1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neueste "Meldung" von Humax ;-((

Dieses Thema im Forum "Humax" wurde erstellt von Steinmayer, 18. August 2006.

  1. Steinmayer

    Steinmayer Neuling

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo, Fachleute!

    Habe nach wie vor das Problem, dass ich an meinem ipdr 9800 weder über das EPG menü noch über "händisches" Programmieren den Recorder veranlassen kann, auf allen Sendern aufnehmen zu können; es gibt die Meldung PRE-REC 10 Min. vor dem Beginn wird aufgenommen und nach ca 15 min. bricht die Aufnahme ab ;-((

    Reklamation zum dritten mal bei Premiere, Verweis auf die HUMAX Hotline, dort wurde folgendes fast wortwörtlich gesagt:

    für diesen Fehler haben wir massive reklamationen und es ist bekannt, dass RTL, RTL2, superRTL und VOX nicht vorprogrammiert werden können, will heißen, daß man nur dann eine Sendung aufnehmen kann, wenn sie läuft. An der Software wird gearbeitet-wann sie kommt ist unbekannt.

    Aus und Ende

    Muß man sich das bieten lassen, oder was denkt ihr gibt es für Alternativen? Premiere hat angeboten, den Receiver gegen einen ohne Festplatte von Philips auszutauschen, bin aber nicht damit einverstanden.

    Grüße
     
  2. gamer

    gamer Junior Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2006
    Beiträge:
    25
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    nimm den 9700c von premiere da hast du zwar kein direkt+ aber sonst ist es das selbe gerät und man kann aufnehmen ohne propleme
     
  3. Bommelitos

    Bommelitos Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    585
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    TechniSat Multytenne + XT9200
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Nein, lass dir ein neues Gerät schicken oder schick es zur Reperatur ein, du hast ein Recht auf ein funktionierendes Gerät. Dass es nicht generell am Humax liegt, sehe ich an meinem 9800. Zwar gibt es bei Sendern der RTL-Gruppe Probleme mit dem EPG, allerdings keine Probleme mit einer manuellen Timerprogrammierung.
     
  4. darlo

    darlo Neuling

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Hallo,

    habe mit einem 9700 S das gleiche Problem, aber erst seit ich die neue FW installiert habe. Zufall? :mad:
    Timer-Programmierung habe ich noch nicht ausprobiert, aber mit EPG bekomme ich auch diese PRE-REC Meldung und es wird nichts aufgenommen!!!
     
  5. bazillus

    bazillus Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    241
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Hallo!
    Habe das gleiche Problem,wer weiß,was die Humax-Experten sich da wieder zusammengepfuscht haben.Ich meine auch,dass das EPG vorher besser war!
     
  6. justdoitDSC

    justdoitDSC Senior Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    258
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Habe vorgestern auch zum ersten Mal beim 9800er versucht, über EPG eine Sendung von RTL aufzunehmen, aber als ich wieder zurück war war in meinem Archiv keinerlei Eintrag....

    Werde es heute mal mit einer Timerprogrammierung probieren...
     
  7. Bommelitos

    Bommelitos Silber Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2005
    Beiträge:
    585
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    TechniSat Multytenne + XT9200
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Das ist "normal" (wenn auch unschön) und liegt an dem EPG der RTL-Gruppe. Der 9800 geht 15 Minuten vor Beginn in den Pre-Rec-Modus und wartet auf den EPG - der meldet sich aber nicht so wie erwartet und somit erfolgt keine Aufnahme.
    Nach Auswahl der Sendung im EPG einfach den Eintrag im Timer nachbearbeiten (sollte man sowieso machen, da sämtliche Privatsender imho keinen genauen EPG senden). Z.B. 5 Minuten vorne und 10 Minuten hinten dranhängen, und schon richtet sich der Humax nur nach der Timerzeit und nicht nach dem EPG.
     
  8. bazillus

    bazillus Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    241
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Hallo!
    Nach dem letzten Update,bricht der PDR 9700 auch bei Timer-Aufnahmen,bezügl. RTL nach ca.20 Min. ab
     
  9. bazillus

    bazillus Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    241
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Hallo!
    Habe "Aut. Teilen der Aufnahme",deaktiviert. Jetzt nimmt er auch RTL-Sender über EPG auf. Aber bei den Free-TV,nehme ich immer den Timer,ein bisschen mehr Zeit und fertig,da ist mir der EPG zu unsicher!
     
  10. muhubiri

    muhubiri Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Siegburg
    AW: Neueste "Meldung" von Humax ;-((

    Hallo,
    gibt es bei "manueller Timerprogrammierung" Unterschiede?
    Was ich meine ist:

    1. Ich kann eine Sendung über EPG zur Aufnahme vormerken und dann die Start- und Endezeit verändern. Dabei steht aber immer noch der Titel der Sendung in der Aufnahmevormerkung.

    2. Ich kann den Kanal und die Start- und Endezeit in der Timerprogrammierung angeben, dann ist kein Titel vorhanden.

    Reicht das unter 1. beschriebene für RTL, RTLII und FOX zu korrekten Aufnahme aus? Hält sich der Recorder dann an meine Zeiten oder schaut der doch noch auf den Titel der Sendung? Wenn ich auch noch eine Folgesendung aufnehmen möchte, muß ich da nur die Endezeit entsprechend nach hinten verschieben oder muß ich das unter 2. beschriebene Verfahren anwenden?
     

Diese Seite empfehlen