1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neuinstallation für Haussatellitenanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von gilian, 26. Januar 2011.

  1. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    In der neuen Wohnung wird TV über eine Haussatellitenanlage laufen.
    Wenn ich in einem anderen Zimmer auch TV haben möchte was brauche ich?
    Wer hat bitte Tipps und was muss man beachten.
    Bitte in einfachen Worten ;) ( weiblich)
    Es geht nicht um HD hab aber nicht gefunden wo ich fragen soll.
    Vielen Dank!
    LG
    gilian
     
  2. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    192 Beiträge und keine ahnung
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Normalerweise benötigst Du dann einen Zweiten Satelliten Anschluss.
     
  4. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Ich frag für meine Freundin.
    Mein Mann ist ein Technikfreak aber kann es nicht in einfachen Worten erklären.
    Wir haben eine eigene Anlage und wie das mit einer Haussatellitenanlage funktioniert, noch nicht damit befasst.
    Lg
    gilian
     
  5. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Jetzt hat mein Mann es mir einfach erklärt.
    Mit nur einem Kabel kann ich auf dem 2. TV nur das Programm sehen was auf dem ersten Receiver eingeschalten ist.
    Es müßen also 2 Kabel von der Schüßel weggehen, richtig?
    Haben solche Anlagen die Kapazitäten für ein zweites Kabel?
    Werden die Gebühren pro Wohnung oder Kabelanschlüße berechnet?
    sind schon unterirdisch meine Fragen ;-)
    LG
    gilian
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Na was hat den Deine Freundin für einen Receiver??
    Sie könnte, wen dieser einen SAT Ausgang hinten hat, zu einem weiteren Receiver Durchschleifen.
    Also ein Kabel legen vom vorhandenen Receiver zu dem nächsten im Nachbarraum.

    Das hat allerdings Einschränkungen bei einigen Sendern.
    Edit Du hast meine Antwort bereits vorweg genommen.
    Was dort vor Ort verbaut ist, kann man von hier aus nicht wissen.

    Ist Deine Freundin nicht verheiratet und um die 40 Jahre alt, komme ich gern mal rum bei ihr.:D
     
  7. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Ist schon die nächste Generation!
    Receiver , müßt ich fragen, hatte ja bis jetzt Kabel, keine Ahnung von KabelTV.
    Mit dem richtigen Receiver ginge das ohne zweites Kabel? Welche Sender wären eingeschränkt z.B?
    LG
    gilian
     
  8. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Muß mich verbessern, nicht die nächste Generation sondern die vorherige ;-)
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.262
    Zustimmungen:
    1.588
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Also die Einschränkungen sind so, das sie immer nur Sender von einer Polarisationsebene am Zweiten Receiver empfangen kann, auf welchem der vorhergehende Receiver eingeschaltet ist.
    Alle Deutschen Programme senden auf Horizontal.
    Und jetzt kommt der Hacken bis auf Tele 5, VIVA, Nick, Sport 1 und DMAX, Deluxe Musik. Bibel TV.

    Bei VIVA und Nick ist das nicht so tragisch, da müsste sie dann auf die Österreichischen Versionen zurückgreifen.
    Oder halt auf dem ersten Receiver einen der genannten Sender einschalten.
     
  10. gilian

    gilian Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2005
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neuinstallation für Haussatellitenanlage

    Danke Nelli!
    Wenn ich alles richtig verstanden habe ist das ganz einfach.
    2 passende Satellitenreceiver kaufen und mit einem Kabel verbinden.
    Meine Freundin kann dann alles sehen außer Tele 5, VIVA, Nick, Sport 1 und DMAX, Deluxe Musik. Bibel TV.
    LG
    gilian
     

Diese Seite empfehlen