1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neueste Posse von Prämiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ukroll96, 19. Dezember 2003.

  1. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Anzeige
    Hi,

    hier mal ein kleines Erlebnis mit Prämiere:

    Habe ein Film - Abo im November abgeschlossen plus Dbox 2. Soweit klappte alles super. Habe mich dann entschlossen, den beiliegenden Gutschein einzulösen, um einen Monat Premiere Plus zusätzlich sehen zu können. Also, am 18. 11. 2003 angerufen, der netten Dame alles angegeben und Freischaltung kam auch prompt. Kann man ja nicht meckern. Da ich über diesen einen Monat nicht weiter dieses Plus-Paket schauen wollte, habe ich am 28. 11. 2003 per Einschreiben dieses Plus-Paket fristgerecht gekündigt. Für mich war die Sache damit erledigt! Ja, wenn das so einfach gewesen wäre.

    Heute lag ein Brief von Prämiere in meinem Briefkasten. Mit diesem wird mir mitgeteilt, das sie sich freuen, auf meinen Wunsch hin, umgestellt zu haben auf Prämiere Komplett, das würde jetzt monatlich 41 € kosten und wenn ich eine Mietbox hätte, kämen noch 7,50 € dazu. Ich dachte, mich tritt ein Pferd.

    Gleich bei Prämiere angerufen, nach ca. 40 Versuchen hatte ich dann jemanden an der Strippe. Die Frau hörte mir aufmerksam zu und erzählte mir dann, ich hätte nicht das Plus-Paket für einen Monat frei gehabt, sondern das Komplettpaket. Ich erklärte ihr, daß das dann wohl ein Fehler ihrer Kollegin gewesen wäre, denn ich wollte ja nur das Plus-Paket, zumal ich noch ein Vollabo zu alten Konditionen hätte und ich den weiteren Bezug des Plus-Paketes gekündigt hätte. Daraufhin bat sie mich in der Leitung zu bleiben, ca. 5 Minuten später war sie wieder dran, bestätigte mir den Eingang des Schreibens und sagte, sie würde mein Anliegen weitergeben.

    Na, mal sehen, was daraus wird, mal sehen, ob wie gewünscht eine schriftliche Bestätigung kommt?!

    Versteht mich nicht falsch, es kann immer mal vorkommen, das was schief geht, aber was mich an der Sache nervt, ist der Aufwand, den man betreiben muss, um Fehler seitens von Prämiere wieder geregelt zu bekommen, es kostet alles Geld. Jetzt werde ich Prämiere das nochmal schriftlich per Einschreiben mitteilen, per E-Mail, um auf der sicheren Seiten zu sein. Insgesamt sind das dann auch wieder um die 10 €, die ich löhnen muss.

    Mal sehen, wie die Sache ausgeht, na, zum Glück bin ich das Alt-Abo Ende 02/2004 los und wenn die weiter solche Fehler machen, lasse ich mir mit dem neuen Film-Abo auch was einfallen.

    Wenn ich da an die DF 1-Zeiten denke, man die waren richtig gut, kompetente Leute am Telefon, hilfsbereit. Davon kann man heute bei Prämiere nur träumen.

    In diesem Sinne, wieder mal ein negativer Beitrag zum Thema Prämiere.

    Schönen Abend noch...

    breites_
     
  2. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Tja, es ist wie immer: Premiere versucht mit Mafia-Methoden die Kunden zu binden. Service, Ehrlichkeit, Leistung, Innovation? Fehlanzeige!
     
  3. PH

    PH Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    637
    ukroll96:
    Nicht Pr ä miere, sondern mit " e "!
     
  4. svenska

    svenska Junior Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Ladbergen
    Und ich dachte man aboniert diesen Laden nur wegen den Prämien.... breites_
     
  5. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Ich verstehe die ganze Problematik nicht. Du hattest einen Gutschein über Plus und nicht über komplett. Desweiteren hast die Empfangsbestätigung des Einschreibens. Und darüber hinaus gibt es die Beweispflicht seitens Premiere, dass du komplett haben wolltest.

    Kündige erneut mit Einschreiben das untergejubelte Komplettabo (nur zur Sicherheit).
    Aber so langsam glaube ich, dass Premiere sich besser Verhalten sollte bei der Auswahl der Call-Center-Agents. Es scheinen dort viele nur auf die Provisionen aus zu sein.
     
  6. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Wer erzählt hier eigentlich immer den Quatsch mit der Provision?
     
  7. ukroll96

    ukroll96 Guest

    Hallo,

    na, der Gutschein ist nicht paketgebunden, man kann mit diesem für einen Monat wählen was man möchte, ob Komplett, oder auch nur Goldstar.

    Mir geht es auch nicht um den Fehler, mir geht es echt darum, das es ein Problem ist, wenn man ein Problem hat. Es ist immer mit Kosten verbunden, die Hotline z.B. 12 Cent die Minute, wenn man da 40 mal versucht, anzurufen, kein Besetztzeichen kommt, sondern gleich diese nette Bandansage, das nervt.Wenn man dann durchkommt, warten. Dann zur Sicherheit alles nochmal schriftlich per Einschreiben, kostet auch Geld und Zeit.

    Desweiteren, mein Prämiere, also mit "ä" statt "e" ist von mir so gewollt.

    Ferner hatte ich schon mit meinem Alt-Abo und PrePaid Abo Probs, wo der Fehler eindeutig bei Prämiere lag, eh das alles geklärt ist, das dauert, nervt und kostet! Ich erinnere mich nur zu gerne an DF 1, man, die haben bei Problemen Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt.

    Wenn ich euch jetzt erzähle, das damals DF 1 mir aufgrund von Kabelproblemen, welche das Empfangssignal beeinträchtigten, sogar einen Messtechniker vorbeischickte, der den Hauskabelanschluss durchgemessen hat, feststellte, das das Signal auf dem Weg in die Wohnung zu schwach wurde und mir dieser Techniker dann anbot, eine SAT-Schüssel, SAT-Box usw. anzubauen, welcher er im Auto hätte, ohne dafür zahlen zu müssen, dann kann man schon sehen, das die Qualität, Service etc. schon ganz schön nachgelassen haben!

    Und wenn ich mir die Beiträge in diversen anderen Foren ansehe, dann kann man nur zu dem Schluss kommen, das es Prämiere nicht so ehrlich meint mit den Kunden. Service gibt es fast kaum noch und die Qualität Hotline ist bekannt. Wie einige hier schon schrieben, der Empfang von Prämiere ist nicht umsonst und bei einem Preis von 41 € für P-Komplett sollte man einen zahlenden Kunden anders behandeln und vor allem ernst nehmen!

    In diesem Sinn....

    und tschüss

    <small>[ 20. Dezember 2003, 10:10: Beitrag editiert von: ukroll96 ]</small>
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Und was hat das mit "Prämiere" zu tun? Damit haben die doch nichts zu schaffen!
    Gruß Gorcon
     
  9. ukroll96

    ukroll96 Guest

    @Gorcon. Sicher nicht direkt mit P, aber es war halt ein Vergleich von damals zu heute, von DF 1 zu P, nicht mehr und nicht weniger, nur ein Vergleich.

    Das hat was damit zu tun, das man bei DF 1 Ernst genommen wurde und bemüht war, zu helfen! Heute kann man das ja wohl vergessen, oder?

    Nur ein Vergleich...

    <small>[ 20. Dezember 2003, 10:26: Beitrag editiert von: ukroll96 ]</small>
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mag sein, aber sowas kann sich Premiere nicht mehr leisten.
    Wenn ich probleme mit meinem Kabelempfang gehabt hätte dann hätte auch ein DF1 Service Techniker nichts daran ändern können. Eine Schüssel hätte bei mir überhaupt kein Empfang.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen