1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von moluck, 5. Januar 2005.

  1. moluck

    moluck Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo, plane die Neuanschaffung einer Sat Anlage für 2 Teilnehmer. Trotz suche habe ich jedoch nicht die konkrete Antwort auf meine Frage gefunden. Eine gewisse Erfahrung habe ich bereits, was die Installation Einstellung einer Anlage betrifft. Jetzt folgende Frage:

    Ich bin mir nicht sicher welche die richtige bzw. sinnvollste Ausahl ist, um deutsche Kanäle über Astra und türkische Kanäle über Türksat zu Empfangen.

    Für ausreichend Empfangsreserven möchte ich eine 100 cm Schüssel kaufen.
    1. Muss ich jetzt jedoch eine weitere Schüssel für den Empfang deutscher Kanäle kaufen, oder tut das eine?
    2. Dann gibt es ja die Möglichkeit über eine eine LNB Schiene mehrere LNB's anzuschliessen,
    3. oder benötige ich ein System wie den Wave Frontier?

    Auf KEINEN Fall soll es eine motorbetriebene Satschüssel sein (wegen Wartung, Ausfall etc...).

    Es geht in erster Linie nicht um Kosten, PLatz ist auch ausreichend vorhanden. Würde es jedoch bevorzugen nur eine Schüssel zu montieren.

    Wäre für eure Hilfe dankbar.

    Gruss moluck
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    hi!

    die empfangsreserven einer 1m schüssel verschenkst du bei einer 23° schiellösung wieder..
    würde dir eher zu 2 schüsseln raten ,oder halt ne wavefrontier,falls du mal weitere sats ohne weiteres(zusätzliche lnb`s) empfangen willst.ansonsten ist eine wave mit nur 2 satelliten unterfordert.:)
     
  3. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    Für Türksat 100 cm und für Astra 45 bis 60 cm Schüssel.
    Das ist die empangsstärkste Lösung.

    Gruß Hajo
     
  4. moluck

    moluck Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    verstehe, würde es dann ausreichen wenn ich eine 60er Schüssel für Astra und eine 80er für Türksat nehme?

    danke schon mal!
     
  5. moluck

    moluck Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    @hajo

    warst schneller als ich :) hast schon die Antwort auf meine FRage gegeben...

    wäre der Empfang bei 60 cm auch bei Schlechtwetter (starker Regen) gegeben?

    Danke!
     
  6. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    wie hjw schon schreibt und ich hab auch nochmal nachgeguckt..hier: http://www.edi-hof.de/transponder/sat-index.htmldie gehen von mindestens 90cm aus..also ist ein meter nicht verkehrt für türksat... 60cm für astra bei einem teilnehmer ausreichend,lieber 80cm..für mehrteilnehmeranlage
     
  7. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    Also für zwei Teilnehmer an einer Ein-LNB-Schüssel langen schon 40 cm. 60 cm sind dann schon wirklich gut. Erst bei Schiellösungen mit zweitem LNB oder wirklich großen Verteilungen empfielt sich eine noch größere.

    Gruß Hajo
     
  8. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    okay..:)

    bin mal wieder auf nummer sicher gegangen..weil ich schlechte erfahrungen aus analog-zeiten habe..da hatte ich ein twin mit passivem multischalter an einer 60er ..ging grade so..;)
     
  9. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Neuinstallation Sat-Anlage ASTRA + TÜRKSAT

    Meine Empfehlung eine Triax TD 110 mit eine passenden LNB (Singel Twin oder Quattro) für Türksat 42 Grad und um genug reserve zu haben Empfehle ich dir eine TDA 88 für den Astra Empfang.

    Kaufe aber die Schüsseln da wo auch ein Servise ist . was hilft dir das sparen wenn du nachher Stunden lang fehler suchst und bastelst.
     

Diese Seite empfehlen