1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling - keine Ahnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Eckauge, 29. August 2004.

  1. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    Anzeige
    Wollte mir jetzt mal ne SAT Anlage holen, bin aber totaler Neuling auf dem Gebiet.


    1. Was brauche ich alles für eine komplette digitale Anlage?
    2. Wofür steht LNB (sind doch die Dinger vor den Schüsseln oder?)
    3. Kann man mit einer Schüssel mehrere Satelliten empfangen ohne die Schüssel dauernd drehen zu müssen?
    4. Brauche eine kleine leistungsstarke Schüssel/LNB die mit Wänden/Hindernissen keine Probleme hat - Empfehlungen?
    5. Welchen Reciever könnt ihr empfehlen?
    6. Irgendwelche Links wo die ganze Materie einfach erklärt ist?


    Danke! :winken:
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    AW: Neuling - keine Ahnung

    Mit Wänden und Hindernissen die sich direkt vor der Schüssel aufbauen hat jede Sat-Schüssel Probleme, es muß freie Sicht zum Satelliten vorhanden sein.
    Minimalausrüstung für Empfang mit Schlechtwetterreserve ist eine 60cm Schüssel mit Single-Universal-LNB und einem DVB-S Receiver. Mit Einer Schüssel können schon mehrere Satelliten empfangen werden ohne diese zu bewegen, dazu müssen die Satpositionen aber sehr nah bei einander sein, max Abstand 0,5 - 1°.
    Beim Satreceiver nicht zu irgendwelchen Billigangeboten aus dem Baumarkt greifen, die sind meist das Geld nicht wert. Gib lieber was mehr aus und Kauf Qualität.
     
  3. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Neuling - keine Ahnung

    1. Eine Antenne, ein LNB und ein digitaler Receiver. Dazwischwen digiltaugliches Koaxialkabel.
    2. LNB steht für Low Noise Blockconverter
    3. Ja, man braucht aber für den Empfang zweier Satelliten zwei LNB's jedes im Brennpunkt seines Satelliten und eine Antenne von 80 cm Grösse. In diesem Fall muss man noch einen DiseqC Umschalter haben, um zwischen den LNB's hin und her zu schalten.
    4. Es ist egal ob eine Antenne auf dem Dach steht oder unten im Garten aber auf absolut freie Sicht zwischen Antenne und Satellit kann nicht verzichtet werden. Die Signale verhalten sich wie Licht. Wo Licht einen Schatten wirft, ist auch nichts mit Empfang. Es geht nicht durch Äste und durch Wände oder durchs Dach schon gar nicht.
    Gruss Grautvornix
     
  4. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
  5. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: Neuling - keine Ahnung

    Hilfe! :winken:
     
  6. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Neuling - keine Ahnung

    Sieht ja für eBay nicht mal so schlecht aus.
     
  7. Tassenboden

    Tassenboden Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2004
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Germany
    AW: Neuling - keine Ahnung

    mit den schrottigen Golden Edition LNB, unbedingt das Board als Favoriten Link anlegen, zwecks
    Hilfestellung wenns mal wie erwartet nicht funktioniert.
     
  8. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Neuling - keine Ahnung

    Hallo Eckauge,

    wenn Du totaler Neuling auf diesem Gebiet bist, solltest Du mal auf diese Seite gehen, um überhaupt zu sehen, welche Programme dort von welcher Orbitposition (uncodiert) gesendet werden:
    http://www.lyngsat.com/europe.html
    Dort klickst Du dann zumindest mal die Orbitpositionen an, die in meiner Signatur stehen, also 13°; 19,2°; 28,2° Ost. Für den Hausgebrauch und am Fernsehen nicht so interessierten Menschen reicht sicher 19,2° Ost alleine.Homepage von Blackwolf besuchen, das schöne Outfit bewundern, und auch mal die Inhalte durchlesen. Auch diese Homepage hier ist für Einsteiger sehr hübsch:
    http://www.beitinger.de/sat

    zu tassenboden: Mal wieder präzise analysiert, was? Also solche LNBs sind wirklich nicht zu empfehlen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. August 2004
  9. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Neuling - keine Ahnung

    Oah man bei diesem Ebayschrott könnte ich echt auswachsen.

    Geh innen Saturn, Mediamarkt oder in einen guten RFT-Laden. Da kannst dann die Anlage so lange du willst begutachten, schauen ob der Spiegel was taugt, wie gut die Verarbeitung ist und du kannst dir die Marken selbst zusammenstellen, ggf. dich auch noch vom Verkäufer bissel beraten und dir ein paar Receiver vorführen lassen. Und wenns wider Erwarten doch nicht funktionieren sollte, bringstes grad wieder hin.

    Aber nein, es könnte ja 10 Euro mehr kosten als der eBay-Schrott. Ich verstehs echt nicht ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2004

Diese Seite empfehlen