1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neutrino und Dolby Digital

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Kosh, 13. Mai 2002.

  1. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hätte mal eine Frage an unsere Sound Spezialisten. Mit der Originalsoftware soll es ja häufig zu Problemen mit dem Digitalton kommen (Tonspur wechselt von DD auf DS), durch den Lautstärkeunterschied fallen einem dann wohl die Ohren ab. Bisher konnte mir im Bekanntenkreis niemand sagen, ob es sich dabei um ein Software- oder Streamproblem handelt. Deshalb stelle ich die Frage einmal hier: treten ähnliche Fehler auch unter Neutrino auf?

    cu

    Kosh66

    PS: Da DD bei Pro7 angeblich stabiler funktioniert, kann es eigentlich nur am Stream liegen, aber vielleicht ist LINUX ja toleranter sch&uuml
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Bisher hatte ich keine Probleme mit DD gehabt. Ob mit der D-Box2 und Neutrino oder mit der D-Box1 und DVB2000. Ausser anfangs wo die Umschaltung noch Bugy war. Wie es mit BR Soft war kann ich nicht sagen weil nie getestet (wollte ich mir nicht antun breites_ )
    Gruß Gorcon
     
  3. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    bei dem Lautstärkenunterschied zwischen Dolby Digital-Ton und PCM-Ton handelt es sich weder um ein Software- noch Streamproblem. Das liegt daran, dass bei Dolby Digital der Dynamikbereich viel höher ist, daher ist ein DD-Stream eben sehr viel leiser. Das ist auch auf einer DVD so, nur kann man den Dynamikbereich bei DVD-Playern einstellen und das so etwas korrigieren.
     
  4. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    @mattiman

    der reine Lautstärkeunterschied stellt ja auch noch kein Problem dar. Nur wenn mitten im Film von DD auf DS umgeschaltet wird, erschlägt es einen einfach. Meine Frage zielte darauf ab, ob das unerwünschte, sporadische Umschalten auf DS auch unter Neutrino auftritt.

    cu

    Kosh
     
  5. mattiman

    mattiman Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Tulln (Österreich)
    ist mir noch nicht aufgefallen, dass sowas passieren würde!
     
  6. Rheinberger

    Rheinberger Senior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    304
    Ort:
    Rhauderfehn/Ostfriesland
    Technisches Equipment:
    Mutant HD 2400, Deltacam Twin, 2x Gigablue IP-Box
    Habe seit Mitte April Linux auf meiner dbox2 (Nokia) und bis jetzt bei keiner einzigen DD-Übertragung Probleme gehabt.

    Außerdem macht zappen jetzt viel mehr Spaß, geht wesenlich schneller als mit BN.

    Bye,

    Rheinberger
     
  7. Tenis

    Tenis Junior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    bei mir trat dieses Problem auch bei einer DBox mit der BetaNova Software auf, aber mit meiner Linux-Box hatte ich noch nie Probleme mit dem DD-Ton. läc
     
  8. Kosh

    Kosh Senior Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    464
    Ort:
    41849 Wassenberg
    Vielen Dank für Eure Antworten, es scheint sich also um einen Fehler in der BR-Software zu handeln. Ich werde meinem Bekannten also einen Wechsel zu Neutrino nahelegen. breites_

    cu

    Kosh
     

Diese Seite empfehlen