1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Twin-LNB muss her!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dr_dolor, 2. Dezember 2004.

  1. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    Anzeige
    Hi,
    da ich in letzter Zeit immer mehr Probleme beim gleichzeitigen Betrieb von zwei Receivern an meinem Aldi-Twin-LNB hatte, muss jetzt ein neues her. Hier im Forum gibt es ja recht unterschiedliche Auffassungen von "guten" LNBs. Ich hatte mir jetzt den Twin-LNB "Invacom TWH-031" ausgesucht, weil der vom Preis-Leistungsverhältnis OK erscheint. Ich wollte mir dieses Mal nicht schon wieder nur ein 20 Euro Billigteil kaufen...
    Was meint ihr dazu?
     
  2. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Die Invacom xxx-031 haben eine sehr hohe Verstärkung. Bei großer Schüssel und kurzen Koaxleitungen kann das den Receiver übersteuern. Das ist der einzige Haken an diesen. Ansonsten tun es Alps auch sehr gut.

    Gruß Hajo
     
  3. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Wie definiert man kurze Coaxleitungen? Mein kürzestes Kabel ist ca. 10m, das andere ca. 17m. Dafür ist meine Schüssel recht klein (60cm). Da dürfte die Verstärkung doch kein Problem sein? Mir ist vor allem wichtig, dass das Umschalten von High/Low und der Spannungswechsel zwischen V/H gut funktioniert, weil das eindeutig die Schwäche meines jetzigen LNBs ist...
     
  4. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Mit deiner Konstellation sieht das recht gut aus.
    Kurz wäre nur ein paar Meter ( <5).

    Gruß Hajo
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Ich hab 5m Leitung und Invacom LNB und meiner Dreambox tut das richtig gut, die taube Nuss von Tuner muss die Signale ja derb reingeprügelt kriegen :)
     
  6. dr_dolor

    dr_dolor Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    406
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Optimal - da ich ja auch eine Dreambox habe!
    OK, Danke euch!
     
  7. Wannerhoschi

    Wannerhoschi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wanne-Eickel
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Bis zu welchem Wert wäre denn bei kurzer Leitung die Verstärkung OK??? (80er Schüssel und größer)

    danke und tschau.....
    der Wanner:winken:
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Also die Invacom xx-031 haben eine etwa 10 dB höhere Verstärkung als andere. Diese zu verbraten, braucht man schon ungefähr 35 m Leitung.
    Und wenn das Signal am Receivereingang zu stark ist ( >etwa 70 dBµV) macht der zu und das Bild bleibt schwarz mit dem Hinweis "Kein Signal".

    LNB mit etwa 50 dB Verstärkung sind für kleinere Anlagen die richtige Wahl.


    Gruß Hajo
     
  9. Wannerhoschi

    Wannerhoschi Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Wanne-Eickel
    AW: Neues Twin-LNB muss her!

    Na...da sach ich doch ma Danke, danke.....

    der wanner :winken:
     

Diese Seite empfehlen