1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling braucht Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tom2000, 23. Mai 2005.

  1. Tom2000

    Tom2000 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    demnächst möchte ich von Kabel auf Sat umsteigen. Da ich totaler Einsteiger bin, habe ich mich erst mal im Internet schlau gemacht und
    bin auch auf dieses informative Forum gestossen.

    Für die neue Anlage brauche ich 3 Receiveranschlüsse. 2 für den Fernseher (vorerst einen einfachen analogen zum VHS-Video aufnehmen und einen digitalen evtl. mit Kartenleser für Pay-TV. Später möchte ich den analogen Receiver ausrangieren und mir einen Festplatten-Receiver zulegen)
    und einen Anschluss für den PC mit TV-Karte zum archivieren

    Die Komponenten für die neue Anlage habe ich mir folgendermasen vorgestellt:

    Sat-Spiegel: Fuba 85 cm, Alu

    http://www.bfm-satshop.de/pd1648231667.htm?categoryId=154

    LNB: Quad-Switch MTI, Smart, Alps o. Intercom

    http://www.bfm-satshop.de/pd-1012946250.htm?categoryId=164

    http://www.bfm-satshop.de/pd-1589617171.htm?categoryId=164

    http://www.bfm-satshop.de/pd-1589617171.htm?categoryId=164

    http://www.bfm-satshop.de/pd-1216414721.htm?categoryId=164


    Kabel: doppelgeschirmt 100db

    http://www.bfm-satshop.de/pd1763105675.htm?categoryId=220

    TV-Karte: Hauppauge Nova-S USB o. intern

    Bei dem Digi-Reveiver bin ich mir noch nicht ganz sicher. Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben.
    Zur Auswahl habe ich mir gestellt:

    Topfield TF 5000 CI
    http://217.160.75.21/satserver.de/catalog/product_info.php?cPath=21_30&products_id=642&osCsid=17fb812949963dcbc5e38d986d57915b

    TechniSat DIGIT MF4-S - Conax
    http://www.bfm-satshop.de/pd1113468307.htm?categoryId=11

    TechniSat DIGIT CI2
    http://www.bfm-satshop.de/pd1341512774.htm?categoryId=11

    Homecast S5000 CI
    http://www.bfm-satshop.de/pd-4241750.htm?categoryId=11
    oder evtl. ohne Kartenleser

    TechniSat DIGIt 4S
    http://www.bfm-satshop.de/pd1088498500.htm?categoryId=10

    Bestellen möchte ich mir das Ganze bei Sat-Fuchs u. BFM Sat-Shop.

    Was haltet ihr davon? Bin für jede Antwort sehr dankbar.

    MfG
    Tom2000
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2005
  2. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Neuling braucht Kaufberatung

    Moin.
    Yo, die Fuba-Teller sind für den preis okay, vor allem recht stabil. Nur für Astra tut´s natürlich auch ne 70er, aber wenn Du ne 85er unterbringen kannst schadet´s nicht.
    LNB habe ich oft die MTIs verbaut und bis jetzt keine Probleme mit gehabt. Okay, gleich wird sich noch tassenbodenII melden, der hält von den teilen gar nix :D Bevor ich mir aber für teuer geld son Invacom kaufen gäb´s bei mir ne Kathrein-Schüssel, die hält normal ewig.
    Receiver habe ich mit Technisat DigitD ind dem indirekten nachfolger Digit4S eigentlich sher gute Erfahrungen gemacht. Gute Bedienbarkeit, guter Support und wie ich finde gute Empfangsleistungen.
    Aber wie so oft führen viele Wege nach Rom. Sicher können andere Dir hier noch ebenso gute Tipps geben.
    Pigga
     
  3. clesch

    clesch Junior Member

    Registriert seit:
    19. April 2005
    Beiträge:
    43
    AW: Neuling braucht Kaufberatung

    Morsche,

    na da ist aber noch ein gewaltige Preisdifferenz vorhanden.

    Kathrein CAS 90 graphit (90cm Alu-Spiegel in Top-Qualität) 39.2 dB
    Kathrein Universal Quad LNB - UAS 485 nur für Kathrein Antenne
    sind zusammen 336@

    Fuba DAA 850 anthrazit (85cm Alu-Spiegel) 38.65 dB (ab Warenbestellwert 130 Euro)
    Invacom Universal Quad LNB - QDH-031 (0,3 dB) weiss
    sind zusammen 148€

    188€ Differenz sind für meine Begriffe ne Menge Geld.
    Ich habe mir die Fuba/Invacom Kombi gekauft. Bin super zufrieden damit.
     
  4. xck3001

    xck3001 Junior Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    AW: Neuling braucht Kaufberatung

    Ich dachte in etwa an die gleiche Konfiguration. Ist ein Quattro-LNB ohne externen aktiven Multiswitch empfehlenswert bei Kabelstrecken von 10 - 40 m?
     
  5. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.831
  6. Tom2000

    Tom2000 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Neuling braucht Kaufberatung

    Moin,
    das mit der Kabellänge ist eine gute Frage. Mir wurde schon gesagt Quad-Switch nur bis 15 m aber auch das es ohne aktiven Multiswitch bis 40 m keine Probleme gibt.
    Keine Ahnung.
     
  7. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Neuling braucht Kaufberatung

    Also bis 20 Meter lief es bei Verwendung entsprechender Kabel zumindest mit Technisat-Receivern bei mir bis dato stets problemlos. Wenn Du allerdings hier von 40m redest....also da würd ich auf jeden Fall nen Multischalter nehmen.
    Pigga
     
  8. Tom2000

    Tom2000 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Neuling braucht Kaufberatung

    was haltet ihr eigendlich von dem Topfield? Qualität und Support?

    oder doch lieber einen Technisat. Hört man fast nur Gutes.
     
  9. pigga

    pigga Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Beiträge:
    247
    AW: Neuling braucht Kaufberatung

    Topfield kommen irgendwo aus Korea und werden in deutschland vertrieben. Sind eigentlich sher gut, aber kein "Geheimtipp" mehr. Inzwischen bezahlt man dort auch ne Namen mit. problem: Wenn Dein gerät kaputt ist geht es zur Rep nach Korea und ist mal eben 2 Monate unterwegs (es sei denn der Händler tauscht es gegen nen nagelneues). gegen technisat kann ich eigentlich nix negatives sagen. Rect empfindliche Tuner, stabile Software. Nur übers Design kann man sicher streiten...
    Wenich überleg dass ich letztens wieder welche hatte die sich im Marktkauf für 70 Euro nen No name Digitalreceiver kaufen....ähm also ich würd glaub ich dann noch 30 Öcken drauflegen und mir son technisat-Dingens holen...
    Pigga
     

Diese Seite empfehlen