1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling mit Süd-West-Balkon

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Don Merlinus, 20. Oktober 2003.

  1. Don Merlinus

    Don Merlinus Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Eschborn
    Anzeige
    Hallo Community...

    tjaa... so mache ich mir derzeit Gedanken, wie ich denn auch in den Genuß von digitalem Fernsehen kommen könnte. Da ich hier in Hessen leider am Kabel von Iesy hänge und die Programmvielfalt nicht soo doll is, würd ich mir gern ne kleine Schüssel aufstellen.
    Aber da gehen die Probleme auch schon los. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit Kabelanschluß und ich möchte die Fassade nicht mit einer Schüssel verunzieren. Aber ich hab ja einen schönen großen Süd-West-Balkon in unterster Etage.
    Nun zu meinen Fragen:
    Erreiche ich da überhaupt Astra??
    Und reicht da auch ne kleine mobile Campingschüssel?? (möchte nicht unbedingt ne große Schüssel auf den Balkon stellen)
    Oder gibt es noch was anderes kleines vergleichbares mit guter Empfangsleistung??

    Dies waren so meine ersten Fragen. Freue mich schon auf Eure Antworten, welche mir dann hoffenlich bei der Kaufentscheidung helfen werden. Danke schonmal im voraus und noch einen hübschen Tag.

    Don Merlinus
     
  2. Demon

    Demon Silber Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Österreich/Salzkammergut
    Also ob ein Südwest Balkon geht musst du irgendwie selber herausfinden weil Astra ja südöstlich liegt. (Von Deutschland aus ca 10° Richtung Osten). Hängt dann davon ab wie weit westlich dein Balkon ist(je weniger desto besser). Ich glaube auch es gitb einen Tag (eh jetzt im Oktober, weiß nicht ob er schon war) an dem alle Plätzte wo um genau 12 Uhr die Sonne hinscheint der Astra Empfang möglich ist.

    Als Schüssel könte ich dir wenn du maximal 2 Teilnehmer willst eine Flachantenne empfehlen.
    Das sind ca 50cm breite und 50cm lange (quadratisch) Vierecke mit denen der Astraempfang mit ausreichend Reserve möglich seuin müsste.

    Ein Beispiel dafür gibts hier: (sie sind halt teurer wie normale, nicht so schöne Antennen):
    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/BAS_009.pdf

    vielleicht gitbs auch noch andere Marken(Kathrein ist sehr gut aber sehr teuer)
     
  3. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Am besten nimmst du dir nen Kompass und schaust in Richtung 160°. Wenn du in diese Richtung freie Sicht in einem Winkel von 30° nach oben hast dann klappt das. Ein mögliches Hindernis muss dann mindestens doppelt so weit entfernt sein wie es hoch ist. BTW vor 2 Wochen gabs bei Lidl nen digitalen Kompass. Der ist zum Suchen der Position ganz gut geeignet, zeigt zwar grade 5° weise an aber zumindest hat man dann die grobe Richtung. Die Feineinstellung ist eh mm-Arbeit wo ein Kompass oder auch Gradeinteilung nichts nützt.

    Gruss Uli
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hi,

    ne kleine mobile Campingschüssel ist überhaupt nicht zu empfehlen, die haben meist so 35-45 cm, das ist nicht der Hit, dann lieber ne 60'er, die ist nicht so gross, und Fernsehen macht so auf alle Fälle Spass.

    Wenn Du noch ein besseres Signal willst, gibt es auch Doppel-Fokus-Offset-Schüsseln mit 55 cm Durchmesser, diese entspricht 70cm.

    digiface

    <small>[ 21. Okober 2003, 11:02: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     

Diese Seite empfehlen