1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues vom VPRT

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kellerkind, 22. Oktober 2005.

  1. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    Anzeige
    Aus einer TVmatrix-Meldung

    Erst schaffen es große Teile der Privaten nicht, sich digital ins Kabel zu bringen, jetzt verhindert man, dass die Konkurrenz genau dort Qualität abliefert (Zumindest hatte ich die Olympia-Kanäle als solche in Erinnerung).


    Das Kellerkind.
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.976
    Ort:
    Telekom City
    AW: Neues vom VPRT

    ... die goldenen Zeiten der Privaten sind vorbei und deshalb haben die kein Geld mehr für Sportrechte. Also muss man versuchen, entsprechende Rechte einzuklagen. ...

    ... die "Umfunktionierung" der digitalen Zusatzkanäle in temporäre Sportkanäle bei Grossereignissen wie z.B. die Olympischen Spiele halte ich für vollkommen legitim und ist auch im Interesse der Gebührenzahler. Und wenn die ÖR's die Lizenzen erworben haben, dann sollen die auch entscheiden dürfen, wer was ausstrahlen darf. Die Privaten haben doch die Möglichkeiten, die ÖR's im Lizenzpoker zu überbieten ...
     
  3. Uwe Mai

    Uwe Mai Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2001
    Beiträge:
    1.781
    Ort:
    BW
    AW: Neues vom VPRT

    Ja die Herrschaften vom VPRT haben halt gerne alle Vorteile auf ihrer Seite,speziell dieser Hr.Doetz.:mad:

    Die sollen bloss ihre gierigen Finger von den ÖR-Olympiakanälen lassen.Immerhin wurden die Rechte kostspielig mit Gebührengeldern eingekauf.Diese Kanäle stellten wirklich einen Mehrwert für die Zuschauer dar und sind auch ein echtes Argument für das Digitalfernsehen.
     
  4. Kanalratte

    Kanalratte Silber Member

    Registriert seit:
    26. Mai 2004
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Hannover
    AW: Neues vom VPRT

    Wünschen ist ja nicht verboten...

    Aber das der VPRT den ÖR die Programmgestaltung vorschreiben will ist ziemlich abenteuerlich.
    Denn wie gesagt, was man mit den erworbenen Rechten macht ist nun mal Sache des Rechteinhabers.
    Die ÖR schreiben den Privaten ja auch nicht vor, wie die Champions League Spiele auf den privaten Kanälen verteilt werden. (ich erinnere mich nur an TM3) :D
    Ganz schön arm Herr Doetz, dass Ihr Verein mit seinen privaten "Qualitätsprogrammen" wie Soap-Operas oder Gerichtsshows nicht gegen
    Kanu-Slalom oder Bogenschiessen ankommt.
     
  5. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Neues vom VPRT

    Ich bin da doch eher dafür den Privaten einiges vorzuschreiben, diesen programmlichen Dreckschleudern.
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Neues vom VPRT

    Was ist den das für ein Dummfug? :rolleyes:

    Bravo Herr Doetz so fördert man das digitale Fernsehen in Deutschland! Vieleicht sollte er mal seine privaten Anstalten fragen warum sie es nicht gebacken kriegen überhaupt digital im Kabel zu senden geschweige denn sowas wie Olympia Digital auf die Beine zu stellen. :mad: :mad:
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Neues vom VPRT

    Naja, auch wenn ich es auch nicht für gut halte, aber wenn man eine Sendelizenz erwirbt kann man nicht einfach daher gehen und aus einem Theater Kanal z. B. Olympia 2 machen.
    Wenn man das will hätte man das mit in die Lizenz beantragen müssen.
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Neues vom VPRT

    Wenn man nach der Lizenz geht darf das DSF als "Sportfernsehen" den ganzen Tag irgendwelche Quiz Spiele mit Call-In veranstalten oder VIVA ab 22 Uhr 2 Stunden lang zum anrufen animieren?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.308
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neues vom VPRT

    Sehe ich genauso und das obwohl ich überhaupt kein Fußballfan bin. Aber die Olymiade 2004 war durch die zusatzkanäle wirklich ein Gewinn.

    Wenn die Privaten nicht wollen, selbst schuld:LOL: .

    Gruß Gorcon
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.682
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Neues vom VPRT

    Man kann, Du hast es doch gesehen!
    Wer es nicht schafft ein ordentliches Programm zu liefern oder seine Programme digital zu verbreiten (ob DVB-C oder in großen Teilen DVB-T) sollte schlicht seinen Mund halten und lernen wie man überhaupt Fernsehen macht.
     

Diese Seite empfehlen