1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Januar 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem schon die Wii U den Erwartungen von Nintendo nicht gerecht werden kann, entpuppt sich nun offenbar auch der 3DS als Sorgenkind für die Japaner. Die Nachfrage ist geringer als gedacht. Zumindest der schwache Yen hilft dem Konzern.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.084
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

    Die Handheld-Konsolen haben es eben gegenüber die zunehmend schnelleren Smartphones zunehmend schwer.
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.337
    Zustimmungen:
    726
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

    Spiele auf dem Smartphone zu spielen empfinde ich als Krampf. Unbequeme Griffposition, unpräzise Steuerung, mit den Fingern verdeckt man die Bildbereiche, die man eigentlich genau treffen möchte. Nee, ich hab wieder eine PS Vita, auch, wenn ich wenig spiele. Aber auf dem Smartphone macht es einfach keinen Spaß. Dann müßte man schon einen Controller anschließen.
     
  4. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.852
    Zustimmungen:
    1.971
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

    Man sollte die 3DS Verkaufszahlen nicht überbewerten. Irgendwann findet halt eine Marksättigung statt, zumal ja mit dem "New 3DS" der Nachfolger ins Haus steht, auf den sicherlich viele potentielle Kunden erst mal warten.
     
  5. Grillmeister

    Grillmeister Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2013
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

    Jo, aufm Smartphone lohnen sich nur einfache Spiele wie Crossy Road oder Quizduell zum zocken auf der Toiletten Schüssel. ;)
    GTA und Co finde ich grausam aufm Smartphone.
     
  6. cinemafan5000

    cinemafan5000 Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2015
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

    Vielleicht sollte Nintendo seine Spielepolitik überdenken. Die meisten Spiele von Nintendo sind meist nur für Kinder oder Familien. Sie setzen immer nur auf die selben Spielfiguren wie MarioBrothers und Freunde. Da nützt die beste Spielekonsole nix, wenn die Spiele immer dieselben sind. Vielleicht sollten sie es so machen wie die Playstation und X-Box die ja auch Spiele nur für Erwachsene anbieten.
     
  7. Toschwil

    Toschwil Platin Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2014
    Beiträge:
    2.475
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt


    Es steht jedem "frei" was für die Konsolen zu programmieren. Das Problem bei Nintendo ist eher die Tatsache, dass sich Spiele für "Erwachsene" viel schlechter verkaufen (im direkten Vergleich zu anderen Plattformen), das hat stellenweise nicht mal was mit der Qualität der Umsetzung zu tun. Bestes Beispiel ist hier Ubisoft, die wirklich einige gute Spiele für die Wii U gebracht haben, die sich aber leider kommerziell nicht gerechnet haben. Das lockt sicher keine weiteren Entwickler an, zumindest nicht für AAA Titel. In meinen Augen macht Nintendo hier aber seit Jahren etwas falsch. In meinen Augen müsste Nintendo ggf. mal Kohle springen lassen, damit eine Umsetzung auch mal für die Nintendo Konsolen gemacht werden, man könnte dann ja Bundles anbieten, wo es das betreffende Spiel im Prinzip on Top für lau gibt. Wenn die Wii U Plattform nicht auf Stückzahlen kommt, wie sollen sich dann gute Spiele zig fach verkaufen? Das ist deren Problem, nicht die Hardware, denn die ist gar nicht so schlecht - wie viele immer behaupten. Ich hätte z. B. wenn ich bei Nintendo was zu sagen hätte, die Produktion der Wii längst eingestellt und die Wii U 8GB mit Wiimode und modifizierter Firmware als Wii Ersatz angeboten. Natürlich mit der Möglichkeit, ein Wii U Gamepad nachträglich dazu kaufen zu können. Bisher gibt es nicht mal das Pad einzeln zu kaufen, ein zweites kann man immer noch nicht anschließen. Das sind die Baustellen, die Nintendo anpacken muss...
     
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.433
    Zustimmungen:
    2.084
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

    Von der Hardware und auch der Darstellung stecken aber heute selbst Midrange Smartphones in der 200-300 Euro Klasse die Handheldkonsolen locker in die Tasche. :winken:

    Die einzige Unterschied ist, das beim Smartphone über Gesten und den Neigesensor gesteuert wird. Das ist natürlich ne Gewöhnungssache ... aber prinzipiell auch nicht schlechter. ;)
     
  9. hezup

    hezup Gold Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  10. Meyer2000

    Meyer2000 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neues Sorgenkind für Nintendo? Auch 3DS schwächelt

    Ja, Nintendo sollte einen 3DS mit Smartphone Funktionen Entwickeln, wo das einfache Spielen im Vordergrund steht.
     

Diese Seite empfehlen