1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Newbe Installation und erste Erfahrungen T-Home Entertain

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von Olaf964, 29. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Olaf964

    Olaf964 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin neu hier und wollte gleich mal meine Erfahrungen mit T Home zum besten geben.

    1. Bestellung
    Ich war im T Punkt in Ludwigsburg. Dort wusste man zwar die Tarife Bescheid, die Funktionen und Geräte konnten jedoch nicht erklärt werden. Hier bemühte man die Hotline :rolleyes: .
    Ich entschied mich für Entertain Comfort.(59,95/Monat) ob es sich dabei um V-DSL handelt, oder A-DSL wusste die Verkäuferin leider auch nicht und bemühte wiederholt die Hotline :eek: , die dann bestätigte, das es sich um ein A-DSL mit 16000+ handelt.

    2. Hardware Paket (99,99 Euro + Versand)
    Bekommen habe ich einen Splitter (hab ich dann zu den 2 anderen gelegt, die ich schon habe) einen Speedport W 701 V (hab aktuell noch den W700V angeschlossen) sowie den T-Home 301 T.
    Beigelegt ist auch ein Handbuch/Bedienungsanleitung zum T Home Complete. Dieses bezieht sich aber auf V-DSL zusammen mit X300T und ist wegen nicht vorhandenem Speedport 300HS sowie unterschiedlicher Fernbedienungen (X300 zu X301) nur bedingt zu gebrauchen.:eek:

    3. Installation
    Im Paket ist ein 5m Netzwerkkabel enthalten. Damit konnte ich den X301T gut mit dem bereits vorhandenem Speedport 700V verbinden. Ich musste nur durch 3 Wände bohren um an den Router zu kommen :mad: . Schade, dass die W-LAN Lösung erst um Weihnachten herum zu bekommen ist.


    4. Anschluss
    Zuerst habe ich meinen Sony DVD samt Panasonic VCR an den SCART Eingang vom X301T angeschlossen und dann den Scart Ausgang zum Philips LCD. Dabei gab es 2 Probleme:
    - im DVD Betrieb schaltet der X301 nicht auf AV um, d.h. kein Bild.
    - das Fernseh-Bild war extrem schlecht: "krisselig" und unscharf.
    Ich habe den X301T dann separat an den zweiten Scart angeschlossen und schon war das Bild besser.
    In der Installationsanleitung steht was von verminderter Bildqualität wenn man einen VCR zwischen X301 und Fernseher schaltet, das dies auch bei einer Vorschaltung so ist, steht da leider nicht.

    5. Bedienung
    Die Menü Gliederung im T Home ist verständlich und selbsterklärend.
    Fernsehprogramme werden Morgen aktiv geschaltet. Aktuel konnte ich nur VoD nutzen.
    Die Fernbedienung des X301T bietet leider keine Möglichkeit mehr, den Fernseher zu bedienen. Das ist wohl beim 300T noch möglich.

    Im T Punkt wurde mir bestätigt, dass man mit der Pause Funktion eine Aufnahme einleitet und während dieser auch umschalten darf. Dies ist gemäß Bedienungsanleitung wohl nicht richtig.
    Ich hoffe das funktioniert wenigstens wenn man die Sendung, die man unterbrechen will, richtig aufzeichnet.

    Soviel erstmal zu meinen ersten Stunden mit dem Entertain Comfort Paket:winken:

    Gruß Olaf
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen