1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neutrino-Update per Internet (DSL-Anschluss)

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von dhartwig, 10. Februar 2002.

  1. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Anzeige
    Ich habe nun an vielen Stellen gelesen, dass ein Update per Netzwerkverbindung der dbox direkt aus dem Internet möglich ist.
    Ich habe nun das neueste Image geflasht, aber solch einen Menüpunkt gibt es nicht in der Version.
    Frage: Wo finde ich diese Einstellung bzw. bei welcher der vielen Software-Versionen gibt es diese denn (als Image für den Flash?)?

    Dietmar
     
  2. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    dhartwig

    Du mußt das basis image flashen.
    Dann weiter laut Anleitung

    Konfiguration der Box
    Konfiguration des PC
    Update

    Gruß
    Frank M
     
  3. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Vielen Dank

    Es funktioniert tadellos und so schön schnell. Tolle Sache - wieder ein Fan mehr!

    Dietmar [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  4. Hoppel

    Hoppel Neuling

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Wanzleben
    @ Frank M
    Die T-Online Adresse der Anleitung scheint nicht sooft aktualisiert zu werden, ich verweise lieber auf diese Adresse...

    Schönen Abend noch
    - Hoppel
     
  5. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi Hoppel

    Wußte nicht das Seiler schon eine eigene Domain hat.

    Werde Sie in Zukunft auch nur noch angeben.

    Danke
    Gruß
    Frank M
     
  6. dhartwig

    dhartwig Senior Member

    Registriert seit:
    28. August 2001
    Beiträge:
    266
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000HD, box2, Humax 9900 c.Lieblingssender: arte, MDR-Klassik, BR 4, DLR und DLF. "Herr, schenke mir mehr Ohren, damit ich mehr hören kann."
    Leider ist in der "Neutrino-Anleitung" nicht alles beschrieben.

    Was mache ich z. B. mit der Einstellung "Scart-Eingang"?

    Ebenso ist mir das Editieren eines Bouqeuts nicht gelungen. Wenn ich in der services.xml etwas hineinschreibe, wird es trotzdem nicht angezeigt und wenn ich eine bouquets.xml erstelle und in das Verzeichnis /zapit kopiere, bleibt die Box stehen. Zum Glück geht dann aber noch die IP-Verbindung, so dass ich die Datei wieder löschen kann.
    Finde ich irgendwo ein Beispiel für services.xml mit eingetragenem und auch funktionierendem Bouquet?

    Ansonsten ist die aktuelle Software sehr üppig, wenn auch noch der Videotext und vielleicht soetwas wie eine Zeitsteuerung fehlt. Läßt sich eigentlich ZDF.Digitext oder später mal MHP realisieren? Gibt es da schon Pläne?
     
  7. Terminator

    Terminator Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2001
    Beiträge:
    232
    Ort:
    Stuttgart
    Scart-Eingang: Scart2 wird auf Scart1 durchgeschleift (für Videorecorder etc.), funktioniert z.B. bei Philips nicht...

    Wenn eine Bouquets.xml vorhanden ist, kannst in die services.xml reinschreiben, was du willst, wird ignoriert... Am besten: Senderscan machen, bouquets.xml in Wordpad oder ähnliches laden, per XML-Syntax ein eigenes Bouquet oben einfügen und von unten die Sender einfach zeilenweise nach oben kopieren und sortieren.
     
  8. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    dhartwig

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Was mache ich z. B. mit der Einstellung "Scart-Eingang"?
    <hr></blockquote>

    Wie meinst du das genau??

    Was man mit der Option Scart Eingang macht ist in der Neutrino Anleitung sehr wohl beschrieben.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Ebenso ist mir das Editieren eines Bouqeuts nicht gelungen. Wenn ich in der services.xml etwas hineinschreibe, wird es trotzdem nicht angezeigt und wenn ich eine bouquets.xml erstelle und in das Verzeichnis /zapit kopiere, bleibt die Box stehen. Zum Glück geht dann aber noch die IP-Verbindung, so dass ich die Datei wieder löschen kann.
    <hr></blockquote>

    Das Editieren in der Box selber funktioniert ja noch nicht soll aber mit dem nächtem Update funktionieren.

    Sonst wie Terminator schon sagte:

    Willst du Bouquets ist nur die bouquet.xml wichtig die services.xml wird dann ignoriert.

    Willst du keine Bouquets dann beim Transponderscan Bouquets löschen auswählen und dann die services.xml bearbeiten.

    Wenn die Box nach dem hinein kopieren einer bouquets.xml stehen bleibt ist das Format ungültig dann hast du was verkehrt gemacht.

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Finde ich irgendwo ein Beispiel für services.xml mit eingetragenem und auch funktionierendem Bouquet?
    <hr></blockquote>

    Da Ich selber Bouquets hasse kann Ich dir da nicht helfen,meine services.xml kannst du gerne haben [​IMG]

    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>
    Ansonsten ist die aktuelle Software sehr üppig, wenn auch noch der Videotext und vielleicht soetwas wie eine Zeitsteuerung fehlt. Läßt sich eigentlich ZDF.Digitext oder später mal MHP realisieren? Gibt es da schon Pläne?<hr></blockquote>

    Also realistisch betrachtet würde ich mal sagen MHP können wir wohl vergessen.
    Viel wichtiger ist doch aber die Frage was genau ist MHP was bringt und auch wichtig! was kostet es denn nicht alles wird auch umsonst sein!

    Wie bringt die DBox das rüber...einen Moment bitte ihre Anwendung wird gerade geladen und beim nächsten Druck auf die FB dann wieder das gleiche? [​IMG]

    Vieleicht geschieht aber auch ein Wunder und es gibt bis dahin eine neue betanova die das flüssig rüber bring?

    Evtl. wird MHP ja auch ein Flop ähnlich wie die Wap Funktion beim Handy und keiner interesiert sich nacher wirklich dafür?

    Trotzdem muß man sagen das MHP eindeutig der Schwachpunkt bei Linux ist und wohl auch bleiben wird!

    Ich selber bin ja auch gespannt auf MHP das muß Ich mir aber wohl oder übel mit der betanova anschauen [​IMG]

    Vieleicht dann tasächlich ein triftiger Grund für die betanova??

    Wer weiß,wer weiß,wer weiß...

    Videotext,Timer,automatische VCR Aufnahme u.s.w wird es bald geben darüber hinaus soll die Box später auch in der Lage sein den Fernseher und den Vertärker ein und auszuschalten.

    Also abwarten und Tee trinken.

    Gruß
    Frank M

    [ 12. Februar 2002: Beitrag editiert von: Frank M ]</p>
     

Diese Seite empfehlen