1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbie-Probleme beim Satempfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DR, 21. März 2003.

  1. DR

    DR Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo Forum,

    auch ich wollte jetzt in die digitale Welt des Satempfangs einsteigen und habe mir deswegen eine gebrauchte 60er Schüssel mit passendem Ständer für den Balkon gekauft. Nach einigem Suchen habe ich dann auch den Astra gefunden und die Schüssel einigermaßen ausgerichtet. Leider empfange ich aber nicht alle Programme.

    Die Pakete von ARD, Pro7Sat.1 und Premiere empfange ich einwandfrei. Aber RTL wird gar nicht empfangen und bei ZDF und ORF bekomme ich nur den EPG. Den bekomme ich auch noch bei irgendwelchen französischen und spanischen Sendern, bei den Holländern wiederum nicht.

    Hat irgendeiner eine Idee, woran es liegen kann? Der Receiver (Phillips DBox 2, Linux) ist ok, das Kabel kann es auch nicht sein und Telefon ist auch keines in der Nähe. Könnte ich mit meiner Vermutung Recht haben, daß das LNB (Alps BSTE8-601A) defekt ist?

    Danke im voraus

    Gruß
    Dirk
     
  2. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    haste universal LNB?oder haste dein schüssel nicht richtig ausgerichtet?
     
  3. DR

    DR Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    NRW
    Richtig - es ist ein Universal LNB. Das mit der Schüssel kann auch sein. Ich habe halt derzeit keinen Satfinder und weiß leider auch nicht, welche Transponder jetzt besonders stark senden und welche nicht. Aber "stundenlanges" Drehen der Schüssel hat leider bisher noch nichts am Empfang geändert.
     
  4. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
  5. DR

    DR Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    NRW
    ...das habe ich vermutet. ARD und WDR habe ich ja als erstes gefunden. Danach kamen dann Pro7 und SAT.1. Die Kanäle EinsMuxx und die anderen Eins-irgendwas habe ich allerdings nur mit viel Mühe und Fummelei bekommen. Ich werde mir wohl doch noch einen Satfinder zulegen müssen...

    Danke auch für den Link, da merke ich erst, was mir noch so alles fehlt...
     
  6. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    eigentlich brauchste keinen satfinder,der d-box zeigt signalqualität und signalstärke oder?ich glaube ich bei mir is es 70% signalqualität auf 11836H..
    alle anfang is schwer,als ich ein sat anlage hatte,hatte ich auch schwierigkeiten aber jetzt kann ich alles auswendig
     
  7. DR

    DR Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2003
    Beiträge:
    4
    Ort:
    NRW
    Das Problem ist bei mir, daß ich schon Linux drauf habe und in der Version ist kein Satfinder eingebaut, bzw. der funktioniert nicht.

    Aber danke für die aufmunternden Worte, ich werde also noch ein bisserl drehen. Defekt kann ja eigentlich nichts sein, oder? Schliesslich kann ich ja horizontal und vertikal empfangen...
     

Diese Seite empfehlen