1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

newbie braucht einstiegshilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von drop-out, 7. Dezember 2003.

  1. drop-out

    drop-out Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    münchen
    Anzeige
    hallo an alle,

    als absoluter neuling beim thema digitaler tv-empfang/vernetzung von endgeräten bräuchte ich ein paar tipps.

    ich möchte komplett auf digital umrüsten und auch meine workstation mit dem system verbinden.
    meine zielsetzung ist neben dem empfang möglichst vieler (digital)programme (auch ausländischer sender, uk, skandinavien, frankreich etc.) die empfangsmöglichkeit von mhp-diensten, harddiscrecording sowie idealerweise premiere tauglichkeit. ggf. muss das halt dann mit mehreren boxen realisiert werden. gleiches gilt soweit ich zzt. informiert bin für einen empfang von sky-digital (uk). vermutlich brauche ich eine große schüssel (mind. 90 cm) mit motor, diesen möchte ich idealerweise über die box ansteuern können. standort ist münchen, ostlage.
    um harddiscrecording auch vom pc (mit entsprechender tv-karte) vernünftig nutzen zu können, muß auch der pc mit der sat-anlage verbunden werden. das system soll möglichst zukunftsfähig aufgebaut werden, dh. eine vernünftige skalierbarkeit bei verschlüsselungssystemen, premiere tauglichkeit oder neuere (bzw. überhaupt)mhp-versionen aufweisen. dazu gehört auch die auswechselbarkeit der festplatte (mind. 60 gig) im pvr.

    hier meine fragen im einzelnen:
    - welche empfangseinheit/komponenten könnt ihr empfehlen um diese anforderungen zu erfüllen (wandmontage ist, soweit ich bisher rausfinden konnte, nicht möglich. werd´ ich aber noch mal genau in erfahrung bringen. dh. standfuss muss mit her)
    - welcher receiver/stb ist hot (philips dsr 5600, dreambox, micronik elipsus dvr, was ist mit humax oder galaxis-boxen, va. wenn diese jetzt möglicherweise (siehe mhp-forum) mit mhp upgegraded werden können)? festplatte sollte integriert sein aber wenn andere geräte besser bitte auch um diese vorschläge, dann muß das halt noch warten.
    - wie kann ich konkret die verbindung zur workstation hinkriegen. vor allem auch von pc zu tv zurück? welche tv-karte (auch hinsichtlich mhp-tauglichkeit etc.) ist da angebracht?
    - vorschläge für gute flachbild tv-geräte (bis ca. 1000€) wären auch spitze, ich möchte mir diesen idealerweise an die wand montieren.
    - irgendwelche ideen, wo ich diese ganzen sachen am günstigsten beziehen kann. technikdirekt.de, eher discounter/einzelhandel wie media-markt oder doch sat-fachhandel. ist die montage alleine zu bewältigen?
    - für ein abo von zb. sky digital muß glaube ich eine adresse in uk vorhanden sein. die habe ich, aber direkt wäre mir natürlich lieber.
    - wo kann ich den genauen kabelnetzbetreiber für unsere wohnanlage ausfindig machen. vielleicht tut sich ja dort wider erwarten ja doch etwas mit digitalisierung im kabel - sicher ist sicher...

    schon mal jetzt vielen vielen dank überhaupt fürs durchlesen dieser langen liste an wunschvorstellungen. ist leider etwas umfangreicher, aber vielleicht könnt ihr mir ja auch schon für einzelne teilgebiete tipps geben.

    freue mich auf eure ideen und ratschläge!
    also, danke nochmal, bis später winken
    drop
     
  2. Kalle_Wirsch

    Kalle_Wirsch Senior Member

    Registriert seit:
    7. Dezember 2002
    Beiträge:
    290
    Im Kabel kriegst du nicht die Programvielfalt, die dir vorschwebt.

    Ich empfehle ASTRA 1+2 als Multifeed eventuell noch hotbird.
    Erste Infos finden sich unter http://www.beitinger.de/sat/index.html
     
  3. AndyO

    AndyO Senior Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    412
    Hallo,

    das sind eine Menge Themen.
    a) Du brauchst Satellitendirektempfang.
    Deutschsprachig > Astra 19,2 Grad Ost
    Europa > Eutelsat Hotbird > 13 Grad Ost
    Skandinavisch > Intelsat 707 Thor&2+3 > 1 Grad West Lyngsat
    Aufgrund des großen Winkels geht das nur mit einer Wavefrontier Wavefrontier.
    Dann brauchst du eine Diseq-Weiche mit 16 Eingängen (4 pro Sat-Position) und der gewünschten Anzahl an Ausgängen. Du siehst, wie das ausartet.
    Bei Astra+Hotbird tut's eine normale 75cm mit festem Multifeedhalter XMediaSat und einer "normalen" Weiche mit 8 Eingängen.
    Mit der SetTopBox gibt's schöne Spielereien wie z.B. digitales Videostreaming. Vermutlich möchtest du das mit deiner TV-Karte erreichen. Da geht's dann aber nur ohne Premiere. Sonst DBox2 mit Neutrino verwenden.

    <small>[ 08. Dezember 2003, 06:48: Beitrag editiert von: AndyO ]</small>
     
  4. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Das was du alles haben willst gibts imo noch nicht in einem Gerät. Aber speziell für MHP würde ich nicht ne müde Mark extra ausgeben weil das über kurz oder lang wohl genauso den Bach runtergeht wie opentv oder das jetzt gross propagierte HDTV. Sky-digital (england) kannst du nur mit speziellen Receivern die es angeblich ab und zu mal bei Ebay gibt empfangen. Da gibts sonst keine Möglichkeit die Verschlüsselung zu knacken. Die hätten dann auch eine (bessere) Art MHP eingebaut nur nützt dir das bei uns recht wenig. Sky(Italien) ist an sich kein Problem wenn du an eine passende Karte rankommst. Ansonsten HD-Receiver gibts mittlerweile schon einige die aber wohl insgesamt wenns hoch kommt aus 10 unterschiedlichen Fabriken stammen. Da musst du dich halt entscheiden welche Ausstattungsdeteils dir wichtig sind.

    Gruss Uli
     
  5. drop-out

    drop-out Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    münchen
    Wow, wußte schon das da was auf mich zukommt, aber so gleich... durchein
    na gut, step by step:
    wenn es sich wesentlich schwieriger (und teurer) darstellt, zb. skandiavien mit rein zu kriegen, dann muß halt darauf vorerst verzichtet werden.
    was macht das preislich wohl aus, wie stehts mit der montage? habe nur gesehen, daß der preisunterschied für die schüssel ca. 160 € ist, das wäre ja irgendwie noch tragbar, wenn die wavefronier wirklich so ein wahnsinns teil ist, wie der testbericht sagt. der ist übrigens von 2001, ist das dann noch der neueste stand der technik?
    was käme dann noch für die lnb´s etc. dazu? bräuchte wohl 4, in verschiedenen positionen montiert ('schielend?').
    wie steht´s mit diesen Diseq-Geschichten, welches nimmt man da, was kostet das? wenn die ausführliche lösung (@ andy) ich sehe nur 3 vers. positionen, was ist mit astra 2d? brauch´ ich den nicht für bbc/sky?
    wichtig ist mir vorerst die bbc und die sender des sky-packets. das müsste ja sonst auch mit kalle´s vorschlag zu machen sein, oder?

    bei durchlesen der empfohlenen einführung ist mir außerdem folgendes aufgefallen:
    wie wirkt sich das für mein ziel, harddiscrecording (einen kanal schauen, anderen aufzeichnen) und pc-anschluß über tv-karte aus?

    und: wie kann ich denn genau abmessen, ob die positioniertung auf meinem balkon sichtfrei möglich ist? bei 32° könnte das schwierig werden, gibt es hier eine methode um das genau zu bestimmen?

    andy: was meinst du mit 'digitalem videostreaming' genau?

    zum thema mhp (-&gt; uli) bin ich absolut anderer meinung, auch wenn der rummel der darum gemacht wird sicher nicht den marktrealitäten entspricht. aber das potential ist nun mal halt riesen groß. sky nutzt übrigens meines wissens nach primär opentv, ich weiß nicht, ob das viel mit mhp zu tun hat(?). ähnliches gilt für hdtv, dauert sicher noch ne ganze weile, wird aber über kurz oder lang sicher auch kommen. aber darum gings mir ja auch gar nicht. doch zu diesen themen vielleicht eher nach klärung der basics zum empfang...

    danke für eure antworten,
    cheers
    drop
     
  6. drop-out

    drop-out Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    münchen
    hallo nochmal,

    bitte erbarmt euch und helft mir doch noch etwas weiter mit euren tipps für meine anlage oder sonstigen antworten zu den offenen fragen.
    muß ja nicht alles auf einmal sein, jedes posting hilft mir weiter - noch siehts ziemlich duster für mich aus im erkenntnisdschungel...

    sch&uuml sch&uuml sch&uuml

    dddaaannnkkkeee,
    drop
     
  7. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Also du brauchst auf jeden Fall Astra 1 19.2 E für die deutschen Sender, da du ja vom Kabel wegkommst. Dann willst du die Engländer und Sky Abo==&gt; Astra2 28.2E
    Nach dem du ja recht breite Interessen hast, würde ich dir auch noch Hotbird empfehlen. Dort liegen sendern, aus sehr vielen versch. Ländern(english,italienisch,deutsch,französisch,arabisch...)
    Wenn du Astra 2 inklusive der BBC willst, kommt es darauf an, wo du wohnst, wie groß die Schüssel sein muss.(im Nord Westen 60cm, Bayern ca 80-100cm, Ostdeutschland 150+cm)
    Wenn du nicht sehr weit östlich wohnst, Sollte Astra1+Astra2 + Hotbird 13.E mit einer 100cm Antenne (ca 60-100€) + Multifeedschiene(20€) und 3 LNBs(am besten von MTI, je nach Anzahl der Ausgänge 25-60 Euro pro LNB) möglich sein.
    Dann hängt es von der Anzahl der Fernseher ab, ob welche Multischalter du brauchst.
    Schreib einfach mal genau wieviele Anschlüsse

    mfg Demon
     
  8. drop-out

    drop-out Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    münchen
    hi

    ich wohn in münchen, brauche anschluß für fernseher, pc und harddiscrecording via receiver (?brauch ich da nen extra anschluß?), wohne ostlage.
    bin mir nicht sicher ob ich störungsfreien einfallswinkel hinbekomme (siehe vorheriges posting), wie kann ich das checken?
    was hältst du von der wavefroniter schüssel für meinen zweck.
    soweit ich bisher durchgestiegen bin sollten astra1+2 und hotbird erstmal reichen.

    thx
    drops
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Wenn du schon so verzweifelt bist. Gut MHP wers braucht.Mit Sky wirst du mit einem beliebigen bei uns erhältlichen Receiver wenig Glück haben. Da solltest du bei z.B. Ebay schauen ob du so einen Receiver am besten gleich mit Karte bekommen kannst. Je nachdem wo du wohnst kriegst du Astra,Hotbird und Astra2 mit einer ganz normalen Schüssel.

    Für den oder das thor wirst du entweder eine eigene Schüssel die nur auf diese Position schaut brauchen oder die Wavefrantier oder als letzte Möglichkeit das geht aber nur dann wenn du allein an der Antenne hängst einen Motor dann kannst du nahezu beliebige Satelliten anpeilen.

    Wegen der etwas mehr als 30° Höhenwinkel kannst du das am simpelsten feststellen wenn du einen 30Grad Schulwinkel nimmst den legst du so dass die Spitze auf dich zuzeigt in Höhe der Schüsselunterkante waagrecht und peilst einfach am Winkel entlang wenn du da nur Himmel siehst ists gut wenn dagegen Häuser Bäume oder ähnliches zu sehen sind hast du wohl Pech gehabt. Eventuell wenn du so einen Laserpointer hast kannst du den am Winkel anlegen und nachts mal schauen ob da irgendwo ein roter Punkt zu sehen ist.

    Gruss Uli
     
  10. drop-out

    drop-out Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    münchen
    gut, da kommen wir der sache doch schon etwas näher.
    also, astra 1+2+hotbird... jetzt müsst ich nur noch wissen in welche richtung genau die 32xx° frei seien müssen. behindert jede sichteinschränkung den empfang schon merkbar?
    gibt es für jede schüssel standfüsse? in der höhe verstellbar? ich kann bei mir nämlich nichts anbringen. gibt es zu diesem thema aktuelle urteile oder wie geht man mit einer bockigen hausverwaltung am besten um?
    wieviele anschlüße brauch ich nun für drei empfangsquellen (pc, tv, pvr)?
    und wieviel lnb´s müssen für die drei positionen her?
    gibt es keine receiver bei denen ich mit ci-modul sky entschlüsseln kann?

    danke
    drops
     

Diese Seite empfehlen