1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling braucht Hilfe bei neuer Sat-Anlage...

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kruemel, 20. Januar 2008.

  1. Kruemel

    Kruemel Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo an Alle... bin neu hier und benötige Hilfe...:winken:
    Habe dank dieses tollen Forums schon viel gelernt - aber noch nicht genug...grins...
    Vorhaben: 2 Fernseher (Wohn- und Schlafzimmer) ...
    Schüssel : Digidish 45cm auf Terrasse (mehr geht nicht, Hausverwaltung genehmigt nicht mehr) Astra 19.2 Ost
    LNB : Technisat Universal Twin-LNB
    Receiver: Comag 65SL oder Inverto IDL2000 ( mehr geht finanziell nicht:eek:) Wer kann mir zu diesen Geräten etwas sagen ???

    Würde dies so funktionieren oder hab ich nen Denkfehler ??

    Und wie schon erwähnt: bin blutiger Anfänger in Sachen SAT und stelle evtl. für euch etwas doofe oder unsinnige Fragen...lach... bitte verzeiht mir...:cool:
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Neuling braucht Hilfe bei neuer Sat-Anlage...

    Mit den Komponenten kannst Du das realisieren, denk aber auch daran, das Dir ganz schnell zwei Empfangstellen zu wenig sein werden, Du willst sicher etwas aufnehemen und etwas anderes sehen wollen, dann brauchst Du mindestens ein Quad-lnb(mit integriertem Switch), bei so einer Terrassenlösung gebe ich da auch unter Bauchschmerzen meinen Segen, und mindestens einen Receiver mit Festplatte, eventuell kommt noch der Wunsch nach "Premiere" , dann sollte der Receiver das auch können, also mit CI-Schacht.
     
  3. Kruemel

    Kruemel Neuling

    Registriert seit:
    20. Januar 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Neuling braucht Hilfe bei neuer Sat-Anlage...

    Danke Grognard...

    diese Überlegung bzgl. mehr Teilnehmer hatte ich auch. Aber wenn ich überlege, daß meine beiden DVD-Player in den letzten zwei Jahren so gut wie nie benutzt wurden und Premiere mich bis dato nie interessiert hat ?? !! Daher die einfache Lösung.

    Bleibt noch die Frage zu den Receivern für kleines Geld: eher den Inverto oder den Comag ?? wer kennt sich aus ??

    Danke...:cool:
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Neuling braucht Hilfe bei neuer Sat-Anlage...

    Mit den einfachen FTA liegst Du bei der Preisklasse nicht falsch, weil die meistens aus der selben Schmiede in Asien stammen, und nur andere Gehäuse und Namen haben.
     

Diese Seite empfehlen