1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbie-Fragen...

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von drfred, 8. September 2003.

  1. drfred

    drfred Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    Anzeige
    Hallo Forum!

    Nachdem ich am Wochenende sehr günstig an eine Nokia dbox2 (2x Intel, Avia600, BMon 1.2) gekommen bin und am Sonntag fast eine Stunde brauchte um ein eigenes Bouquet zu erstellen, habe ich jetzt beschlossen Linux auf die dbox zu bringen. läc

    Jetzt habe ich schon einige HowTos und Anleitungen gelesen, die Sache scheint ja wirklich nicht schwer zu sein, wenn ich nach der MHC-Methode vorgehe. Es sind ja nur wenige Schritte (hoffe ich).

    Die einzige Frage, die noch offen ist, ist eine technische: Ich bin absoluter Laie wenn es um Elektrotechnik geht. Auf dietmar-h.net steht "Jetzt wird der Punkt für den Flashreset mit GND verbunden." OK - wie stelle ich das an? Von Nadeln und Schaltern habe ich gelesen. Einfach zwei mit Draht verbundene Nadeln für diese bestimmte Zeit an die beiden Punkte halten? Und kann man die überhaupt halten? Hier im Beitrag "kostenloser Umbauservice" steht, dass das ungefährlich sei...
    durchein

    Dann steht noch auf dietmar-h.net, dass der Schreibschutz schon durch den Flashreset aufgehoben ist. Also kann ich, nachdem ich in den Debug-Mode gekommen bin, direkt an die nächsten Schritte gehen, muss mich nicht mehr um Schreibschutz oder irgendwelche anderen Dinge kümmern?

    Über spontane Hilfe und Antworten würde ich mich freuen. Ich möchte schnellstmöglich Linux auf der Box haben breites_

    Vielen Dank,
    Martin
     
  2. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    523
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    Gib mal ne emailadresse an. Hab da ne schöne Anleitung- Diese MHC Methode ist glaub ich da auch nicht so ideal. Da gibt es bessere Methoden. Ist da drinn beschrieben.

    Gruß Thunder2001
     
  3. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Bessere als bei dietmar-h beschriebene?
    Welche Images nutzt man denn da im Endeffekt?
    Gib mal Postadresse an,schreibe Dir dann einen Brief.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Mich interessiert die Anleitung auch.

    Gag
     
  5. Thunder2001

    Thunder2001 Silber Member

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    523
    Technisches Equipment:
    Philips 52er 9704
    Digidish 45 mit Monoblock
    Vu+Solo2
    PS4
    B&W 603 Boxen
    @all

    Ist eine Super Anleitung. Wird erklärt was es für Möglichkeiten gibt in den Debug Mode zu kommen. Was für Progs man braucht und wo es die gibt usw.
    Am Ende der Anleitung hat man Linux drauf, seine Orginal Soft gesichert und bekommt erklärt wie man sie wieder einspielen würde. Alles mit Bildern zu den einzelnen Schritten und Programmeinstellungen.

    Größe 1,4MB

    Bei Bedarf emailadresse geben und ich schicke sie euch.

    Gruß Thunder2001
     
  6. drfred

    drfred Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,

    hab dir ne private Nachricht mit meiner eMail geschickt.

    Martin
     
  7. drfred

    drfred Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo,

    die Anleitung beschreibt, wie man in den Debug-Mode mit minflsh kommt - mehr oder weniger wie hier beschrieben.

    Das Problem dabei sind wieder mal meine Mangelnden elektrotechnischen Fähigkeiten. Um den Schreibschutz meiner Nokia aufzuheben muss ich die beiden Jumper setzen. Können und sollen diese dauerhaft gesetzt werden, oder nur für eine bestimmte Zeit?

    Martin
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.317
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das sollte aber in jeder Beschreibung drinn stehen. winken Sonst taugt sie nichts. Bei Dietmar stehts jedenfalls drinn. :cool:
    Gruß Gorcon
     
  9. drfred

    drfred Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    OK - heisst also ich muss mittendrin nochmal an die Box gehen und die Jumper (XH4 und XH6) setzen.
    Kann ich das u.U. schaffen, ohne in der Box rumlöten zu müssen (bzw löten lassen)? In der Box gibt es die Jumper nicht, wie kann ich die denn am einfachsten verbinden?

    Und was sollte ich nicht unbedingt in der laufenden Box anfassen, um den ganzen Vorgang zu überleben? winken

    Martin
     
  10. drfred

    drfred Neuling

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Wolfsburg
    Ach so - ich habe auch gelesen, dass es evtl bei der Nokia-Box überhaupt keinen Schreibschutz gibt. Selbst wenn die Wahrscheinlichkeit klein sein mag, kann man das ohne Risiken ausprobieren?

    Martin
     

Diese Seite empfehlen