

    Leider kann ich weder auf dem Gerät noch der Beschreibung erkennen, ob es sich dabei um ein digital oder analog Gerät handelt. Hier im Forum habe ich über die Suchfunktion zwar NextWafe gefunden, aber nichts zu dem speziellen Gerät.

    Meine Idee geht dahin, dass wenn das Gerät digital ist, noch eine Sat Schüssel zu kaufen und was ich sonst brauche und das anzuschließen. Evtl. findet sich ja auch jemand hier, der das überhat und günstig abgibt. :rolleyes:

    Andernfalls bieten die einschlägigen Supermärkte schon für 59,--€ komplette Anlagen an. Ich bin mir nur nicht sicher, was davon zu halten ist.

    Viele Grüße und Euch allen ein schönes und gesundes 2005
    Sharky
     
  2. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: NextWafe EX-700 - digital od. analog ?

    Also bei Ebay gibts nen EX600 zu kaufen. Der ist analog. Da üblicherweise die digitalen Geräte doch etwas anders heissen geh ich mal davon aus dass du nen analogen hast.
    Von den diversen Supermarktangeboten halt ich recht wenig. Auch wenn du Glück haben kannst hast du keine Garantie dass alles so läuft wie es soll. Dann schon lieber so ein subventioniertes Premierepaket mit nem Jahr vorbezahltem Abo oder was es da dazu gibt.
    Du darfst nur nicht vergessen rechtzeitig zu kündigen.

    Gruss Uli
     
  3. sharkrider

    sharkrider Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: NextWafe EX-700 - digital od. analog ?

    Ich hab mal einige Date aus der Beschreibung rausgesucht.

    Eingangsfrequenz 900-2150 MHz
    Viedobandbreite 27 MHz (-3db)
    FM Schwelle 4db typ (einstellbar in 32 Schritten)
    Audiofrequenz 5.00-9.00 MHz (10 KHz Schritte)
    Nachentzerrung ´50us/75us,J17, ANRS
    Audiobandbreite 150 KHz (schmal), 280 KHz (breit)
    Modulator UHF Kanal 21-69 PLL

    Das Meiste sagt mir leider nichts. Eventuell ist ja was dabei, was darauf schließen lässt ob analog oder digital.

    Was die Supermarktangebote angeht habe ich leider die gleichen Befürchtungen. Meine 5.--€ Flex funktioniert zwar schon eine ganze Weile recht gut, aber bei dem Preis ist es auch nicht schlimm, wenn sie den Geist nach 3mal Gebrauch aufgibt. Bei 60,-- Euro sieht das schon anders aus - waren immerhin mal fast 120,-- Mark und haben heute leider lange nicht mehr die Kaufkraft von 120,-- Mark
     
  4. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: NextWafe EX-700 - digital od. analog ?

    Es scheint sich dabei um einen analogen Sat-Receiver zu handeln.
     
  5. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: NextWafe EX-700 - digital od. analog ?

    Diese Nachentzerrung spricht recht eindeutig für analog. Sowas wirst du in nem digireceiver nicht finden da das digitaler MP2 ton und gegebenenfalls auch noch AC3 ist.
    Wie gesagt schau dich wenn du alles in einem haben willst nach Premiere um. Da kriegst ne Schüssel Quad-LNB und Receiver + 1Jahr Schnupperabo um rund 100€. Zumindest das Quad war im Sommer/Herbst letzten Jahres dabei. kann sich natürlich mittlerweile geändert haben. Und die Receiver sind in der Regel irgendwelche Technisat oder Klone. Die sollen eigentlich recht gut sein.

    Gruss uli
     
  6. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: NextWafe EX-700 - digital od. analog ?

    Diese Nachentzerrung oder Deemphasis gibts nur bei Analogen Sat.

    Hohe Frequezen werden angehoben, um das Rauschen ueber die gesamte Audiobandbreite etwa gleich zu halten
     
  7. sharkrider

    sharkrider Neuling

    Registriert seit:
    3. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: NextWafe EX-700 - digital od. analog ?

    Vielen Dank für Eure Infos.

    Somit macht es m.E. zumindest mal wenig Sinn, das weitere Zubehör für dieses Gerät zu kaufen.

    Ich werde mich mal nach der Premiere Lösung umsehen. Hab heute mal bei WalMArt gestanden und die billig Angebote an komplett Anlagen angesehen.

    Aber ich hab schnell verstanden, dass ich mich wohl erstmal etwas tiefer in das ganze einarbeiten muss.
     

Diese Seite empfehlen