1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von AlBarto, 9. August 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.339
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
    Anzeige
    Die Nachricht ist paar Tage alt, aber einen eigenen Thread verdient es dennoch.

    DWDL.de - RTL und ProSiebenSat.1 wollen zentrales TV-Portal


    Mal sehen was daraus wird. Ob man wirklich die großen Serien, Dr. House, Monk, Desperative Housewifes, How i met your Mother, Simpson und andere Formate auf eine Plattform gemeinsam bringen kann.

    Wünschenswert wäre es für alle.

    Gruß
    AlBarto
     
  2. maShine

    maShine Gold Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    Warum sollte das nicht klappen? Bei HD+ hat es doch schon geklappt.

    Eigentlich doch nur logisch. Zur Zeit zahlt doch jeder im Grunde selber alles. So könnten man natürlich viel Geld in der Verwaltung etc sparen, da vieles nur noch einmal benötigt wird, wie z.B. ein Kundenservice.

    Interessant ist hierbei aber sicherlich wie sich das Kartelamt verhält zwecks Preisabsprachen etc.

    Auch halte ich es für wahrscheinlich, dass die Plattform mit Vodafone zusammenarbeiten wird.
     
  3. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    Da es eine offene Plattform für alle Anbieter und alle Konsumenten werden soll..... was bringt dich zu diesem Schluss bzw. welche Form von "Zusammenartbeit" soll das sein?
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    Den gibt es schon:)


    Digital TV: Bestätigt: Privatsender planen Videoplattform
     
  5. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    Digital TV: ARD und ZDF interessiert an neuer Videoplattform
     
  6. AlBarto

    AlBarto Moderator

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    4.863
    Zustimmungen:
    1.339
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Sony KD-55XD8505/Dreambox 8000HD//SONY MDR 1 und XPERIA Z und Iphone 6+ 64GB, BDP S-6200//Front:nubox 381, Rear: DS301, Center: CS411, Subwoofer: AW441; AV:Onkyo TX-NR609
  7. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    @iglde:
    Und das war jetzt die Antwort auf meine Frage, wie maShine auf eine "Zusammenarbeit" mit Vodafone kommt? ;)
     
  8. maShine

    maShine Gold Member

    Registriert seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    1.356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    Die Antwort wäre, dass RTL z.B. doch erst grade nen Deal mit Vodafone geschlossen hat wg der Nutzung von Videoschnipsel von unteranderem DSDS etc für deren Onlineplattform. Zudem ist deren Hypridbox ja auch "Internet TV" + DVB C oder DVB S ausgerichtet, was wäre also optimaler.

    Ist nur eine Mutmaßung meiner seits ohne Quelle. ;)
     
  9. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    Der Vodafonedeal Bezieht sich wie du schon gesagt hast auf Schnipsel für das Vodafone webportal wie es die Telekom fuer t-online mit mehreren Anbietern hat. Sonst nichts.

    Die Platform soll offen und für jeden zugaenglivh sein. Eine exklusive Partnerschaft wuerde das wieder ad absurdum fuehren und es den ÖR sofort unmöglich machen, mitzuwirken.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: [NEWS] Die deutsche Antwort auf Hulu.com?

    Nein. Es wird die Serien dort nicht geben bzw. nur in der minderwertigen deutschen Synchro.

    Mit Hulu.com kann man das wohl kaum vergleichen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen