1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Neues Pay-TV Paket von Music Media

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von Tobys Spielplatz, 11. März 2008.

  1. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.358
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    Anzeige
    Hallo,

    soeben bin ich bei Medienbote auf folgende Meldung gestossen.
    Ist das nun eine neue Konkurrenz zu Premiere Star und Arena?

    Oder kann damit einer was anfangen:

    Music Media plant 30 Spartenkanäle in Deutschland
    Der europäische TV-Veranstalter Music Media Enterprises Europe will ein digitales Pay-TV-Paket mit 30 Spartenkanälen in Deutschland starten. Die Sender sollen via Satellit in die Kabelnetze gelangen. Mit einem Satellitenbetreiber wurde bereits ein Zehnjahresvertrag über Transponderkapazität im Umfang von mehreren Millionen Euro abgeschlossen. Als Verschlüsselungssystem wird Conax eingesetzt. Alle Sender werden in deutscher Sprache angeboten; der Startschuss soll in Kürze fallen. Henk van Meer, Gründer und Direktor von Music Media Enterprises Europe, gibt im Medienboten die Details des ambitionierten Projekts bekannt.
     
  2. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.734
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media

    hörht sich irgendwie nach Technisat an ...
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media

    ... und unrealistisch. Die Kabelnetzbetreiber werden kaum 30 Sender auf einen Schlag aufnehmen, zumal sie bereits jetzt "Kapazitätsprobleme" haben.
     
  4. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
  5. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media

    Sender die die Welt nicht braucht!! Wer bitte schön, guckt sich denn sowas an? Und dafür noch bezahlen?

    Die deutschen Pay TV Sender haben schon eine schlechte Programmqualität, was sollen wir denn mit diesem Amikram?

    Und was soll überhaupt da laufen? Gute US Serien und Spielfilme bestimmt nicht, die Rechte sind in Deutschland schon alle vergeben!!

    Nur noch mehr Realityquatsch aus den USA!! Das kann und wird niemals ein Erfolg werden hier in Deutschland, da bin ich mir zu 100 % sicher!!

    Vor allem, da die deutschen Zuschauer schon kaum Geld für deutsches Pay TV ausgeben.

    Kann mir auch nicht vorstellen, das UM und KDG und andere Kabelnetzbetreiber, diese Sender ins Kabelnetz einspeisen!! Das ist reine Platzverschwendung! Da nehmen die nichts ein, weil kaum einer aboniert!

    Also totaler Schwachsinn, sowas überhaupt anzubieten!

    MFG
    fernsehfan
     
  6. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.358
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media

    Schimpf doch net direkt immer... erstmal machen lassen...;)
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.485
    Zustimmungen:
    242
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media

    Die Frage ist auch, mit welchem Satellitenbetreiber da ein Vertrag geschlossen wurde. Mit Eutelsat? Ich glaube nicht, dass dieses Paket überhaupt startet. Das will doch kein Deutscher sehen.
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.358
    Zustimmungen:
    462
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media


    Müsste man sich mal genauer ansehen. Will mir noch kein Urteil erlauben..
     
  9. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media

    Ehrlich gesagt sagt mir das Ganze irgendwie gar nichts ... und wißt Ihr was? Solange die Sender nicht irgendwo ganz konkret auf Sendung gehen, werde ich mich mit der Spökengeschichte auch nicht weiter beschäftigen.
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.185
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Neues Pay-TV Paket von Music Media

    Bei den ÖR (ARD Radio Transponder) haben sies ja auch gemacht und das waren noch weit mehr.;)
    Platz ist doch noch genug da.
     

Diese Seite empfehlen