1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues TV-Angebot der Deutschen Glasfaser – Waipu.tv-Stick ersetzt veraltete Set-top-Boxen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Oktober 2022.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    115.373
    Zustimmungen:
    1.780
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Ab sofort können Neukunden von Deutsche Glasfaser das Angebot von Waipu.tv hinzubuchen. Bestandskunden werden ebenfalls demnächst umgestellt.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    141.585
    Zustimmungen:
    22.583
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Deswegen würden aber die wenigsten wechseln, schon gar nicht auf solche proprietäre Technik dann lieber Kabel oder Satellit, da weis man wenigstens was man hat!
     
    Discone gefällt das.
  3. yander

    yander Platin Member

    Registriert seit:
    30. November 2019
    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Du hast doch gar kein Satellit ,
    die Kabel Glasfaser Fritzen rennen hier z.z wie ein paar aufgescheuchte Hühner rum und klingeln an jeder Haus Türe , Glasfaser ist eh Sch* es gibt
    keine Hybrid Router wenn es mal ausfällt bist du Off da lobe ich mir meine
    6890 die beim komplett Ausfall auf LTe geht das ich im Notfall auch eine Email oder SMS am dem Provider senden kann, die geht automatisch auf LTE wenn Festnetz ausfällt, das merkst du gar nicht .

    Kabel VF soll angeblich auch Glasfaser sein, das ist hier derartig grotten schlecht das darüber keiner Internet nutzen kann für TV es grade noch so geht .
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2022
  4. StevenWort

    StevenWort Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was hat man denn da? o_O
    Wüsste nicht was mir mit Waipu gegenüber von ollem Kabel oder SAT fehlen sollte, außer ein Reciever/Abo pro Gerät, kein Kabel verlegen (Waipu streamt auch mit WLAN ;)), nutzbar von Unterwegs, und günstigeren Kosten.

    Puh, bei diesem Kommentar weiß man ja gar nicht wo man anfangen soll :confused:

    Glasfaser ist keine scheiße sondern auf mittelfristige Sicht der Zugangsweg für Daten schlechthin.
    Bis dahin ist Kupferdraht (DSL) und vor allem Koax (Kabel) ne gute Zwischenlösung.

    Vodafone hat Minimum Glasfaser bis an die Kopfstationen, und das keiner Koax-Internet nutzen kann ist ja wohl mal völliger Schwachsinn.
    Keine Ahnung wie dann mein Gigabit hier ankommt, und bei vielen anderen Koax-Internet auch problemlos läuft.

    Aber freu dich über dein Hybrid LTE Kram, aber immer hoffen das es nicht zu viele in der Nachbarschaft nutzen, sonst ist schnell bei
    einstelligen Mbit Ende :cool:
     
  5. RugbyLeaguer

    RugbyLeaguer Talk-König Premium

    Registriert seit:
    20. Mai 2003
    Beiträge:
    6.967
    Zustimmungen:
    4.456
    Punkte für Erfolge:
    213
    Vorgestern hatte ich eine Beschwerde an die Geschäftsführer der "Deutschen Glasfaser" geschickt. Deren Außendienstmitarbeiter belästigen einen in nicht hinnehmbarer Weise.

    Täglich(!) läuten die an der Türe, möchten einem einen Vertrag aufschwatzen. Nur Furchtbar. Mit diesem Unternehmen möchte ich nichts zu tun haben. Weder heute, noch morgen, noch in 3 Monaten!
     
    Discone gefällt das.
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Premium

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    141.585
    Zustimmungen:
    22.583
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Richtig, weil der Aufwand mir viel zu groß ist.
    1000de Sender. Bei Waipu gibts ja nicht mal die ganzen ÖR Streamangebote, sicher kann man ja dann normal über Internet machen, aber dann ist man wieder nur am hin und herschalten zwischen den Geräten. Mit dem Receiver habe ich alle Sender in einer Senderliste die ich mir dort eingefügt habe. Das geht mit Waipu nun mal alles nicht. Ich will auch keinesfalls für die Privaten bezahlen, von daher wäre Waipu eh überflüssig da alle ÖR Sender eh kostenlos über Internet empfangbar sind, nur halt ohne die ganzen Zusatzdienste und Tonoptionen (Mehrkanalton, Klare Sprache, 5.1 Ton), aber das fehlt bei Waipu halt auch.
    So was hat doch kaum ein Ort. Die letzten Meter sind doch fast immer Kupfer (genauso wie für Internet) und hier war noch nie einer der für Kabel die Türklinken geputzt hat, das kenne ich nur für Internet.
    WLAN ist mir viel zu anfällig bei hohen Datenraten, ich will ja auch meine Filme vom NAS abspielen können, das wird mit WLAN nichts.
     
  7. robbe1990

    robbe1990 Silber Member

    Registriert seit:
    18. August 2004
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    172
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    DAB: AugustMB400, PhilipsDA9011, DUAL DAB4, Technisat DAB SWR4 Edition
    Web/IPTV: Magenta TV + Sky + Zattoo CH
    MobileRadio: OnePlus 9 Pro (AndroidAuto)
    Dem ist seit diesem Monat nicht mehr so, Waipu hat nun alle ÖR Programme ;)
     
    Winterkönig, StevenWort und rabbe gefällt das.
  8. rabbe

    rabbe Wasserfall

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    7.045
    Zustimmungen:
    4.712
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    LG 49SM8500
    Fire TV Stick 4K
    iPad mini 2
    Zwischen den Geräten muss gar nichts umgeschalten werden. Allenfalls zwischen den Apps bei diesen AndroidTV-Stick. waipu.tv-Stick: Ein Blick auf den Android-TV-Dongle Und mal davon abgesehen, wieviel Leute solche Listen überhaupt brauchen, allenfalls die Jäger- und Sammler-Fraktion, können dies auch diverse Apps leisten. Gibt genug von diesen.
    Ist halt noch zu frisch und deshalb noch nicht zu ihm durchgedrungen.
     
    Winterkönig und StevenWort gefällt das.
  9. StevenWort

    StevenWort Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2003
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    38
    Geht mittlerweile.
    Wie viele der 1000 Sender auf Sat sind heutzutage eigentlich noch leicht Bekleidete Damen mit 0900er Rufnummern? ;)

    Wo anfällig? Selbst hier im Mehrfamilienhaus mit über 40 WLAN Netzen seit Jahren null Probleme, weder große Downloads auf Xbox noch Streaming.
    Meine 700 Mbit im 5 GHz sind gar kein Problem, reicht für 4K locker :cool:
     
  10. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    18.652
    Zustimmungen:
    1.235
    Punkte für Erfolge:
    163
    (y) Sat-Fernsehen mit Ergänzung von unverschlüsseltem DVB-T2 ist die günstigste Variante für eine TV-Versorgung mit vielen Programmen, für die anonyme Nutzbarkeit und für frei archivierbare Parallel-Aufzeichnungen. Damit ist die zusatzkostenfreie TV-Versorgung abgehakt (mit gewohnt einfacher Bedienbarkeit, einfach das Programm über die Zifferntasten auf der Fernbedienung auswählen). Zusätzliche Kosten fallen dann noch für Telefon und Internet an: nur 8,99 € pro Monat > SIMon mobile. Und bei Bedarf zusätzlich für 26,99 € pro Monat ein DSL-Tarif von sim.de :)

    Welche Monatliche- / Jahres-Kostenbelastung hat man für die Glasfaserzuführung mit zusätzlichem WaipuTV-Abo?
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2022