1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues zu MTV|2 Pop

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von momper, 6. Dezember 2002.

  1. momper

    momper Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Moin. Diese Meldung gibt's heute bei Satelliline.de "MTV 2 Pop hebt digitale Verschlüsselung auf - alle Einzelheiten." Hat einer von euch schon mehr Info's ??? boah! boah!
     
  2. Floez

    Floez Silber Member

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Deggendorf
    mir wär so ne meldung lieber:

    MTV hebt Verschlüsselung des Digital-Pakets auf ASTRA auf

    oder

    MTV verschlüsselt Digital-Paket auf ASTRA zukünftig auch in betacrypt

    entt&aum
     
  3. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Ich hab mich mal geopfert:

    MTV 2 Pop hebt digitale Verschlüsselung auf
    Lange hat es gedauert, doch jetzt wird der Wunsch vieler Musikfans mit digitaler Satelliten-Empfangsanlage wahr: Der Musikkanal MTV wird die Verschlüsselung des digitalen Satellitensignals seines Schwestersenders MTV 2 Pop aufheben. Das gab Katharina Behrends, Leiterin Business Affairs and Distribution, gestern im Gespräch mit SatelliFax bekannt. Noch in diesem Monat werde der Sender auch für Digitalhaushalte unverschlüsselt über das Astra-Satellitensystem (19,2° Ost) angeboten. Es handele sich dabei um eine "relativ kurzfristige Entscheidung", die "in den nächsten Tagen" umgesetzt werde. Dabei werde die bisherige Verschlüsselung von MTV 2 Pop auf Transponder 66 (11,739 GHz V, SR 27.500, FEC 3/4) aufgehoben. Bei dem Beschluss habe sowohl der "große Erfolg" des Senders als auch die "starke Nachfrage der Zuschauer" eine Rolle gespielt. Seit dem Sendebeginn am 1. Mai 2001 war MTV 2 Pop lediglich analog unverschlüsselt via Astra zu empfangen, während das digitale Signal codiert wurde - eine Maßnahme, die bei den Digitalzuschauern auf heftigen Protest stieß. Behrends kündigte außerdem gegenüber SatelliFax an, dass MTV seine digitalen Spartenkanäle wie MTV2, VH-1 Classic, MTV Base und MTV Hits sowie das Breitbandangebot MTV Live künftig auch den deutschen Satellitenzuschauern zugänglich machen will. Zu diesem Zweck sollen im kommenden Jahr mit dem Pay-TV-Veranstalter Premiere Gespräche aufgenommen werden. In zahlreichen Ländern wie Großbritannien, Spanien und Frankreich sind die MTV-Ableger bereits auf Pay-TV-Plattformen vertreten.
    Satelli-LINE premium

    Sagt danke zu mir!

    Und noch was:
    ARD und ZDF planen zeitgenaue Videorecorder-Steuerung im Digital-TV
    ARD und ZDF wollen ab Jahresende die zeitgenaue Steuerung von Aufzeichnungsgeräten beim Digitalempfang ermöglichen. Das berichtet die Zeitschrift "Sat-Report" in ihrer Dezember-Ausgabe unter Berufung auf Kreise beider Rundfunkanstalten. Nach Investitionen in mehrstelliger Millionenhöhe werde es künftig möglich sein, ähnlich der VPS-Steuerung im analogen Bereich, die Aufnahme sekundengenau zu starten und zu beenden. Allerdings, so das Blatt, werden die meisten Digitalreceiver, auch die mit integrierter Festplatte, vermutlich ein Software-Update für die Timerfunktion benötigen.

    Warum nich PDC? Dann brauch man kein Software-Update und es funktioniert mit jedem (neueren) Videorecorder!
     
  4. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.669
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Richtiger Ansatz MTV, aber bitte macht das Paket auch unabhängig von Premiere zugänglich.Also per CI.
     
  5. momper

    momper Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Berlin
    moin. Vielen Dank das du dich geopfert hast. Also in den nächsten Tagen....dann sollen sie es so entschlüsseln das ich es auch mit meiner D-BOX 1 sehen kann. Bei MTV Central auf 11.739 Mhz hab' ich nämlich ein schwarzes Bild. Da kommt garnix. Kann mir da jemand vielleicht helfen ??? durchein durchein
     
  6. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    Hast du die Kennung da?
    Stimmen die Daten: 11.739 GHz, vertikal, SR 27500?
     
  7. momper

    momper Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Berlin
    Hast du die Kennung da?
    Stimmen die Daten: 11.739 GHz, vertikal, SR 27500?
    Jep die stimmen. Die Box zeigt mir nur die Senderkennung,also MTV Central...das war's. Das Bild bleibt schwarz.
     
  8. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    hmmmm...
     
  9. momper

    momper Junior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2001
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Berlin
    Hat keiner 'ne Idee an was das liegen könnte ??? durchein durchein durchein
     
  10. ernie_346

    ernie_346 Neuling

    Registriert seit:
    6. Dezember 2002
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Curacao
    Leider nicht,aber auf meinem Humax F1-CI läuft das MTV Paket auf 11739 V.Zumindest die Sender die in Viacess verschlüsseln.MTV-central ist frei empfangbar.MTV2POP ist immer noch in Cryptoworks verschlüsselt.
     

Diese Seite empfehlen