1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neun Live in der Kritik bei Plusminus in der ARD

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von digitalreceiver24, 8. Juli 2003.

  1. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Anzeige
    Gerade eben habe ich einen Bericht über Betrugsverdacht und Abzockerei bei 9live in der ARD bei Plusminus gesehen.

    Sorry, da hat ein Arbeitsloser mal eben 3600Euro in einem Monat vertelefoniert, jetzt wird gejammert. UNGLAUBLICH! Nicht daß ich das Vorgehen von 9Live gut finde, aber wenn ich arbeitslos bin weiss ich doch, was ich mir leisten kann und was nicht. Der Typ hatt 7000(!) Anrufversuche in EINEM MONAT!

    <small>[ 08. Juli 2003, 22:33: Beitrag editiert von: digitalreceiver24 ]</small>
     
  2. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    Wenn ich 9live wäre, würde ich jetzt gegen die ARD gerichtlich vorgehen, wenn man einfach ein Gewinnspiel ohne Betrugsnachweis als Abzockerei bezeichnet.

    Wenn ich Lotto, SKL etc.. spiele, sind die Gewinnchancen auch minimal oder in vielen Fällen sogar noch viel schlechter.

    Genau.

    Jetzt weißt du, warum der arbeitslos ist.Da reicht die Zeit ja kaum zum schlafen.

    <small>[ 08. Juli 2003, 22:52: Beitrag editiert von: nevers ]</small>
     
  3. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Wie heist es so schön "Ich bin doch nicht blöd"
    Wer allerdings beim Abzock Sender 9Live anruft und das für über Tausend EUR der ist einfach selber Schuld und wirklich "blöd"

    Werde mir den Bericht jetzt mal bei EinsMuxx anschauen.

    Ciao
    MS2K
     
  4. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Angeblich liegt seit heute eine einstweilige Verfügung vor, weil 9Scheiss Gewinn nicht richtig propagiert hat, es wird eine Stunde lang der Anrufer motiviert sein Geld raus zu schmeissen, wer tatsächlich durch kommt und die Frage beantworten kann,bekommt aber nur einen Teil des Geldes, der Rest muss mit einer zweiten Frage aus dem Jackpot gelöst werden. Das wäre unlauterer Wettbewerb. Ich nenne es "Verblendet durch die eigene Dummheit und Geldgeilheit verdoofter Konsumenten".
     
  5. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rheinland
    Nit so ganz. ****** e hoch 9 ist nun mal ein raffgieriger Sender mit dermaßen abgezockten Moderatoren, die einen geradezu betuppen wollen, wo man dabei ist.

    Und das Dumme dabei ist wirklich, daß leider viele darauf reinfallen.... und die müssen halt geschützt werden (wenn auch vor ihrer eigenen Dummheit, daß sie die Masche dahinter nicht kapieren).


    Gruß, der mit der box

    P.S... ich will tm3 zurück breites_ breites_
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Mit verlaub-basiert nicht gerade darauf das System?

    Wie kann z.B. ein Staat einfach Lottomillionen ungestraft abziehen und die Leute spielen weiter?

    Wie kann der Staat ungestraft Steuern erheben und erhöhen und die Leute malochen weiter?

    Weil es nur um die Befreidigung der eigenen nach außen hin zu zeigenden Ansprüche geht.
    Ich brauche alles nicht-ich muß es aber vorweisen können.
     
  7. JFK

    JFK Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2001
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hamburg
    9live verdient über 70% seiner Einnahmen aus den Anrufen. Da wäre es doch leichtsinnig, statt einem Anrufbeantworter 200 geschaltet zu haben.

    Das mit dem Jackpot wird aber meines Wissens nach immer eingeblendet. Angenommen, es gibt 8000 € zu gewinnen, wird oben drüber aufgeschlüsselt, daß es sich um sichere 2000 € sowie 6000 € Jackpot handelt. Also das ist schon ok.

    Tja, das ewige Leid mit der 01379... Bei 9live habe ich es noch nicht versucht, aber bei anderen Sendungen. Es bringt wirklich rein gar nichts. Wenn sagen wir mind. jeder 2. Anrufer seine Nr. hinterlassen könnte, wäre das in Ordnung.

    @ Lechuk: Bist Du irgendwie Marketing-Psychologe oder so etwas in der Richtung? Hat mir sehr gut gefallen, was Du geschrieben hast!

    <small>[ 09. Juli 2003, 03:08: Beitrag editiert von: JFK ]</small>
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.837
    Ort:
    Ostzone
    Tja..und nun rechne mal aus wieviele von den Leuten noch solche Rechnungen haben. Glaubste das ist ein Einzelfall ? Irgendwann müsste 9Live eigentlich die Kundschaft ausgehen, denn irgendwann kriegen alle mal ihre Telefonrechnung und sehen was das für ein Abzockerladen ist. Die meisten wissen doch garnicht dass auch Anrufe berechnet werden die nicht durchkommen. Und 9Live weist ja im kleinstdargestellten darauf hin, das pro Anruf (nicht pro durchgestellten Anruf) 0,49 Euro fällig werden. Also auch kein Betrug. Man muss nur das angezeigte verstehen. Die haben sich schon abgesichert, da kannste sicher sein. Und ich finde am Vorgehen von 9Live nix ungeheuerlich. Die die da anrufen sollten sich mal an ihre eigene Nase fassen und überlegen was sie da tun. Es wird ja schließlich niemand gezwungen da anzurufen.

    Grüße

    <small>[ 09. Juli 2003, 08:03: Beitrag editiert von: Berliner ]</small>
     
  9. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.703
    Ort:
    Magdeburg
    Hab den Beitrag auch gesehen. Keine Mitleidstränen von mir. Sorry, aber schon wer 9Live kuckt hat "einen Riss in der Schüssel"!
    boah! Gruß Eike
     
  10. Superkolbi

    Superkolbi Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Aschaffenburg
    Also ich finde die Frage dort seeehr schwer, z.B. "welche Farbe ist Blau" oder "wie schwer ist ein Kilo". Da wird man schon gefordert.
    Übrigens: Die Staatlichen Lotterien müssen 50% (abzüglich Unkosten oder so) der Gewinnsumme wieder ausspielen. Da hat man immerhin eine 40% Chance. Bei 9Live kann man bei 50 Anrufen vielleicht einmal auf Band sprechen. So etwas gehört einfach verboten! Für was braucht man sonst Gesetze?

    <small>[ 09. Juli 2003, 08:25: Beitrag editiert von: Superkolbi ]</small>
     

Diese Seite empfehlen