1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues von Comag

Dieses Thema im Forum "Comag, Silvercrest & Clones" wurde erstellt von Mr.Fantastic, 2. Juni 2009.

  1. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Anzeige
    die comag-mitarbeiter sind zurück von der Messe.

    der neue twin-tuner-hdtv-receiver ist fast marktreif, wurde auf der anga dem interessierten publikum gezeigt, comag hatte wohl aber eher geschäfts- als endkunden da.

    leistungsspektrum entspricht dem pvr2 plus der hdtv-funktion, anfangs wird er wohl mit 250Gb-hdd verkauft, es wird aber schon überlegt 500gb reinzumachen. auch unterordner sollen realisiert werden. eine interne schneide-funktion zum rausschneiden von werbung wirds im gegensatz zum sl 100 hd und vielen anderen hdtv-pvr´s auch geben. er hat einen sata-anschluss intern, da sind der größe der hdd´s rein technisch keine grenzen gesetzt. externe datenträger können natürlich auch wieder angeschlossen werden. gerät zeichnet im ts-format auf, sodass eine wandlung nicht nötig ist. Preisfindung ist noch nicht abgeschlossen.

    eine neuigkeit gibts auch zum forum, ich habe angeregt, dass comag auf deren seite einen link zu unserem forum hier schaltet, damit user schneller zu uns und damit zur lösung ihres problems finden. der umsetzung meines vorschlags steht bei comag wohl nicht mehr viel im wege.

    die letzte neuigkeit betrifft den comag pvr2, da gibts als neue sw die 3.8. ich habe sie noch nicht gekriegt, aber sobald sie da ist, werde ich sie hier zur verfügung stellen. was genau verändert wurde weiss ich auch nicht, hoffe eine aufstellung mit der sw zu erhalten.
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neues von Comag

    sorry wegen der anderen posts, aber DF hatte zu der zeit technische probleme.
     
  3. Neutrum9

    Neutrum9 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neues von Comag

    HI, das hört sich ja ganz gut an.

    Hast Du was in Erfahrung bringen können, bis wann ne neue FW für den Sl100HD kommen wird? Da sind ja noch so einige Baustellen offen ;-)

    thx.

    Neutrum.
     
  4. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neues von Comag

    für den sl habe ich nichts für die nächsten tage gehört, aber die meisten mitarbeiter die fast zwei wochen in köln zur messe waren haben auch urlaub, die müssen sich noch ein paar tage sortieren, dann sollter der normale ablauf wieder stehen und auch mehr infos bereit stehen.
     
  5. Axel2007X

    Axel2007X Silber Member

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neues von Comag

    Danke für die Werbung.;)

    Sollten Platten im NTFS-Format unterstützt werden, sollte nichts dagegen sprechen, dass HDTV-Aufzeichnungen ohne Splittung, also in einer einzigen TS-Datei gespeichert werden.

    Nach der Aufzeichnung auf die interne Platte würde ich mit dem internen Schnittprogramm schneiden und die geschnittene Fassung auf einer externen Platte ablegen wollen.

    Die externe Platte könnte man dann direkt an einen Mediplayer wie dem WD TV anschließen, da im TS-Format gespeichert wurde. Mein PC kann sich dann also zukünftig auf andere Aufgaben konzentrieren.

    Wünschenswert wäre es, wenn es neben einer Version mit zwei DVB-S2-Tunern auch eine gäben würde, die einen DVB-S2 und einen DVB-C-Tuner hätte. Eine LAN-Schnittstelle wäre auch nicht schlecht. Eine UVP von 250 € und einen Straßenpreis Ende 2009 um die 200 € würde es mir erleichtern spätestens zu Weihnachten eine neue STB zu kaufen.:)
     
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neues von Comag

    Na, hoffentlich gehen die Timer ;) .

    Übrigend gibt es HDTV-Receiver mit Schnittfunktion. Z.b. der Technisat HD S2 Plus :D (ok, halte meine "Finger")...

    -Zahni
     
  7. cbch26

    cbch26 Junior Member

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Comag Sl 100 Hd
    Edision Argus
    AW: Neues von Comag

    Ich hätte den Receiver gerne mit DVD-S2 und DVB-T-Tuner.Das Ganze mit Enigma2.Für 200,- Eus würde auch ich mich überreden lassen.:D
     
  8. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neues von Comag

    es wird gemäß dem, was ich gehört habe keine linux-geräte von comag geben.

    lan und wlan sind nicht ausgeschlossen.

    ich habe nicht gesagt. dass es keine hdtv-pvr mit schnittfunktion gibt, sondern so gut wie keine.
     
  9. carstenk

    carstenk Senior Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2008
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Neues von Comag

    Und auf NTFS würde ich auch erstmal nicht hoffen.


    - Carsten
     
  10. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neues von Comag

    also mit deem pvr2 habe ich mit fat32 keine probleme.
     

Diese Seite empfehlen