1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbie-Problem: Bild wandert, Ton fehlt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von ovonoc, 4. Juni 2005.

  1. ovonoc

    ovonoc Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bekomme zwar ein perfektes Bild, aber es wandert permantent links aus dem Bildschirm raus und kommt nach ein paar Sekunden rechts wieder rein. Außerdem habe ich keinen Ton.:confused:

    Receiver: Skymaster (intakt: funktioniert beim Nachbarn einwandfrei)
    Ort: Köln (2km vom Fernsehturm)
    Antenne: Elektrisch verstärkt (intakt: funktioniert beim Nachbarn einwandfrei)
    Verbindung: Skart-Kabel (intakt: Am Videorekorder funktionierts einwandfrei)

    Kann es sein, dass mein Fernseher (Grundig, Baujahr 1992) trotz Skart-Anschluss mit DVB-T nicht klarkommt? Der Receiver vom Nachbarn funktioniert bei mir nämlich ebenfalls nicht. Was mich außerdem wundert: Das wandernde Bild erscheint nur dann, wenn ich zusätzlich das Antennenkabel in die Wand stöpsel. Ansonsten krieg ich nur Schnee...

    Ratlos,
    Bernd
     
  2. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Newbie-Problem: Bild wandert, Ton fehlt

    Das Gerät hat jetzt 13 Jahre auf dem Buckel. Da würde ich eine Neuanschaffung schon in Betracht ziehen. Manche Grundig - Geräte waren schon nach 3 Jahren in Reperatur.
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Newbie-Problem: Bild wandert, Ton fehlt

    Kannst du das Ausgangsignal am Receiver umstellen (FBAS, RGB, S-Video)?

    Evtl. kommt dein TV mit dem eingestellten Signal nicht klar und du hast mir einem anderen mehr Glück.
    Oder du must am TV explizit den AV Eingang auswählen.


    Oder die Beschaltung der TV Scart Buchse entspricht nicht dem Standart. Dann kannst du noch als letzten Test versuchen:

    Receiver und TV nur mit den nötigen Signalleitungen verbinden. Am besten per SCAERT-> Chinch adapter am Receiver und Chinch->Scart Adapter am TV. Und dann nur Audio und FBAS (Jeweils nur die Richtung vom Receiver zu TV) verbinden (also insgesamt 3 Adernpaare).
    Dann am Receiver FBAS einstellen und am TV den AV Eingang wählen.
    Dann sollte es gehen.
    Dabei nehme ich an der der Videorecorder an dem TV funktioniert. D.h. am TV nichts kaputtgegangen ist (z.B. die Kontakte an der SCART Buche abgebrochen sind).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juni 2005
  4. dieter1953

    dieter1953 Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Lünen
    Technisches Equipment:
    DVB-T Receiver, Pioneer
    AW: Newbie-Problem: Bild wandert, Ton fehlt

    Hallo,

    Dein Receiverausgang ist auf RGB eingestellt, das ist schon mal die beste Bildqualität.
    Aber der Fernseher nimmt das Signal entgegen und ihm fehlt das Synchronisationssignal, das ihm über die FBAS-Leitung zugeführt werden muss. Das wird bei den älteren Fernsehern nur aktiviert, wenn die SCART-Buchse über das Menü des Fernsehers auch so parametriert wird. Normalerweise kann die SCART-Buchse Nr. 1 auf FBAS oder RGB und die Nr. 2 auf FBAS oder S-VHS eingestellt werden. Wenn das richtig eingestellt ist, wird auch der Ton durchgeschaltet.

    Gruß Dieter
     
  5. ovonoc

    ovonoc Neuling

    Registriert seit:
    4. Juni 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Newbie-Problem: Bild wandert, Ton fehlt

    Vielen Dank für Eure Tipps. Das hilft mir schonmal weiter. Leider habe ich den Receiver schon umgetauscht. Ich werde mir wohl demnächst erstmal nen neuen Fernseher zulegen...

    Grüße,
    Bernd
     

Diese Seite empfehlen