1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neutrino und MHP?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von AlfredBaldauer, 9. Juli 2003.

  1. AlfredBaldauer

    AlfredBaldauer Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo!

    Weiß jemand, ob es auch für Neutrino MHP gibt? Jetzt schon oder bald? MHP ist ja - wie ich informiert bin - nur ein Zusatzfeature wie Videotext und kein eigenständiges Betriebssystem, oder?

    Alfred
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Mir ist nichts darüber bekannt, dass es sowas gibt oder geben wird.

    Aber ich lasse mich gerne positiv überraschen.

    Gag
     
  3. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    @AlfredBaldauer:

    Bitte nicht 2x dasselbe Posting in 2 Verschiedenen Boards.
    1x im richtigen Board (in diesem Fall auf alle Fälle dbox2-linux) reicht auch.

    Nein, mhp wird es für linux@dbox2 nie geben, da MHP Lizenzierungspflichtig ist und das Projekt hat kein Geld (und außerdem hat glaub ich auch keiner wirklich Lust mhp zu implementieren)
     
  4. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    Ich lese immer wieder unterschiedliche Aussagen zum Thema MHP und Lizenzkosten.
    Für mein Verständnis kostet die Eigenentwicklung von MHP überhaupt kein Geld, sondern nur für die IRT-Referenzimplementierung werden Lizenzkosten fällig.
    Es kann sein, das Kosten für den Zertifizierungsprozess fällig werden, aber man muss das ganze ja nicht unbedingt zertifizieren lassen.
    Ich halte es aber für ausgeschlossen, dass die linux@d-boxII Entwickler so eine Implementierung realisieren können. Anders würde der Fall vielleicht liegen, wenn es eine fertige MHP-GPL Variante gäbe, die die Linux-Entwickler einbinden könnten, aber leider gibt es die noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen