1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Blecky, 28. Juli 2010.

  1. Blecky

    Blecky Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Zusammen.

    Ich blick da nicht mehr durch.
    Je mehr ich im Netz suche um so verwirrter werde ich.

    Bisher habe ich meine alte Röhre noch am analogen Kabel hängen.

    Nun möchte ich mir einen DVB-C Receiver zulegen um das (freie) digitale TV-Angebot von Kabel-BW zu empfangen da dort einige Sender angeboten werden die es analog nicht gibt.

    Welcher Receiver ist da zu empfehlen?

    Dabei muß ich vorausschicken das ich den Empfehlungen von Kabel BW - Humax iHD FoxC - nicht folgen möchte!

    Einige Bekannte haben den Humax direkt von Kabel BW und nur Ärger mit dem Teil!
    Weitestgehend genau die Probleme die auch hier
    http://hifi-tv.testberichte.de ... /#comments
    beschrieben werden.

    Dshalb suche ich nach einem alternativen Gerät das auch problemlos Funktioniert.

    Vorausetzungen:
    Möglichst preisgünstig,
    HDMI sollte sein, für späteren Anschluß an Flat-Screen-TV wenn die Röhre das Zeitliche segnet.
    Karteneinschübe für Sky und Co sind nicht nötig, Pay-TV kommt mir nicht ins Haus!
    Das umschalten zwischen 16: 9 auf 4: 3 sollte problemlos erfolgen - habe gehört das manche Geräte damit Probleme haben, was dann zu verzerrten oder abgeschnittenen Bildern führt.

    Kurzum - es soll ein Grät ohne Schnickschnack aber mit solider Empfangs- und Darstellungsleistung sein - und eben Kabel-BW-tauglich.

    Was gibt es da so preiswertes am Markt?

    Danke für Eure Hilfe !

    Alles liebe,

    Blecky
     
  2. Stelu44

    Stelu44 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Hallo Blecky,
    wenn Du später eh einen Flachbild kaufen willst,warum nicht einen,der bereits einen integrierten C-Tuner hat?
    Dann brauchst Du keinen Receiver,egal was er jetzt auch kosten mag.
    Ein eventueller HDMI-Anschluß nützt Dir jetzt mit dem alten Fernseher sowiso
    nichts,weil Dein alter FS kein HDMI-Anschluß hat.

    Gruß:
    Stelu44
     
  3. Stelu44

    Stelu44 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Hallo Blecky,

    falls Du jetzt schon die kostenlosen Programme von Kabel BW empfangen willst,tut dies der billigste Receiver,den es gibt.Z.B. bei Ebay.
    Ich selbst habe da noch 2 Receiver,Nokia Box d1,herumstehen.

    Gruß:
    Stelu44
     
  4. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Hi Blecky,
    wenn es richtig ist, dass du noch nicht BW-Kunde bist wirst du bei Abschluss eines Abos bei Kabel BW einen "zertifizierten" Receiver erhalten, mit dem du digitale Nicht-PAY-TV-Sender empfangen kannst, öffentlich rechtliche (z.B. ZDF) und nicht-öffentlich rechtliche (z.B. RTL&Co). Wenn du einen nicht zertifizierten Receiver einsetzen möchtest und damit auch ´mal nicht-öffentlich-rechtliche Programme sehen möchtest, benötigst du zusammen mit der Smartcard ein zusätzliches Modul für den "Karteneinschub" (bestenfalls das Alphacrypt Classic, ca. 100,-€). Solche Receiver fangen an bei etwa 80,-€ (z.B. Smart MX 81 Digitaler Kabel-Receiver schwarz: Amazon.de: Elektronik)
    Cheers, Herman
     
  5. Stelu44

    Stelu44 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    @gibsonES335
    Blecky empfängt doch schon Kabel.Man muß nicht unbedingt Kunde sein, um KabelBW zu empfangen.Als Mieter einer Wonung in einem Mehrfamilienhaus ist dann meisten der Eigentümer Hauptkunde des Kabelanbieters und der Mieter zahlt seine Kabelgebühren an KabelBW.
    Blecky möchte doch kein Pay-TV,weshalb er zu recht auf den Schrott von KabelBW(Humaxreceiver)verzichtet.Die Hardware selbst ist ok,nur die Software von KabelBW ist Sch......

    Gruß
    Stelu44
     
  6. kabelbwnutzer78

    kabelbwnutzer78 Junior Member

    Registriert seit:
    29. April 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Sony KDL32EX505 AEP
    Technisat Digicorder HD K2 500GB
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Hallo!

    Also, wenn Du nur Free-TV schauen möchtest, dann besorge Dir einfach einen Flat-TV mit einem DVB-C Tuner. Wenn Du jetzt schon digital schauen möchtest, dann empfehle ich Dir einen Technisat Kabel-Reciever DIGIT HD4-CX. Und wenn Du Sachen aufnehmen möchtest, dann ist ein Technisat HD K2 eine gute Wahl. Dieser hat auch einen HDMI und CI-Slots, solltest Du mal doch Pay-TV haben wollen.

    Gruß,
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2010
  7. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Er ist Kunde, ob direkt oder indirekt ist dabei egal, denn er nutzt die analogen Sender über Kabel. Und er will kein Pay-TV. Also wieso sollte er bei KabelBW ein Abo abschließen?
    Und er würde einen Receiver bekommen, den er nicht möchte.
    Steht alles in seinem Beitrag :rolleyes:

    Zusätzlich sind alle Free-TV Sender bei KabelBW unverschlüsselt.
     
  8. gibsonES335

    gibsonES335 Junior Member

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Toshiba Regza 42X3030D
    Triax Hirschmann C-HD 100 UM02 Alphacrypt Classic 3.18
    Philips 5570 HDD/DVD Rekorder
    Oneforall-Zimmerantenne
    LG M227WD-PZ 22 mit passiver Stabantenne
    51.189801 N, 6.427739 E, d.i. 41061 MG
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Hi Stelu 44
    bez. des Empfangs hast du Recht. KabelBW oder UM oder ... ist für mich auch eine Form des Pay-TV (ich zahle für´s fernsehen). Aber ok. Blecky möchte einen nicht zertifizierten Receiver einsetzen. Dazu habe ich einen Vorschlag gemacht.
    Gruß, Herman
     
  9. Blecky

    Blecky Neuling

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Hui,
    das geht ja superflott mit den Antworten hier.

    Herzlichen Dank an euch alle!

    Da es da ja leichte Verwirungen gab:
    Ich bin bereits seit Jahren Kunde bei Kabel BW, - allerdings bisher nur mit dem Analogen Kabel-TV.

    Sicherlich , ein Flatscreen mit internen DVB-C Empfänger ist optimal - aber zur Zeit finanziell nicht realisierbar.
    Von daher wird es vorerst bei einem Receiver an der alten Röhre bleiben.

    Ich fasse mal eure Vorschläge zusammen:

    Technisat DIGIT HD4-CX (techt teuer)
    Smart MX 81 Digitaler Kabel-Receiver (preislich ok)
    Nokia Box D1 (Für schmales Geld zu haben, aber kein HDMI)

    Speziell zur Nokia Box habe ich noch eine Frage:
    Es heißt das diese nur mit einer Smart -Card funktioniert?
    Ohne diese soll man gar nicht in die Menüs kommen um z.B. den Suchlauf starten zu können?
    Angeblich soll es dafür sog. "Funtionskarte" bekommen.
    Stimmt das so und woher bekomme ich so eine Funtionskarte wenn man kein Kunde von Premiere/Sky etc. ist?

    Danke nochmals!

    Blecky
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2010
  10. Stelu44

    Stelu44 Junior Member

    Registriert seit:
    16. November 2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Neuling benötigt Hilfe / Receiver für Kabel BW

    Bezüglich der Nokiabox.
    Insoweit stimmt alles.Eine sogenannte Funktionskarte benötigt man,um in die "Einstellungen"zu kommen.Sendersuchlauf,Kanalordnen usw.
    Ich habe damals meine Funktionskarte von Kabel BW erhalten.Damals hatte KabelBW allerdings noch keine zertifizierten Receiver wie heute.
    Ob man heute noch eine Funktionskarte von Kabel BW bekommt,weiß ich nicht.
    Man bekommt aber auf jeden Fall einen sehr günstigen Mietreceiver für 2 Euro monatlich auf 2 Jahre.Ist zwar auch von Humax,hat aber nicht die Macken wie der Humax IHD-PVR C.Der wäre ok.
    Der Humax IHD-Fox C ist ausschließlich ein Receiver und empfängt alle frei empfanbaren Programme bei Kabel BW.
    Dies wäre auch die preisgünstigste Lösung.

    Stelu44
     

Diese Seite empfehlen