1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neustart / Absturz Digit ISIO STC

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von phi_roe, 19. Januar 2017.

  1. phi_roe

    phi_roe Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo

    Seit einem halben Jahr habe ich diesen Receiver im Einsatz. SW: 2.68.0.6.-3315
    Daran hängt eine 1TB 2.5" USB 3.0 Platte. LAN kein WLAN.

    Seit einiger Zeit (ich meine seit dem letzten Update im Oktober) stürzt der Receiver ab und zu ab und macht einen Neustart. Dies hatte ich vor dem Update nicht (denke ich?).
    Ich kann auch nicht genau sagen, wann dies passiert. Oft ist der Ton asynchron und das Schalten der Kanäle langsam und dann plötzlich ein komplett Neustart. Evtl. nur bei gewissen Sender(??)

    Hat diese Problem sonst noch Jemand? Oder ist dies eher ein Hardwarefehler?

    Komplettreset (Flash-Reset) und Alles neu eingerichtet habe ich schon versucht.

    Danke für Eure Rückmeldungen
    Grüsse
    Philipp
     
  2. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Diese Probleme hat auch der Digipal ISIO HD, ist also kein Einzelfall.
     
  3. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    77
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    Kann ich nicht bestätigen. Wenn ich den Switch Neu starte weil der Internetzugang von Mobilfunk auf Festnetz gewechselt wird und ich dann andere IP Adressen bekomme macht der Digipal ISIO HD tatsächlich einen Neustart, der TechniCorder ISIO STC aber nicht. Der wechselt einfach die Adressen.
     
  4. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    Mein Digipal ISIO HD hängt direkt am Router von Unitymedia.
    Der Ton ist asynchron, sehe ich an den Lippenbewegungen des Sprechers bei ZDF HD (dies kann aber im Menü eingestellt werden).
    Einige Neustarts hat es auch schon mit der neuen Firmware gegeben (so ohne erkennbaren Grund).
     
  5. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    -FW 3315
    Hatte auch das Problem ,
    bei mir hatte das geholfen :
    HD + Karte und HDD entfernen,
    EPG Rest ,
    Flash Reset komplett komplett Neu einrichten einstellen , HDMI Sachen/Link auf Aus paar keine Bugs hat die FW noch , (u.a. HDD PVR Test geht nicht )
    hoffe das die da mal langsam in die pötte kommen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2017
  6. phi_roe

    phi_roe Junior Member

    Registriert seit:
    7. September 2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo wieder
    Ich habe auch festgestellt, dass unter "Filme Verwalten" die NAS nicht als Quelle oder Ziel (weder linkes noch rechtes Fenster) ausgewählt werden kann. Wird einfach nichts angeboten als die direkt angeschlossene HDD.
    Via Wiedergabeliste kann ich aber problemlos Filme von der NAS abspielen.
    Dies ist definitv ein Bug.

    Den Versuch mit dem Flashreset habe ich schon durch. Hat keine Verbesserung gebracht.
    Interessant ist übrigens, dass beim schnellen Zappen ein Absturz erfolgt. Nach dem Neustart landet man beim tieferen Sender, nicht beim "Absturzsender". Zudem ist das Bild 4:3. Erst nach ab- und Einschalten ist dann das Bild korrekt 16:9
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2017

Diese Seite empfehlen