1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuinstallation SAT-Schüssel!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von m-traunreut, 8. November 2005.

  1. m-traunreut

    m-traunreut Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    82
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich werde mir demnächst eine neue Digitale Satellitenschüssel anschaffen. Sie wird von der Firma Kathrein sein.

    Ich habe ein wenig im Internet recherchiert. Jetzt habe ich folgende Fragen:

    1. Ich wohne in Südbayern. Reicht eine 60er? Oder ist 75 stabiler? (Nur für Astra).
    2. Ich möchte ein Quattro LNC anbringen. Worin besteht der Unterschied zwischen UAS 484 und UAS 485? Möchte, dass sich die Receiver nicht gegenseitig stören.

    Wenn ich das Kabel von Kabel-Deutschland kündige, bleiben mir ARD, ZDF, BR3, ORF 1 und 2?
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Nimm den CAS 75. Der Unterschied zwischen 484 und 485: Das 485 ist nicht nur als Quattro-LNB nutzbar, sondern im Gegensatz zum 484 auch als Quad-Switch-LNB, also für den Direktanschluß von vier Receivern. Wenn Du auf Sat umsteigst, hast Du noch ein paar digitale Programme mehr, wie Du hier sehen kannst. Gelb unterlegt sind digital unverschlüsselt empfangbare Programme. Es ist das eine oder andere mehr als via Kabel :)
     
  3. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Jop, 75er ist besser. Nochmal 485/485 auf deutsch: für das 484 brauchst Du zwingend einen externen Multiswitch, an des 485 kannst Du die Receiver direkt anschliessen.
    ORF1 und (teilweise) ORF2 werden per Sat verschlüsselt, da geht ohne Karte nichts.
    Gruß
    Thomas
     
  4. m-traunreut

    m-traunreut Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    82
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Ich werde mir eine CAS 75 + UAS 485 besorgen.

    Ich habe eine Frage zur Installation: Also wir haben jetzt Kabelanschluss. Im Keller sitzt der Verteiler, der das Kabelsignal auf alle Zimmer verteilt.

    Ich habe vor, jetzt die vier Kabel vom LNC in den Keller zu verlegen. Diese werden dann an den Verteiler angeschlossen, damit das Sat-Signal in die jeweiligen Zimmer zur Antennendose kommen. Dieser Anschluss mit dem Telekom Kabel wird ja dann gekappt, stattdessen werden die Kabel vom LNC draufgeschraubt. Da die Antennendosen in den Zimmern kein Drehverschluss haben, dachte ich mir, das Kabel einerseits mit einem 75 Ohm Stecker zu versehen. Der SChraubverschluss zum Receiver bleibt ja. Geht das überhaupt?

    Wäre es ratsam, noch einen Versträker zwischenzuschalten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2005
  5. satfuzi

    satfuzi Silber Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2005
    Beiträge:
    756
    Ort:
    Harz
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digit 4 S
    TerratecTec DVB-S 1200
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    nein, weil die dose die benötigeten freqenzen nicht durchlässt.
    Besser wäre quattro lnb und MS 5/4! Verstärker stören mehr als sie bringen! Mit Spaun ms können die kabel auch ohne verstärker schon mal 40m lang sein!
     
  6. CoolMcCool

    CoolMcCool Silber Member

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    881
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Die aufgezählten Programme werden wohl vom Threadersteller über Antenne empfangen. (könnte zu dem Traunreut im Benutzernamen passen, das liegt nämlich an der österr. Grenze).
     
  7. m-traunreut

    m-traunreut Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    82
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Du sagst es. :D Ich empfange das über Kabel.
     
  8. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Naja, ohne Kabel dann gerade nicht mehr, weil ORF über SAT verschüsselt wird. Ich dachte, das sei die Frage gewesen. :confused:
    Du solltest dann ev. wieder über eine terrestrische Antenne für ORF nachdenken.
    Gruß
    Thomas
     
  9. m-traunreut

    m-traunreut Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    82
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Also eine Bekannte hatte auch das Kabel gekündigt. Ich habe nach der Kündigung einen Suchlauf über Kabel gestartet. Es wurden ARD, ZDF, BR3, ORF 1 + 2, und SuperRTL empfangen.

    An eine ORF Karte zu kommen, stellt für mich kein Problem dar.:D

    Habe mir gerade über Ebay die Sat-Anlage gekauft: CAS 75 im Set mit UAS 485 f. 265,00 Euro. Und das als Neuware.

    Habe geschaut, was das bei uns gekostet hätte: Media-Markt ca. 350 €, Expert auch um den Dreh.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2005
  10. m-traunreut

    m-traunreut Junior Member

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    82
    AW: Neuinstallation SAT-Schüssel!

    Wieso lässt die Dose die benötigten Frequenzen nicht durch? Ob jetzt Steck,- oder Schraubverbindung, ist in meinen Augen nicht ganz nachvollziebar. Außerdem gibt es Antennendosen, die auf ca. + 10 db verstärken.

    Falls ich im Unrecht bin, bitte ich um Aufklärung.
     

Diese Seite empfehlen