1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbie: 5 Endgeräte an 4er LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mode7, 8. Februar 2004.

  1. mode7

    mode7 Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Mittelfranken
    Anzeige
    Hi ich hab absolut keine Ahnung von Sattelitentechnik darum hoffe ich das mir hoier jemand weiterhelfen kann:

    Ich hab ein Quattro LNB mit eingebautem Multischalter (zumindest nehm ich das an da an jedem Anschluss direkt ein Receiver hängt).
    Ich möchte mir demnächst allerdings zusätzlich eine DBV-S Karte zulegen. Meine Frage ist jetzt: Ist es irgenwie möglich die Karte noch mit an das LNB zu hängen (ich weis nicht ob man Multischalter hintereinanderschalten kann aber ich nehme an eher nicht), da ich den aufwand scheue ein weiteres LNB anzubringen.

    Danke im voraus mode7
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    Du kannst das mit einem Multischalter erweitern. Der muss allerdings 22KHz und 14/18Volt ausgeben damit er das Q-Switch LNB auf die richtigen Ebenen umschaltet.
    Z.B.
    http://www.spaun.de/html/sms_5602_nf.html

    Blockkmaster
     
  3. mode7

    mode7 Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Mittelfranken
    Ok vielen Dank für die schnelle Hilfe, dann werd ich mich mal nach sowas umschaun.
     
  4. Affeldt

    Affeldt Junior Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ist zwar Pfusch, aber du kannst auch zwei Receiver an einen Anschluss hängen, dann darf aber immer nur ein Receiver an dieser Leitung eingeschaltet sein. Ich habe so vom Keller in die Küche verlängert (habe auch ein 4er-LNB) und das klappt einwandfrei. Selbst als mal beide durch Zufall an waren ging es, nur waren eben auf dem zweiten nicht alle Progs zu empfangen...
     

Diese Seite empfehlen