1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbie - SatAnlagenaufbau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von JochenK, 15. Januar 2006.

  1. JochenK

    JochenK Neuling

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich beginne gerade mit der Planung meiner digitalen SAT-Anlage und bin auf folgenes Problem gestossen:
    Ich möchte eine digitale Anlage zur Ansteuerung von 2 Sats errichten. Am Ende sollen mind. 6 Receiver anschließbar sein. Aufbau wie folgt: SAT Schüssel mit 2 Quattro LNCs und Multischalter dahinter. Jetzt mein Problem: Ich kann den Multischalter in unserem Raum unter dem Dach anschließen. Das bedeutet 9 Kabel (2*4 + 1 für Radio) vom Dach in einen Raum unter dem Dach an den Multischalter. Der Verteiler für unser Haus (und die einzelnen anzuschließenden Receiver) ist aber leider im Keller (derzeit Kabelanschluß). Vom Dachraum zum Keller stehen max. 3 Koaxkabel zur Verfügung. Weitere kann ich nicht legen. Gibt es eine Lösung (2. Multischalter ?) um trotzdem alle Programme an den Receivern zu empfangen ohne neue Kabel legen zu müssen ?
    Merci für jede Antwort !
    Jochen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2006
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Newbie - SatAnlagenaufbau

    Mit der Kathrein Lösung (UWS78/79) oder Stacker/Destacker würde zumindest Astra über 2 Kabel realisierbar sein. Eutelsat kannst du da vergessen.
     
  3. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Newbie - SatAnlagenaufbau

    Wobei noch die Frage wäre, ob UAS 747+UWS 78 oder zwei Stacker/Destacker Kits bei der Leitungslänge sinnvoll wären. Vor allem falls die drei zur Verfügung stehenden Kabel, nicht ausgetauscht werden können.

    Ansonsten bliebe höchstens noch die Einkabellösung übrig.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen