1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling ist jetzt schon etwas schlauer

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von loewe64, 9. Juni 2007.

  1. loewe64

    loewe64 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2002
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Nürnberg
    Anzeige
    Nachdem mein erstes Posting hier im Forum leider keine Reaktionen hervorgebracht hat, habe ich mich mal hingesetzt und meine bisherigen Erfahrungen zusammengeschrieben.
    • Es gibt eine ganze Reihe offenbar (nahezu) identischer, preisgünstiger Festplattenreceiver am Markt, die mit einer (untereinander austauschbaren) Firmware betrieben werden, die auf digenius-Grundlagen basiert.
    • Von dieser Firmware gibt's (abgesehen von Grobi) zwei mehr oder minder offizielle 3.41er Versionen, die man im Internet downloaden kann. Eine von der Medion-Seite (z.B. zum MD24500) und eine von Skyplus. Erste ist vom 2006-04-05, letztere vom 2006-07-18. Beide Fassungen unterscheiden sich nicht sichtbar.
    • Die offiziellen Firmware-Versionen von der Digenius Homepage lassen sich zwar einspielen, sind aber ebenfalls nicht mehr superfrisch und glänzen mit einer unschönen "HARDWARE DEFECT" Meldung.
    • Meine beiden Receiver (einer heisst laut Typenschlid MD24900, der andere SL PVR S80) haben eine offenbar allseits bekannte Macke: Sie hängen sich bei Timeraufnahmen gerne mal auf. Fünf Sendungen zu je 3 Stunden programmiert, spätestens während der vierten Aufnahme ist Schluss. Das nervt ungemein.
    • Die Grobi-beta-Versionen von digeniusclone.de unterscheiden sich auf meinen Geräten letzlich nur geringfügig, in der Regel verfügen sie über die netten "farbigen Balken". Die tatsächlichen Zusatzfunktionen (z.B. das PVR-Konfigurationsmenü) bleiben hier leider verborgen. Das ist vermutlich auch so gedacht.
    • Von der Grobi 3.41.4 kenne ich zwar eine Version mit PVR-Konfig-Menü, diese verbleibt aber leider nicht permanent auf dem Gerät. Kann es daran liegen, dass sie 700kb gross ist, und nicht 300kb, wie die anderen? Der Flsahbaustein 29LV800B meiner Geräte fasst laut Datenblatt aber eigentlich 1MB, wenn ich's richtig nachgeschlagen habe.
    • Die oftmals beschriebene Methode zur Erhöhung der 12-Volt Versorgungsspannung ist aus meiner Sicht ein glattes Placebo, ich konnte zumindest hier keinerlei Verbesserung in Sachen Abstürze erkennen ...
    • Da meine beiden Receiver noch in Garantiezeit fallen, werde ich bei den Verkäufern mal freundlich anfragen, wie man denn gedenke, die Geräte in Ordnung zu bringen. Eigentlich würde ich die Teile schon ganz gerne behalten.
    Habe ich die wichtigsten Aspekte erfasst? Wäre schön, wenn ihr auf mein Anliegen eingehen könntet: Lebt ihr alle mit diesen Abstürzen oder gibt's doch irgendwo Abhilfe?

    Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen