1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[NEWS] Telekom

Dieses Thema im Forum "Telekom und Vodafone IPTV" wurde erstellt von AlBarto, 1. Mai 2010.

  1. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    24.825
    Zustimmungen:
    3.996
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    MagentaSport zeigt alle Spiele der Frauen-Bundesliga live und exklusiv

    Die starken Leistungen der DFB-Auswahl bei der Fußball-EM der Frauen haben die Vorfreude auf die FLYERALARM Frauen-Bundesliga nochmal gesteigert. Mehr als 20 deutsche Vize-Europameisterinnen starten ab 16. September in die Saison 2022/2023. MagentaSport zeigt alle 132 Spiele live und bietet außerdem Highlights aller Partien, Features und Interviews an. Alle Inhalte stehen über MagentaSport auf MagentaTV sowie auf Magentasport.de oder via App für Tablet, Smartphone, TV Streaming und Smart TVs zur Verfügung.

    „Die Europameisterschaft in England hat gezeigt, welches Potenzial Frauenfußball besitzt. Das wird auch der Liga einen zusätzlichen Popularitätsschub geben“, so Arnim Butzen, TV-Chef der Telekom Deutschland. „Als größter Anbieter von Live-Mannschaftsport in Deutschland leisten wir unseren Beitrag dazu, diese Entwicklung zu forcieren. Wir freuen uns, mit vielen Nationalspielerinnen und Top-Talenten in die neue Saison der FLYERALARM Frauenfußball Bundesliga zu starten.“


    MagentaSport zeigt alle Spiele der Frauen-Bundesliga live und exklusiv
     
  2. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    27.090
    Zustimmungen:
    12.134
    Punkte für Erfolge:
    273
    Auf zur Digital X: Gratis-Tickets für das Digitalisierungsfestival

    DIGITAL X 2022 am 13. & 14. September in Köln als Privatbesucher erleben

    Ticket für Highlights der DIGITAL X kostenfrei sichern und erleben*

    Die DIGITAL X ist eines der größten Digitalisierungsevents unserer Zeit. Das Ziel: Menschen begeistern und zeigen, was heute schon alles möglich ist. Als Europas führende Digitalisierungsinitiative bieten wir innovative Lösungen und neueste Technologien, die dabei helfen, das gesellschaftliche Leben zu vereinfachen und nachhaltig zu bereichern. So wurde mit der DIGITAL X ein Forum geschaffen, an dem wir einen ganzheitlichen Blick in die Zukunft werfen und diese gemeinsam als Community neugestalten. Für diesen außergewöhnlichen Ansatz wurde die DIGITAL X mit vier BEA World Awards sowie dem internationalen Heavent Award für das beste Event des Jahres ausgezeichnet.

    In diesem Jahr heben wir die DIGITAL X auf ein neues Level und verwandeln Köln am 13. und 14. September erneut in die Stadt der Zukunft – nicht nur für Geschäftskunden und -partner, sondern in diesem Jahr sind erstmals ausgewählte Inhalte auch für Privatbesucher zugänglich.

    Mit Ihrem kostenfreien* Ticket haben Sie Zugang zu ausgewählten Inhalten der DIGITAL X 2022 in vier großen Themenquartieren. Entdecken Sie die neusten Innovationen und technischen Highlights in zahlreichen Pop-up-Stores und lassen Sie sich von Top-Speakern auf den fünf Hauptbühnen inspirieren – es erwartet Sie ein spannendes Rahmenprogramm mit zahlreichen Digitalisierungs-Highlights, Side-Events und musikalischen Live-Acts.

    Seien Sie #dabei erleben Sie gemeinsam mit uns die Zukunft der Digitalisierung!

    *Voraussetzung für den Erhalt des unentgeltlichen Tickets zur DIGITAL X ist, dass wir Ihre im Bestellprozess angegeben Daten nutzen dürfen, um Sie zu werblichen Informationszwecken per E-Mail zu kontaktieren.
     
  3. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    24.825
    Zustimmungen:
    3.996
    Punkte für Erfolge:
    213
    Robbie Williams und Beethoven-KI: Weltstar veröffentlicht neue „Angels“-Version mit der Telekom

    KI präsentiert „Angels“ im neuen Gewand


    Für Robbie Williams ist „Angels“ einer der bedeutendsten Titel seiner Karriere. 1997 katapultierte ihn der Lovesong vom Take That-Mitglied zum Solo-Weltstar. 25 Jahre später hat sich das Telekom-Team gemeinsam mit „Angels“-Co-Autor und Produzent Guy Chambers sowie Komponist Jules Buckley ein besonderes Experiment ausgedacht. Die KI, die Beethovens 10. Sinfonie vollendete, kleidet einen der berühmtesten Pop-Klassiker mit Elementen im Stil des alten Meisters im neuen musikalischen Gewand. Ludwig van Beethoven legt als Mit-Komponist für das Orchesterarrangement gewissermaßen „selbst Hand an“, sodass durch Jahrhunderte getrennte Künstler gemeinsam Musik machen.

    Guy Chambers arrangierte den Song zunächst in seiner Grundstruktur neu. Gemeinsam mit Projektleiter Matthias Röder und Komponist Walter Werzowa schlug er vor, dass der Algorithmus für das Intro die Mondscheinsonate mit „Angels“ verweben sollte. Für den Instrumental-Part war die KI freier und schöpfte aus allen Werken Beethovens. Entstanden ist ein Werk aus einem Guss.


    JBK im Talk mit Robbie Williams: MagentaTV-Original „Bestbesetzung“


    Mehr Details zur Entstehung des neuen Albums und „Angels (Beethoven AI)“ gibt Robbie Williams in der neuen Folge des MagentaTV-Talkshow-Originals „Bestbesetzung“ preis. In jeder Folge spricht Johannes B. Kerner mit einer prominenten Persönlichkeit aus Wirtschaft, Politik, Sport, Entertainment oder Gesellschaft. Der Talk mit dem britischen Superstar ist ab dem 22. September exklusiv bei MagentaTV zu sehen.

    Robbie Williams und Beethoven-KI: Weltstar veröffentlicht neue „Angels“-Version mit der Telekom

     
    Michael Hauser gefällt das.
  4. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    24.825
    Zustimmungen:
    3.996
    Punkte für Erfolge:
    213
    MagentaTV startet ab 19. September mit Vorprogramm zur FIFA WM 2022

    • Dokumentation und Talk mit Johannes B. Kerner zu Katar
    • Zahlreiche historische Endspiele und deutsche Klassiker
    • Ab 20. November: Alle 64 Spiele der WM live und in UHD, davon 16 Spiele exklusiv
    Der Countdown zur FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022 beginnt bei MagentaTV am 19. September. Dann bietet die Telekom auf dem neuen Sender FUSSBALL.TV 1 (Kanal 22 bei Standardbelegung) ausgewählte Inhalte rund um die WM. Zu sehen sind zahlreiche historische Endspiele und deutsche Klassiker sowie eine Dokumentation zum Gastgeberland mit anschließendem Talk.

    MagentaTV startet ab 19. September mit Vorprogramm zur FIFA WM 2022
     
    Michael Hauser und Mirschie gefällt das.
  5. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    27.090
    Zustimmungen:
    12.134
    Punkte für Erfolge:
    273
    MegaStream: MagentaTV bietet gebündelten Streaming-Spaß
    • MegaStream – Neuer Tarif bündelt zum ersten Mal das Angebot der ganz Großen
    • Disney+, Netflix und RTL+ in einem Tarif
    • Neues Angebot ab dem 5. Oktober buchbar
    Tolle Botschaft für alle, die von bester Unterhaltung nicht genug bekommen können. Telekom bietet ab dem 5. Oktober den neuen MagentaTV Tarif „MegaStream“ an. Für 26 Euro im Monat erhält man Zugriff auf die Inhalte von Disney+, Netflix und RTL+.

    Ebenso inklusive sind über 100 TV-Sender in HD, den Zugriff auf die Megathek (Ma-gentaTV Mediathek), 50 Stunden Cloud-Speicher sowie die Restartfunktion, Replay und Timeshift. Als Sahnehäubchen kann man das neue Angebot auf fünf Geräten nutzen und sogar an drei Geräten gleichzeitig. Mehr geht nicht – einfach Mega oder MegaStream.

    Für MagentaTV Neukundinnen und Kunden mit Internet und Festnetz, hat das Unter-nehmen ein super Angebot, das sich sehen lassen kann:
    Für die Monate 1 bis 6 ist MegaStream kostenlos, für die Monate 7 bis 12 fallen 21 Euro monatlich an. Ab dem 13. Monat wird der reguläre Preis von 26 Euro monatlich in Rechnung gestellt.

    Wer MagentaTV nutzen will, benötigt keinen Breitbandanschluss der Telekom und kann für nur 5 Euro mit dem Angebot MagentaTV Basic einsteigen. Zusätzliche An-gebot wie MagentaTV Smart, MagentaTV Entertain und MagentaTV Netflix runden das Angebot ab. Weitere Informationen unter: www.telekom.de/magentatv

    Interessant ist auch das Hardware-Angebot: Der MagentaTV Stick, die MagentaTV One Box und für alle Apple Fans rundet Apple TV mit einer besonders für MagentaTV gestalteten Fernbedienung. Einfach mal stöbern und sehen, wie Unterhaltung heute funktioniert: www.telekom.de/magenta-tv/geraete

    ---------------------------------------------------

    Edit: Habe die vorherigen beiden zitierten Links gegen die Telekom-Pressemeldung ersetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. September 2022
    Michael Hauser gefällt das.
  6. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    26.396
    Zustimmungen:
    1.415
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    Kann man aber erst am 5. buchen natürlich mit 24 Monate neu.
     
  7. KLX

    KLX Lexikon

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    27.090
    Zustimmungen:
    12.134
    Punkte für Erfolge:
    273
    Wenn es den Tarif erst ab 5. Oktober gibt, klar das man den dann erst ab da buchen kann. Der 5. steht da und wer auf den ersten Link klickt, liest auch was von den 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit, was ja leider üblich ist bei der Telekom bei Neubuchung/Tarifumstellung.

    Alles weitere dazu aber bitte im anderen Thread. Danke.

    Telekom OffTopic: Sonstiges & Technik - Komplett unmoderiert - Teil 3
     
    cameron poe gefällt das.
  8. Michael Hauser

    Michael Hauser Lexikon

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    26.396
    Zustimmungen:
    1.415
    Punkte für Erfolge:
    173
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver Magenta TV Box mit MagentaTV Smart. inkl. Magenta 1,
    Sat und DVB-T2, Amazon Fire TV Stick, Disney +
    Also wir werden es machen und am 5. zurück gerufen. Macht in meinem Fall in Verbindung mit Downgrade auf Vdsl 100 rechnerisch 4 Euro mehr. 250er braucht man nicht, wenn man nur 2 Tage im Monat zu Hause ist. 98 Prozent bei meinem Schatz und Amazon Fire Stick und Netcologne. Doch ich brauche die Telekom dennoch wegen Ruf Weiterleitung auf Smartphone. Home office geht nur über Festnetz. Und Festnetz brauche ich nur theoretisch einmal zum arbeiten.
     
  9. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    24.825
    Zustimmungen:
    3.996
    Punkte für Erfolge:
    213
    Es Gibt mal wieder ein Update der IPTV Geräten. WOW

    Voraussichtlich am Donnerstag, den 22.09.2022 startet Update bei MagentaTV für Kunden*innen für MR601/ MR401 / MR201/ MagentaTV Box und Play.



    Zeitraum für das Software Update : ab 22.09.2022.



    Sobald das Software Update auf dem Media Receiver installiert ist, kann im Menü des entsprechenden Receivers unter Einstellungen > Media Receiver>Systeminformationen>System in den Zeilen SW-VERSION und UI-VERSION folgende Versionsnummern abgelesen werden:

    Softwareversion: 2022.3.113.3

    UI Version: UI 2.115.11159

    Media Receiver: MR 601/ MR 401/ MR 201/ Magenta TV Box und Play



    Das UI Versions-Update beinhaltet:



    • Neuer Menüpunkt Einstellungen > Bild & Ton > Bildfrequenz
      • Zusätzlich wurde unter "Hilfe & Tipps > Hilfe zur Disney+ App" ein entsprechender Hilfe-Artikel angelegt.
      • Bei einigen Benutzer*innen gab es Wiedergabeprobleme in der Disney+ App wegen der fehlenden Unterstützung für den automatischen Wechsel der Bildwiederholfrequenz von 60Hz auf 50Hz.
    • Verbesserungen und Optimierungen in der Stabilität und Performance.


    Behobene Fehler:

    • In der ARD Mediathek wurden in einigen Inhalten beim Zurückspulen (hier wird normalerweise in 30 Sekundenschritte zurückgesprungen) direkt an den Anfang zurückgesprungen. Dieses Verhalten wurde behoben und Inhalte können nun wie erwartet zurückgespult werden.
    • In der ARD Mediathek gab es WDR Inhalte, die nach einigen Minuten des Abspielens spontan wieder von Anfang an abgespielt wurden. Dieses Verhalten wurde behoben und die Inhalte können nun ohne dieses Verhalten komplett abgespielt werden.
    • Verbesserungen und Optimierungen bei HDMI/HDCP.
    • Verbesserungen und Optimierungen beim Abspielen von Videoload- und Megathek-Inhalte.
    • Verbesserungen und Optimierungen beim Löschen von Aufnahmen.
    • Aufnahmen von Sendern, die nicht mehr verfügbar sind, werden nun unter "Nicht verfügbare Aufnahmen" angezeigt.
    • Verbesserungen in der Verarbeitung vom Aufnahme-Status auf dem Receiver, damit auch mobile Geräte den identischen Aufnahme-Status anzeigen.
    • Verbesserungen beim Abspielen von UHD-Inhalten mit Dolby Digital Plus bei Live-TV und VoD. (Es sollten keine Bild- und Ton Asynchronität (Lip sync) mehr auftreten.)
    • Verbesserungen bei der Verwaltung von Senderlisten.
    • Media Receiver 601 Sat: Beim Anschauen von Lokalsender wie z.B. WDR oder NDR kommt es zu keinem ungewollten Neustart mehr, wenn der Sender lokale Inhalte (z.B. Nachrichten) anzeigt.
    • Verbesserungen bei der MagentaTV App für iOS-Geräte, wenn über die "virtuelle Fernbedienung" in der App VODs und Aufnahmen schneller Vor- und Zurückspulen werden.

    Gelöst: AW: Software Update Media Receiver 201 / 401 / 601... – Seite 10 | Telekom hilft Community
     
    SAMS, KLX, n74er und 2 anderen gefällt das.
  10. Fifaheld

    Fifaheld Lexikon

    Registriert seit:
    26. März 2001
    Beiträge:
    24.825
    Zustimmungen:
    3.996
    Punkte für Erfolge:
    213
    Moin zusammen,

    es wurde ja schon viel spekuliert. Deshalb möchte ich den Thread einmal mit der offiziellen Meldung ergänzen:


    Ab dem 30. September 2022 werden folgende Media Receiver nicht mehr vermarktet:


    • MagentaTV Box schwarz
    • Media Receiver 401 weiß
    • Media Receiver 200
    Keine Sorge: Ihr könnt eure Receiver weiterhin wie gewohnt nutzen. Der Support wird fortgeführt und auch die entsprechenden Updates werden weiterhin aufgespielt.

    Und bei Fragen : fragen.

    Viele Grüße
    Markus L.

    Gelöst: AW: Einstellung der Vermarktung des Media Receiver... – Seite 22 | Telekom hilft Community
     
    Michael Hauser und Hermann-Josef S gefällt das.