1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Wohnzimmer, neue Technik?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von jwarth, 12. Mai 2008.

  1. jwarth

    jwarth Junior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Guten Morgen. Ich ziehe alsbald um und möchte/muss daher das ein oder andere verändern. Derzeit schaue ich über Kabel via billiger KD-Set-Top-Box am Fernseher Paytv (Premiere) und digitales Kabel-Free-TV.

    Meine neue Wohnung verfügt nur über Satellitenempfang. Ich möchte gerne in Zukunft folgendes Konzept umsetzen und brauche daher Eure Hilfe:

    a) Am TV weiterhin Pay- und Freetv empfangen können -> neue Settopbox?

    b) Am Imac Pay- und Freetv aufnehmen und via Elgato H264 in meine AppleTV Box einbinden. Zur Aufnahme liegt mir weder Hard- noch Software vor, Elgato H264 und AppleTV stehen schon hier :eek:)

    c) Alles verlustfrei und nach Möglichkeit wireless. Mein AppleTV Arbeit über das Apple Extrem Netzwerk meiner Time machine verlust und kabelfrei super!

    d) Letztlich ist es ja ok, wenn ich hier ein paar Hunderter zahle, sofern die gekaufte Version nicht schon wieder mit dem nächsten Umzug dahin ist. Das heißt: Es könnte sehr gut sein, das ich in 1 Jahr wieder umziehe und dann wieder ans Kabelnetz angeschlossen werde --> Settopbox kompatibel??

    Ich denke mal, es gibt da eine Kombi-Lösung, die ich aber noch nicht gefunden habe. Ich dache schon an die Elgato 310 http://www.elgato.com/elgato/int/mainmenu/products/tuner/310/product1.de.html aber meines Erachtens ist hier eine kabellose Anbindung des Fernsehers nicht möglich und das Ding ist nur für SAT-Empfang (?). Die 310 wird via Coax an den Mac angeschlossen, aber die TV-Anbindung??

    Wer weiss hier weiter? Danke und einen schönen Feiertag heute an Alle. :winken:
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: Neues Wohnzimmer, neue Technik?

    Nein, die STBs für Kabel und Sat sind nicht kompatibel. Nein, eine kabellose Anbindung des Fernsehers ist (unter Beibehaltung der Qualität) (noch) nicht möglich. Es gibt zwar Ansätze für wireless HDMI Systeme, habe aber noch keins in Aktion gesehen. Diese verwenden für die Übertraguing eine interne Komprimierung. Theoretisch könnte man eine getrennte Lösung (1x DVB Empfänger und Demuxer und 1x DVB stream decoder) per PCs realisieren, dann könnte man einzelne streams (<20MBit/s) wireless übertragen (wie bei deinem AppleTV, nur ist hier die Datenrate extrem gering). Mir ist kein fertiges käuflich erwerbbares Produkt für DVB dieser Art bekannt. Mit Apple ist alles noch schwieriger, da die verfügbare Soft- und Hardware fehlt bzw. eingeschränk verfügbar ist.
     

Diese Seite empfehlen