1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Vollglotzer, 5. Juli 2006.

  1. Vollglotzer

    Vollglotzer Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi,

    ich habe heute meine D-Box 2 (mit Neutrino Version von 2005) bekommen und ein bisschen rumgespielt.

    Bei der Einstellung des OSD Timeouts hab ich mich vertippt und bin nun bei 0 Sekunden. Drück ich auf die Taste "dbox" ist das OSD kurz da und gleich wieder weg.

    Kann ich irgendwie auf default Einstellungen zurücksetzen, ohne daß mir das ganze Linux flöten geht?

    Danke

    Vollglotzer
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    Wenn du deine Box über LAN am PC hast könntest du über das Web Interface(http://IPdeinerBox) versuchen die OSD Einstellung zu ändern.
    Die 2. Möglichkeit wäre per FTP irgendeine Config Datei zu bearbeiten leider weiß ich nicht welche.
     
  3. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    Irgendwo in /var/config/neutrino oder so.

    Glaub aber, die ist Binary. Muss man somit löschen und alle Einstellungen neu setzen.
     
  4. Vollglotzer

    Vollglotzer Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    das heisst, das hier:

    "Pfeil-nach-oben und Standby Taste an der Box gleichzeitig drücken"

    reicht nicht zum resetten? oder ist damit auch Neutrino weg?
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    Damit startet nur die Box neu...das ist so als wenn du den Stecker ziehst!
     
  6. Vollglotzer

    Vollglotzer Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    Na dann werd ich mal schauen, daß ich mir ein Crossover Netzwerkkabel besorgen und mich am Wochenende auf meinen Hintern setzen.

    Das Premiere freischalten muss ich auch noch irgendwie machen, sofern ich die notwendigen Dateien finde.

    Kennt irgendjemand eine Seite, wo sowas Idiotensicher erklärt wird?

    Danke
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    yadi.org

    wiki.tuxbox.org
     
  8. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    Schau morgen noch mal rein dann ist Gorcon (der Neutrino Guru) bestimmt im Forum...vielleicht fällt dem noch was ein!
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    Ohne Netzwerkkabel geht aber erst einmal nichts.
     
  10. Vollglotzer

    Vollglotzer Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    9
    AW: Newbiefrage zum Thema OSD Timeouts

    Auf einer Seite habe ich gelsen, man braucht ein Crossoverkabel UND ein Nullmodemkabel. Ist das zutreffend, oder reicht das Crossover?
     

Diese Seite empfehlen