1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. April 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.347
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Washington - Die Kopierschutzrestriktionen für gekaufte Film-DVDs sind den Bürgern in den USA ein Dorn im Auge. Verbraucher fordern Recht auf Erstellung von Privatkopien

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.393
    Zustimmungen:
    2.643
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    Wen wundert das? In Zeiten wo immer mehr Geräte eine Netzwerkschnittstelle haben, und Festplatten immer billiger werden. So wie ich schon lange nicht mehr in meiner CD Sammlung wühlen muss um ein bestimmtes Musikstück zu hören, möchte ich eigentlich auch nicht mehr in meiner DVD Sammlung nach einem bestimmten Film, oder einer bestimmten Episode einer Serie suchen...

    Gruß
    emtewe
     
  3. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.762
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    Bei der Gelegenheit am besten noch das Verbot der öffentlichen Aufführung abschaffen!
     
  4. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    Ich bevorzuge auch die Privatkopie. Oder die selbsterstellte DVD von TV-Streams. Serien archiviere ich ordentlich auf DVD mit Menü, und die werden dann in DVD-Taschen archiviert, die gekennzeichnet sind.
    In diesem Sinne sammle ich auch LOST weiter, Desperate Housewives,
    Dallas und Denver hab ich komplett etc. In dem Sinne bin ich eher altmodisch. Was die MP3s angeht, da schätze ich auch die Festplatte.
    Die sind allerdings auch geordnet, wie es sich gehört, und nicht Track 1, Track 2 etc. oder 1224455.mp3, so wie bei Manchen.:)
     
  5. letsplay

    letsplay Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    Dallas, Denver, Lost... Wir scheinen dieselbe Sammlung zu haben ;-) Ich erhöhe noch um Smallville, Stromberg, Pastewka und alle Kalkofemattscheiben.
     
  6. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    Von meinen DVDs brauche ich keine Privatkopien. Von meinen CDs dagegen schon, wenn ich sie z. B. auch im Auto oder mp3-Player hören will.
     
  7. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    Meine CDs habe ich alle auf meinem Musik-Server. Von daher brauche ich das schon. Bei DVDs hingegen nicht.
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    Irgendwann wirst du sie retten wollen. Ich erwähne gerne das die Rechteinhaber nicht unbedingt pfleglich mit ihren Archiven umgehen. Mit einer Privatkopie erhöht sich auch die Chance das später entsprechendes wieder aufzutreiben ist.
     
  9. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien

    vom meinen dvd archiven brauche ich keine privatkopie. ich gehe davon aus, dass eine ordentlich geschützte originale dvd in der hülle einige jahre überlebt. und wenn sie nach 20-30jahren ein alter erreichen sollte in dem sie archiviert werden müsste, dann ist das format vermutlich nicht einmal mehr abspielbar....geschweige denn, dass noch abspielgeräte vorliegen. das filmformat ist dann 5 runden weiter.

    bei musik sehe ich das etwas anders. schon jetzt ist eine audio cd kein wirklich komfortables medium mehr, denn , zumindest meine, einstellung ist, dass ich jederzeit und überall zugriff auf meine tausenden lieder haben möchte ohne groß mit den scheiben jonglieren zu müssen. quasi ab werk soll das format digitalisiert auf platte wandern. im gegensatz zu meinen augen sehe ich bei einer 320kbit mp3 auch für mich in zukunft kein steigerungspotential mehr was qualität angeht.

    nichtsdetotrotz ist auch eine mp3 datei ein digitales format das irgendwann abgelößt wird. um dem ganzen wahn zu entgehen steige ich vermehrt ins komplett analoge....schallplattenhören...um. es ist zwar ähnlich unkomforatabel wie cd, bleibt mir aber auch für jahrzehnte mit gewissheit erhalten und ist immer abspielbar.
     
  10. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.308
    Zustimmungen:
    439
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Neun von zehn Film-DVD-Käufern fordern Recht auf Privatkopien


    Dann würde ich eine neue Wohnung brauchen. Und die Zeit, eine fünfstellige Anzahl von DVDs zu shrinken, hätte ich auch nicht.
    Ausserdem: dann habe ich halt PECH, gebrochenes Bein wäre schlimmer!:)
     

Diese Seite empfehlen