1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling mit AC3 Problem

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Hohmer, 21. Juli 2005.

  1. Hohmer

    Hohmer Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Hallo alle zusammen.

    Ich weis, dass es schon einige AC3-Themen gibt, ich bin aber leider nicht weitergekommen.

    Also erstmal zur Hardware:
    DBox 1 mit DVB2000 beta 6 (denk ich doch)
    Sony STR-DA50ES DD5.1 Verstärker
    PC mit Win XP

    Ich hab in meinem Versionstext folgendes stehen:

    DVB2Kb6 Deutsch Irdeto/Seca/Viaccess
    The THC-Project

    patched with
    - ECM (Amon4 Ir/Se/Vi compatible)
    - German Dialogs
    - Disprotection

    Org. Vers. 2.00.0 beta 6

    So zu meinem Problem.

    Ich hab die Dbox angeschlossen per Lichtleiterkabel hab aber probleme mit dem ton. Wenn ich bei der Dbox AC3 auf off stelle, dann habe ich auf jedem sender und zu jeder zeit "Stereo PCM" signal. Aber wenn ich auf on stelle, dann hab ich immer noch Stereo PCM signal außer bei ProSieben und Sat1. Da kommt nämlich gar nichts. Ich weis auch nicht ob bei einem DD5.1 Film der verstärker angeht? konnte ich noch nicht ausprobieren. Habe auch diese einstellungen im Menu 7/9 beide auf ON gestellt. Nützt aber nichts. Wie ich die Dbox bei ebay gekauft habe, habe ich gedacht, man kann die box einfach anschließen und sie sucht das passende Ton-Signal zum senden selbst. Aber das geht wohl nicht. Was läuft mittags bei Prosieben eigentlich für ein tonsignal DD2.0 ?? weis ich ja wie gesagt nicht!?

    Hoffe ihr könnt mir bei meinem problem weiterhelfen. Ich hätte es gerne so, dass ich diese AC3 Option immer eingeschaltet lassen kann und der Ton halt dann im entsprechenden Format zum Verstärker kommt. Falls ich diesen AC3 Patch brauche, werde ich wohl das nächste Problem haben. Denn ich habe gelesen, dass das BDM-Modul und WinXP nicht miteinander funktioniert. Gibt es da irgendeinen Trick!?

    So das war erst mal mein Problem. hoffe ich habe es so geschildert, dass es jeder versteht. Ach ja, was mir gerade noch einfällt. Meine alte DBox hat immer die korrekte Uhrzeit angezeigt, da das signal ja vom satelliten kommt. Meine neue Dbox mit DVB2000 zeigt leider eine falsche uhrzeit an. Die geht genau 2 Stunden nach. Kann man da irgendwas einstellen!?

    Vielen dank für eure mühen im voraus.

    Gruß, Hohmer.
     
  2. Soligor

    Soligor Silber Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2004
    Beiträge:
    985
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Hallo,

    ich habe zwar keine Dbox, aber eins kann ich dir bestimmt sagen:

    Der AC3-Ton wird nur übermittelt wenn er auch gesendet wird. Dies ist bei ZDF, Sat1 und Prosieben der Fall. Also AC3-Option aktivieren und, dann sollte die Box normalerweise AC3 über SPDIF ausgeben, sobald es gesendet wird.

    Zu Prosieben:
    Es wird immer 2.0 gesendet ausser bei den Spielfilmen (manche!), da dann 5.1.
    Der Rest sollte PCM Stereo sein.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Das ist bei allen Sendern mit AC-3 Option so.

    Aber ohne den AC-3 Patch geht AC-3 mit DVB2000 nicht (mehr). Ob das aber bei der obengenannten Software überhaupt geht, bin ich überfragt. Ich würde da lieber eine Original Version probieren.

    Gruß Gorcon
     
  4. Hohmer

    Hohmer Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Danke für die Antwort.

    Dann frage ich mich aber, wieso ich keinen Ton bei eingeschalteter AC3 Option habe? Der Verstärker erkennt bei den genannten Sendern nicht mal ein Signal.

    Gruß, Hohmer
     
  5. Hohmer

    Hohmer Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Also müsste ich die DVB2000 software auf meiner Box patchen. Wie krieg ich das am besten hin? Hab die AC3patch datei bereits geladen. Aber habe wie gesagt gelesen, dass es probleme gibt mit dem BDM-Modul und WinXP.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    BDM geht auch unter XP dafür gibts einen extra Treiber.
    Aber Du kannst das ganze ja auch per Seriell machen. Also Software von der Box auf den PC laden -> patchen -> und wieder aufspielen.

    Gruß Gorcon
     
  7. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Für XP brauchst du den PortTalk-Treiber. Wnn du ein Nullmodemkabel verwendest, geht es auch ohne mit XP.
     
  8. Hohmer

    Hohmer Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Danke für die Info Gorcon.
    Kannst du mir einen Link geben und falls das programm/treiber schwierig ist auch erklären. wäre spitze, danke.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Schon mal wasvon google gehört?:rolleyes:

    Port-Talk

    Gruß Gorcon
     
  10. Hohmer

    Hohmer Neuling

    Registriert seit:
    21. Juli 2005
    Beiträge:
    12
    AW: Neuling mit AC3 Problem

    Hmmm, google hab ich schon mal was von gehört. Ist das nicht eine Automarke? :D

    Hab das programm. Ich glaub, ich weis auch wie es funktioniert. Werds am Wochenende mal ausprobieren. Keine lust, jetzt die Dbox noch aufzuschrauben. Nullmodemkabel hab ich ja leider nicht. Dann wäre ja demnächst alles geritzt.

    Stellt sich nur noch die Frage, wie ich das problem mit der Uhr löse!?

    Gruß, Hohmer.
     

Diese Seite empfehlen