1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Smartphone auf Raten: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. Mai 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    96.662
    Zustimmungen:
    707
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Hersteller locken mit immer neuen Geräten, die mit besseren Funktionen überzeugen und die man unbedingt haben will. In der Regel erwerben die meisten Nutzer ihr Smartphone zusammen mit einem Mobilfunkvertrag und bezahlen es monatlich ab. Doch das ist nicht die einzige Option.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. brixmaster

    brixmaster Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.454
    Zustimmungen:
    6.040
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Philips 50PUS6162/12 (349€-der Preis war der Überzeugungspunkt) , Sam.BD-H6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB, Dabman I200CD
    Halt ich nix von, müsste der Gesetzgeber verbieten, Smartphones per Rat(t)enzahlung zu erwerben.
    Und am Ende ist sowieso meistens der Wertverlust immens, das die Schwanzv Geräteschaft abbezahlt wurde.
    Der fest verbaute Akku trägt seiniges dazu bei.

    Ich würde mir wünschen, der Verkaufshype bei derartigen Geräten würde massiv zurückgehen, weil der Verbraucher nicht mehr bereit ist, mehrere 100€, oder gar 4 stellige Beiträge, aufgrund von Pseudoinnovationen, auszugeben. Ich für meinen Teil kann absolut keine Ehrfurcht vor solchen Geräten empfinden, ist viel Technikspielerei, und nur wenig sinnvoll, was da den massiven Mehrpreis ausmacht, und hier dann zur Ratenzahlung -> oder Abschluss eines verbundenen Mobilfunkvertrages motiviert.
     
    Gorcon und el Pocho gefällt das.
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.784
    Zustimmungen:
    4.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    So einfach ist das Thema nicht zu beantworten, denn es gibt ja nicht nur Mobilfunktarife mit subventioniertem Smartphone, sondern man kann natürlich auch einfach bei einem grösseren Händler der es anbietet ein Smartphone per Ratenzahlung kaufen.

    Ich denke es lohnt sich den Fokus erstmal auf den Mobilfunktarif statt auf das Smartphone zu legen.

    Kommt man mit einem Discounttarif aus, weil man kein LTE, keine Festnetznummer und keine zusätzlichen SIM-Karten mit gleicher Rufnummer braucht, dann ist es in aller Regel billiger sich für einen solchen Discounttarif zu entscheiden, und sich das Handy anderweitig zu besorgen.

    Braucht man aber ohnehin einen Premiumtarif, weil man LTE, oder eine Festnetznummer oder zusätzliche SIM-Karten mit gleicher Rufnummer will, dann ist es meist günstiger gleich ein schönes Smartphone dazuzunehmen. Denn die SIMonly Varianten sind meist "Mogelpackungen". Man zahlt dann nur 10€ weniger im Monat, lässt sich aber je nach Tarif so 350€-500€ Hardwaresubvention entgehen.
     
    Winterkönig gefällt das.
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.590
    Zustimmungen:
    549
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Wenn es denn wirklich 350 ... 500 € Subvention sind....

    Wenn das brandneue 350 € Smartphone zwei Monate später bei Amazon für 189 € verkauft wird, muss man trotzdem über 24 Monate gerechnet 240 € mehr für seinen Mobilvertrag bezahlen ...

    Insbesondere wenn man die schon ein paar Monate im freien Verkauf befindlichen Smartphones betrachtet, kriegt man sie meistens deutlich günstiger, als das was man in Summe an Mehrpreis in seinem Smartphone-Vertrag zahlen muss ...
     
    Gorcon gefällt das.
  5. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    26.591
    Zustimmungen:
    7.535
    Punkte für Erfolge:
    273
    Also ich kann auf einem 5,8" Display NICHT entspannt eine Serie schauen. Ich ziehe da einen 55" Fernseher und vor allem eine schöne Surroundanlage mit ordentlichem Subwoofer vor!
     
  6. Sven[ergy]

    Sven[ergy] Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2017
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    38
    Aber nicht wenn man einen guten Deal des Tarifes mit Premium Smartphone aushandelt. Macht einiges aus gerade bei teuren Modellen. Und nach 2 Jahren kann man auch nicht sagen das das Modell dann gar nichts mehr wert ist. So schlimm ist der Preisverfall nun doch nicht...
     
    Martyn gefällt das.
  7. Koelli

    Koelli Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    15.120
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Es gibt doch längst Discounttarife mit LTE. Auch, wenn es sich teilweise Premium nennt: etwa "Premiumsim": 3 GB Allnetflat mit LTE für gerade mal 8,99€, monatlich kündbar und mit abschaltbarer Datenautomatik.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.459
    Zustimmungen:
    8.451
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Logisch, geschenkt (oder günstiger) bekommt man da nichts, im Gegenteil, man zahlt da immer kräftig drauf sonst würde das ja niemand so anbieten. ;)
     
    Winterkönig gefällt das.
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    13.784
    Zustimmungen:
    4.233
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    Ganz so krass ist es aber nicht, wenn man sich die Vorgängermodelle aktueller Premium-Smartphones anschaut: Ein Apple iPhone 7 32GB kostet immer noch ca. 560€, ein Samsung Galaxy S8 immer noch ca. 490€, ein Sony Xperia XZ Premium immr noch 450€, ein LG G6 immer noch ca. 370€, ... da ist der Wertverlust schon noch erträglich.

    o2 hat LTE für alle Kunden freigegeben ... der Wermutstropfen an der Sache ist aber das o2 selbst mit UMTS und LTE zusammen weniger Flächendeckung erzielt als die Telekom allein mit UMTS.
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    121.459
    Zustimmungen:
    8.451
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist der Preis für das Du es kaufen kannst, aber der Verkaufspreis liegt deutlich darunter.
     
    Sky Beobachter gefällt das.

Diese Seite empfehlen