1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbie Problem :) - Philips dbox2

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von DarkFlip, 15. September 2003.

  1. DarkFlip

    DarkFlip Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Anzeige
    Hallo Leute,

    so nachedem ich jetzt ne ganze Weile hier schon mitlese, hätte ich auch mal ein paar Fragen, die weder bei Dietmar H. noch Tom Hardware Guide für mich ausreichend geklärt sind... läc

    Vor kurzem habe ich ne dbox2 von Philips geschenkt bekommen. Nach kurzem hat mich die OSoft schon sogestört, dass mir klar war das sie runter muss. Kein Thema .. Alle möglichen HOWTOs gelesen und nur Probleme gehabt.

    MHC hat net funktioniert. Nach m Kurzschluss funktionierte der RSH-Client, aber bei Eingabe in das Com-Terminal passierte nix.
    Naja, nach n bissel rumwurschteln und rumfragen, bekam ich von nem "Nachbarn" minflsh und dann hat es geklappt .. die Box ist im debug mode.

    Nur versuche ich mich dran die OSoft auszulesen. Erst mit dem Bootmanager alleine .. dann mit dbox2.rar. Die Settings habe ich bis zum Erbrechen kontrolliert und trotzdem klappt nix bleibt immer stehen. Das Logfile sieht in beiden Cases immer so aus:
    ----------
    debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS
    debug: BMon V1.0 mID 02
    debug: feID 00 enxID 03
    debug: fpID 52 dsID 01-ee.04.96.07.00.00-8a
    debug: HWrev 01 FPrev 0.30
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    dbox2:root> debug:
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug:
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Given up BOOTP/TFTP boot
    boot net failed

    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)

    Found Flash-FS superblock version 3.1
    File /root/platform/philips-dbox2/kernel/os not found: No such file or directory

    boot flash /root/platform/philips-dbox2/kernel/os failed

    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)

    Found Flash-FS superblock version 3.1
    File /root/platform/mpc8xx-dbox2/kernel/os not found: No such file or directory
    boot flash /root/platform/mpc8xx-dbox2/kernel/os failed

    Flash-FS bootstrap loader (v1.5)

    Found Flash-FS superblock version 3.1
    Found file /root/platform/kernel/os in Flash-FS
    debug: Got Block #0060

    will verify ELF image, start= 0x800000, size= 1267512
    verify sig: 0
    Branching to 0x409b8
    ----------
    ... und Ende.

    Fehlerqeullensuche hat mich auch net wirklich weitergebracht. Nullmodemkabel und Crossoverkabel sind ok. (ging ja auch beim debug modus). Net Settings auch ok. ok, das media-sensing bringt einem unter xp zum durchdrehen. btw. der link im readme.txt des DBox2-Boot-Manager zu MS funktioniert nicht. Hat jmd ne Idee wo man Patch bekommt?
    Aber zurück zum Thema. Hat jmd ne Idee was zu tun ist?

    Danke im vorraus!
     
  2. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Ort:
    MD
  3. DarkFlip

    DarkFlip Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    ok. läc Frage wird hiermit zurückgemonnen.

    Meine Pfeil-Oben-Taste war verklebt und deswegen kam ich net zu einem Reset. Aber Gewalt hats dann gebracht... und ich konnte dann in der seriellen Konsole boot net eingeben.

    Aber bleibt noch die Frage mit dem Media-Sensing. Hat da jmd ne Antwort? läc
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.302
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Schau mal hier
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen