1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neutrino - Timeraufnahmen mit Videorekorder

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von mgkoeln, 25. Februar 2008.

  1. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hallo! Denke gerade darüber nach, mir Neutrino auf die dBox 2 zu spielen. Habe bereits aufmerksam das im FAQ-Thread verlinkte Wiki gelesen, konnte dort eine Frage aber nicht klären:

    Ein für mich unverzichtbares Feature ist die Möglichkeit, Filme auf Premiere so vorzuprogrammieren, dass ich sie mit meinem externen HDD-Videorekorder über Scart im englischen Originalton aufnehmen kann. Nun steht aber hier im Wiki zu den "Voreinstellung für Tonspuren" im Timermodus: "Die gezeigten Einstellungen sind nur dann wirksam, wenn als Aufnahme Gerät "Server" oder "Direkt (Datei)" aktiviert wurde."

    Kann man den Timer trotzdem so programmieren, dass auch für die Analogaufnahme die alternative Tonspur über Scart ausgegeben wird?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Neutrino - Timeraufnahmen mit Videorekorder

    So richtig geplant nicht.

    In den YADI Images gibt es einen Patch der dafür sorgt das sich Neutrino die gewählte Audiospur (für jeden Kanal einzeln) merkt.
    Damit sollte es möglich sein es hinzubekommen wenn man daran denkt vor der Aufnahme auf diesem Kanal die engliche Tonspur zu wählen.
    Es könnte aber auch sein das hier irgendwelche Merkwürdigkeiten im Timerbetrieb zu Problemen führen.
    Evtl. findest du jemanden (ich habe gerade keine D-BOX2 zum probieren am laufen) der DAS mal ausprobiert.

    cu
    usul
     
  3. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Köln
    AW: Neutrino - Timeraufnahmen mit Videorekorder

    Das heißt aber, dass zum Zeitpunkt, zu dem ich die Tonspur einstelle, auch eine O-Tonspur vorliegen muss, oder?

    Sprich: tagsüber eine US-Serie auf Premiere zu programmieren, geht nicht, weil um diese Zeit nur deutscher Kram läuft?

    Hat man denn bei Neutrino nicht die Möglichkeit, über den EPG den Timer zu programmieren - und anhand der EPG-Daten dann auch eine der angekündigten Tonspuren zu wählen?
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Neutrino - Timeraufnahmen mit Videorekorder

    Ja, aber liegen bei Premiere nicht immer alle Tonspuren an?

    Ansonsten könnte man hier bestimmt auch einwenig schmutzig mogeln. Sind die PIDs auf den Sendern immer gleich dann könnte man die Datei, indem die Tonspurwahl geespeichert wird, von Hand passend erstellen und bei jedem Start der Box dorthin kopieren.

    AFAIK nicht, das war aber schonmal öfter Thema im Tuxbox Forum ( http://forum.tuxbox.org/ ). Du kannst da ja nochmal schauen.


    VCR Aufnahmen interessieren ja auch nicht wirklich jemanden. Die Entwickler werden vermutlich alle digital Aufzeichen.
    Ich hatte die Box unter Neutrino auch mal länger an einem VCR und war begeistert über die tolle Aufnahmesteuerung. Allerdings interessierte mich die Tonspurwahl hier auch nicht.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2008
  5. mgkoeln

    mgkoeln Platin Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    2.663
    Ort:
    Köln
    AW: Neutrino - Timeraufnahmen mit Videorekorder

    Danke für den Tipp! Mal schauen, ob mir dort jemand helfen kann.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neutrino - Timeraufnahmen mit Videorekorder

    Nein, die O-Ton Spur liegt nur dann an wenn der Film auch so eingekauft wurde, ansonsten fehlt sie. (Gerade auf Premiere Serie gibts daher oft Probleme mit der Aufnahme da sie erst kurz vor beginn zugeschaltet wird und damit dann bei der Aufnahme fehlt.
     

Diese Seite empfehlen