1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling braucht Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Drielake, 29. Juli 2007.

  1. Drielake

    Drielake Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    :winken: Hallo,

    ich benötige glaube ich eure Hilfe.

    Wir ziehen in 14 Tagen um in ein neues Haus wo wir uns selber um das Fernsehen kümmern müssen. Im Moment hat unsere Wohnung einen Sammelkabelanschluss und alles ist fein.

    Ich habe jetzt bei ebay eine Satelitenschüssel mit QuadLNB und 3 Receiver von Skymaster DXS-5 (digital) gekauft für den Anschluss.

    Ich benötige jetzt jedoch für den Anschlus eure Hilfe:

    Im gekauften Paket ist folgendes enthalten:

    Komplett Sat Anlage 4 Teilnehmer mit 3 Digital Recivern mit Rechnung ,Schüssel 85 cm,Masthalterung, 4 fach Quadro lnb mit integriertem Multischalter für 4 Receiver . 2500 Speicherplätze, Lautstärkeregelung über Fernbedienung,1 Scartanschluss,Audio ausgang über chinch,Videotext,6Timer vorprogrammierungen,MPEG2,mit ca 20 steckern und kupplungen .1 Verteilerbox.ca 6 Wochen alt

    Die Schüssel kommt oben auf die Garage und von dort aus geht dann ein Kabel in den HWR. Hier sitzt ein alter Verteiler und Verstärker den die Vormieter des Hauses wohl für ihren DVB-T Anschluss genuttz haben.

    Kann ich nun die Schüssel direkt über den Verteiler an die Hausspeisung schliessen? Ich habe irgendwo gelesen das man dann im Haus TV Dosen mit 3 Anschlüssen braucht. Bei uns im Haus verteilt sind aber nur 3 Anschlussdosen mit jeweils 2 Anschlüssen (TV und Radio). Und ich brauche doch einen Cinch Anschluss von der Dose zum Receiver, oder ??

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Besten Dank

    Stephan
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Neuling braucht Hilfe

    Hi,

    Nein. Jede Dose muss über eine eigene Leitung direkt mit dem LNB verbunden sein. Das heißt, drei Kabel müssen vom LNB abgehen, eins für jede Dose.

    Gut, Dosen kann man austauschen, das ist kein Problem. Aber die Verkabelung ist wichtig, jede Dose muss separat an das LNB.

    Nein, keinen Cinch, sondern einen Anschluss für F-Stecker. Dose und Empfänger werden dann mit einem Koaxialkabel mit F-Steckern miteinander verbunden.

    The Geek
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuling braucht Hilfe

    Schlechter Kauf.:(
    Man sollte sich vorher schlau machen was gut und was Mist ist und ob das überhaupt mit der vorhandenen Anlage kompatibel ist
     
  4. Drielake

    Drielake Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Neuling braucht Hilfe

    @Nelli:

    Lässt sich das überhaupt nicht anschliessen??

    Man muss doch solch eine Anlage in ein bestehendes Haus einbauen können, oder?
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Neuling braucht Hilfe

    Wie ich schon sagte: Du musst neue Kabel verlegen. Jede Dose muss direkt mit dem LNB verbunden werden.

    Kannst du ja auch. Aber du kannst sie nicht mit der Terrestrik-Anlage betreiben.
    Wenn du keine neuen Kabel verlegen willst, dann bleibt am Ende wohl nur die Einkabellösung. Aber da bist du eingeschränkt, hast z.B. nicht Zugriff auf alle Programme.
    Ich würde daher die Anlage entsprechend umbauen, so dass jede Dose mit dem LNB verbunden werden kann. Ein Freund von mir hatte mal eine Einkabellösung und ist dann auf eine richtige Sat-Anlage umgestiegen, und er hat's auch hinbekommen. Kommt natürlich aufs Haus drauf an .. was möglich ist und was nicht musst du vor Ort schauen.

    The Geek
     
  6. Drielake

    Drielake Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Neuling braucht Hilfe

    Ich muss da nochmal ganz doof fragen. Bei der Einkabellösung schliesse ich nur ein Kabel von der Schüssel mit der Hausversorgung kann, kann aber trotzdem an jedem Fernsehen mit dem Receiver seperat schalten? Sind das viele Sender die da fehlen?? Ich glaub ich brauch nen TV Fachmann im Haus*lach
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuling braucht Hilfe

    Na ja so ungefähr.
    Es fehlen je nach Installation 50 % der Transponder.
    Wie ist den bei Dir nun verkabelt IN Reihe oder Sternförmig von dem Hausverteiler?
     
  8. Drielake

    Drielake Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Neuling braucht Hilfe

    wenn ich das mal wüsste. kann ich das so einfach erkennen?
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuling braucht Hilfe

    Wen Du eine Dose aufmachst geht dann das Kabel von dort zur nächsten Dose?
     
  10. Drielake

    Drielake Neuling

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Neuling braucht Hilfe

    Ich schaue morgen abend mal udn werde mich dann wieder melden
     

Diese Seite empfehlen