1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von wadi, 25. Dezember 2006.

  1. wadi

    wadi Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Salzgitter
    Anzeige
    Guten Tag an das Forum und frohe Weihnachten wünscht WADI.

    Habe bei dem Gerät folgendes Problem und bin in der Suche-Funktion nicht fündig geworden

    Bei der automatisierten Kanalsuche fehlen viele öffentlich-rechtliche Sender und auch einige Private.
    Im analogen Bereich habe ich sie alle…

    Manuelle Suche kann ich nicht durchführen, da ich die Frequenzen nicht weiß. Mache ich was falsch? Wenn ja, was?

    Dann noch eine Frage:

    Laut Bedienungsanleitung wird beim digitalen Ausgang mittels Koaxialkabel der Thomson direkt mit der Heimkinoanlage verbunden.

    Ich habe aber jetzt noch einen Festplattenrecorder (mit DVD), der seinerseits mit der Heimkinoanlage verbunden ist.

    Kann ich mich jetzt nur für eins entscheiden, heißt, wenn ich Dolbi-Digital Fernsehen gucken will, dass ich dann nicht Dolbi-Digital über DVD abspielen kann?
    Habe zwar noch alle mit Scart verbunden, aber Dolbi-Digital geht so nicht (habe ich hier gelesen)!

    Über eine verständliche Antwort für einen Laien würde ich mich sehr freuen!



    Dirk
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2006
  2. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Immer wieder gern gewünscht hier im Forum, dein Netzbetreiber. Ohne diese Information kann man Dir schlecht helfen.

    Das mit dem Dolby Digital verstehe ich jetzt aber nicht ganz. Hat deine Heimkinoanlage nur einen digitalen Eingang? Also über Scart läuft kein Dolby Ton. Welche Anlage hast Du denn?
     
  3. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Hi,

    es handelt sich bei dem Gerät um einen ganz normalen Premiere fähigen DVB-C Kabelreceiver der natürlich nur digitale Kanäle empfängt (47-862MHz).
    Längst nicht jeder analoge Sender (egal ob ÖR oder privat) wird auch digital ausgestrahlt und schon gar nicht "umsonst" - das könnte, soweit die Verkabelung ok ist der ganz natürliche Grund sein warum Sie etwas "vermissen". Fragen Sie den Kabelanbieter oder schaun Sie auf dessen Internetseite nach welche digitale Sender er normal d.h. Pay-TV Zusatzkoseten ausstrahlt...

    Die Einbindung dieses Receivers in die normale Anlage erfolgt wie bei einem externen Sat-Receiver das bedeutet im Normalfall
    - per Scart-Kabel an einen TV-ScartAnschluß (zum direkten "gucken") und das zweite Scartkabel kommt dann an einen entsprechenden Scart-Anschluß des z.B. DVD/HDD-Rekorders (bei dem Gerät ist dann der entsprechende AV-Anschluß z.B. AV1 , AV2 usw. als "Programm" zu programmieren - übrigens kann es sein das bei den ÖRs das VPS Signal NICHT ausgewertet wird).

    hoffe geholfen zu haben - ansonsten nachfragen...

    So long,

    EDIT: Upps da war einer schneller - zwischen durch am Telefon gehangen - Dolby Dirgital muß bei manchen Receivern extra Aktiviert werden im Menue - dann gibts allerdings keinen Ton mehr über die anderen Ausgänge...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2006
  4. wadi

    wadi Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Salzgitter
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Hallo
    Also mein Anbieter ist Kabel Deutschland und die Frequenzen bräucht ich für den Raum Salzgitter/Braunschweig. Auf der HP von Kabel Deutschland findet man nicht die Frequenzen,nur die angebotenen Sender.

    Ich habe eine Yamaha-Anlage mit eingebauten Dolbi-Digital Dcoder.
    Für Kabelfernsehen/Satellitentuner sind an der Anlage folgende Anschlüsse vorhanden:
    Koaxial Digital Otu
    Optical Digital Out
    S-Video Out
    Analog Audio Out

    Wenn ich jetzt die Anleitung von Thomson verstanden habe, verbinde ich den digtalen Audioausgang am Thomson mit einer der o.a. Buchsen, richtig?

    Wie verbinde ich dann aber meinen Festplattenrecorder, damit ich eine dolbi Digital DVD über meine Heimkinoanlage hören kann?

    Ich weiss nicht, ob ich mich verständlich ausgedrückt habe...
    Gruß

    Dirk
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Du brauchst schon einen Eingang. (Ein Ausgang am Verstärker nutzt Dir hier nichts).

    Gruß Gorcon
     
  6. wadi

    wadi Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Salzgitter
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K


    Hallo Gorcon


    Du hast natürlich recht, tschuldigung.

    Die erwähnten Ausgänge (bei den Geräten, die angeschlossen werden können) sind natürlich die Eingänge an meiner Anlage....

    Aber irgendwie drehen wir uns im Kreis..:rolleyes:

    Gruß

    Dirk
     
  7. stede

    stede Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Ich habe auch den Reciever. Beim mir ist das Problem, dass bei der automatischen suche erst ab 300 Mhz gesucht wird. Du mußt bei der manuellen Suche einstellen, dass der Reciever bei 100 Mhz (100000 kHz) anfängt zu suchen. Jetz solltest Du alle Sender empfangen.
     
  8. Batman 63

    Batman 63 Talk-König

    Registriert seit:
    22. Oktober 2005
    Beiträge:
    6.175
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Eines deiner beiden Geräte, entweder der Thomson oder der DVD/HDD Recorder, hat doch bestimmt auch einen optischen Digitalausgang.
    Dann kannst Du beide Geräte mit der Anlage verbinden.
    Da wo ich beim Thomson im Netz nachgesehen habe wurde er mit opt. und koaxial angegeben.
     
  9. wadi

    wadi Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Salzgitter
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Eine kleine Rückmeldung meinerseits:
    Ich habe die manuelle Suche, wie oben erwähnt, durchgeführt.
    Hat die Sender immer noch nicht gefunden. Über KD die Hotline angerufen. Service-Techniker kam heute und hatte durchgemessen. Hausverkabelung war miserabel und ließ dadurch nicht alle digitalen Frequenzen durch. Verkabelung repariert, Dose gewechselt.

    Nun funktioniert alles prima:)

    Die Thomson Kiste ist wirklich nicht das Gelbe vom Ei... beim Programmieren der Favoriten stürtzte er mir ständig ab..es hatte wirklich lange gedauert, bis ich ales im Kasten hatte.

    Danke und Gruß

    Dirk
     
  10. wadi

    wadi Neuling

    Registriert seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Salzgitter
    AW: Neuling braucht HILFE beim Thomson DCI 1500 K

    Hallo Batman

    Genauso mache ich es auch. Vielen Dank !

    Gruß

    Dirk;)
     

Diese Seite empfehlen